Was soll ich bloß machen?

sternkinder
sternkinder
26.08.2010 | 13 Antworten
Meine Schwägerin hat mich gerade angerufen und hat mir mitgeteilt das sie schon wieder schwanger ist. Sie will aber kein Kind mehr. Nun hat sie mich gefragt ob ich mit ihr zu Pro Famila fahren kann damit sie es wegmachen lassen kann. Habe sie gefragt was mein Bruder dazu sagt. Sie meinte; Das mein Bruder das nicht weiß und es auch nicht wissen soll. Ich wäre die einzige die da nun was von weiß. Das habe ich mir auch schon fast gedacht das er davon nix weiß. Ich weiß das mein Bruder gerne noch ein drittes Kind haben möchte. Das ganze haben wir vor einen halben Jahr auch schon mal durch. Und ich habe bis heute ein schlechtes gewissen mein Bruder gegenüber, das er das immer noch nicht weiß. Nun schon wieder. Ich weiß wenn mein Bruder das rausbekommt, das er dann sauer wird. Was ich auch verstehen kann. Ich selber habe nix gegen wenn jemand sein Kind nicht möchte und es wegmachen lässt, weil ich denke jeder hat seine eigene meinung und sein Grund dafür. Aber ich finde es auch nciht gut , das sie es nicht mein Bruder sagen will. Nun weiß ich nicht was ich machen soll. Entweder ziehe ich es wieder mit durch und habe wieder ein schlechtes gewissen oder ich sage zu ihr ich mache es mit dir durch aber nur wenn mein Bruder das weiß. Ich habe sie gefragt ob sie nicht die Pille nimmt oder was mit verhüten ist und sie meinte das sie die Pille nimmt aber trotzdem schwanger geworden ist. Was ich aber mittlerweile nicht mehr glauben tun. Das man 2 mal trotz Pille schwanger wird. Und ich finde es irgendwie auch sehr unfähr andere möchten ein Kind und können keins kriegen und sie will es schon wieder wegmachen lassen nur weil sie nicht aufpassen tut. Wie gesagt normal habe ich nix gegen wenn sich jemand so entscheidet. Was würdet ihr an meiner stelle machen.

Danke für die antworten im vorraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
he
genau das was du hir hergeschrieben hast erzählst ihr , sag ihr deine meinung dazu ganz ruhig ! du bist voll in einer zwickmühle leider aber sag ihr deine gedanken für und wieder sag ihr das . glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
12 Antwort
...
Oh Gott das ist ja schlimm. Ich könnte meinen Bruder niemals so hinter gehen! Nicht mal einen guten freund oder so.... weil es ihn ja betrifft - es wäre ja auch sein Kind geworden!
Jacqueline_84
Jacqueline_84 | 26.08.2010
11 Antwort
Kein Verständnis
Also wie alt ist den deine Schwägerin? Man könnte meinen sie ist noch ein kleines Kind und total unverantwortlich. Wenn sie kein Kind mehr möchte soll sie sich sterilisieren lassen, wenn sie das mit der Pille nehmen nicht kapiert. Sorry, aber so was macht mich echt wütend! Meine Schwester versucht seit 6 Jahren nach einer Fehlgeburt schwanger zu werden und andere haben Abtreibung zu ihrem Hobby gemacht.... Ich würde an deiner Stelle nicht mit ihr hingehen.....außer du hast kein Gewissen! Alles Gute und tu nur das was du wirklich willst!
Fabian2010
Fabian2010 | 26.08.2010
10 Antwort
...
es ist eine schwierige situation aber ich würde auf jeden fall auf sie einreden das sie mit deinem bruder spricht...es ist ja auch sein ungeborenes kind und er hat ein recht darauf es zu erfahren genau wie das erste mal...was ist das den für eine art und weise einfach hinterm rücken das kind weg machen zu lassen...find fast keine worte...naja ich hoffe du findest eine lösung und deine schwägerin kommt zu vernuft...alles gute
jodojo09
jodojo09 | 26.08.2010
9 Antwort
xx
Also mir wäre mein Bruder wichtiger, als seine Frau... Und du musst auch an dein Seelenheil denken- du schleppst das ewig mit dir rum. Ich hätte es ihm schon beim ersten Mal erzählt.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
8 Antwort
hm
ALso ich würde auf sie einreden das sie es deinen Bruder erzählen soll, einfach abtreiben find ich nicht gut ohne mit dem partner gesprochen zu haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
7 Antwort
also
ich bin eigentlich auch gegen abtreibung und wenn man sowas dann auch schonmal durch hatte verstehe ich nicht wie man dann ein zweites mal ungewollt schwanger werden kann....und ich denke auch das sie es ihrem Partner in jedem Fall sagen muss, denn zum Kinder machen gehören immer zwei und er hat meiner Meinung nach ein Anrecht darauf zu erfahren das sie wieder schwanger ist...vielleicht entscheiden sie sich ja auch dann zusammen dafür das Kind zu bekommen????
Loonetta
Loonetta | 26.08.2010
6 Antwort
...
ok, einmal ist unfall, aber zweimal wird schon komisch... ich würd ja sagen entweder sie sagt es deinem bruder und du hällst ihr dann die hand oder sie muss da allein durch... ist ja schon hart für dich wenn du das schonmal mit ihr durchhast und dein bruder da nix von mitnekommen hat...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 26.08.2010
5 Antwort
öm
ich hätte es schon beim ersten mal meinem bruder erzählt. es ist zwar ihr körper und ihr baby, aber der fast werdende vater hat meines erachtens ein recht es zumindest zu erfahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
4 Antwort
ich würde es dem bruder sagen wenn sie es nicht macht.
finde das echt nicht in ordnung... wenn zwei menschen sich wirklich lieben, dann kann mit einander über gott und die welt qutaschen. zusammen findet man immer eine lösung. ich versteh das nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2010
3 Antwort
also
da würde ich mich nicht rein hängen, das muss deine Schwägerin schon mit deinem bruder klären. Ich bin total gegen Abtreibung, sowas müssen schon die Partner miteinander klären und nicht hintenrum.
jennie81
jennie81 | 26.08.2010
2 Antwort
sorry
aber für mich hat die nen knall wie kann sie dich das 2 mal um sowas bitten dich als seine schwester? Das finde ich echt mies. Solltest mit ihr mal paar tackte reden. Und ich versteh nicht wie man 2 mal ss werden kann wenn man kein kind mehr will. Das ist unverantwortlich.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 26.08.2010
1 Antwort
ähm
also ich finde das dein bruder da ein mitsprachrecht hat... denn schließlich geht´s ja auch um sein ungeborenes baby...
wonny1980
wonny1980 | 26.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaft nach Plazentaablösung
24.01.2012 | 20 Antworten
Bäähh,wo kommen die blos her!
31.07.2011 | 9 Antworten
plazentablösung
27.08.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading