Meine güte!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.08.2010 | 15 Antworten
habt ihr das schon gehört? in mainz sind zwei babys gestorben weil in den infussionen die sie zum überleben gebaucht hätten kaime drin waren! Ein baby schwebt noch in lebensgefahr! ich finde das soo schlimm (tempo)

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
sehr traurig
will da überhaupt nicht dran denken...die armen Familien...
hcss2009
hcss2009 | 23.08.2010
2 Antwort
das eine
wird es auch leider nicht schaffen...
assassas81
assassas81 | 23.08.2010
3 Antwort
ganz schlimm
musste wegschalten sonst hätte ich glaube ich geweint, find ich ganz schrecklich!!!
line1987
line1987 | 23.08.2010
4 Antwort
ja
ich hab zu meinem mann gesagt, wenn das mein baby gewesen wäre, wäre ich wahrscheinlich amok gelaufen, sowas darf nicht passieren... und wenn das wirklich wegen mangelnder hygiene passiert ist, wie sie vermuten....
bluenightsun
bluenightsun | 23.08.2010
5 Antwort
ja, das
ist total schrecklich!!! weiß man denn wie die keime in die infusion kam? also haben die im krankenhaus nicht hygienisch gearbeitet oder ist das beim hersteller der infusionen passiert?
desaster
desaster | 23.08.2010
6 Antwort
@desaster
die hersteller der neun verschiedenensubstanzen wurden schon überprüft, daran lag´s wohl nicht
assassas81
assassas81 | 23.08.2010
7 Antwort
@assassas81
oh mein gott, da hat man ja angst, wenn das kind mal ins krankenhaus muss. das gibts doch gar nicht. hygiene im krankenhaus ist doch das A und O...
desaster
desaster | 23.08.2010
8 Antwort
@desaster
es wird davon ausgegangen das mangelnde hygiene der grund war!! aber wenn ich nicht täusche wurde das mainzer krankenhaus schlon mal auf sauberkeit getestet und das ergebniss war verblüffend, warum...warum gerade auf säuglingsstationen wird so schlampig gearbeitet?? die lernen es wohl alle nicht.....ich wüsste auch nicht was ich gemacht hätte wenns mein kind gewesen wäre, die wären vor mir nicht mehr sicher!!!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
9 Antwort
@desaster
Man überprüft jetzt die Schläuche der Mischinstrumente. Es lag wohl an irgendeinem Fäkalkeim. Nun wird geschaut, ob der Keim über das Personal in die Schläuche kam.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
10 Antwort
Ja,
die armen Eltern. Wie würde man sich da selber fühlen? Ist unfaßbar!
Silvana-07
Silvana-07 | 23.08.2010
11 Antwort
ja
ich habe es gehört, ich finde es unfassbar, ich kann es nicht verstehen, echt traurig meine kleine tochter lag bei der geburt 6wochen auf der intensiv station, wenn ich dran denke, bekomme ich gensehaut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
12 Antwort
@NatiundStella
genau genommen wurde nicht auf der säuglingsstation schlampig gearbeitet, sondern in der klinikeigenen apotheke, die auch den rest der uni versogt...
assassas81
assassas81 | 23.08.2010
13 Antwort
@desaster
das wird denen wohl nicht wieder passieren. Ich habe meine beiden auf genau dieser station jeweils eine woche-10 tage gehabt und hatte nie grund zur klage...
assassas81
assassas81 | 23.08.2010
14 Antwort
@assassas81
na gott sei dank hattest du nie grund zur klage. möchte nicht wissen, was da grad alles abgeht. die eltern die dort ihre kinder behandeln lassen müssen, sind doch bestimmt total panisch und haben angst. und für das pflegepersonal muss das auch grad die hölle sein...
desaster
desaster | 23.08.2010
15 Antwort
@desaster
natnatürlich schwingt die angst mit. aber mal ganz realistisch betrachtet: in keinem krankenhaus deutschland sind kinder im moment besser aufgehoben, als in der mainzer uni. so wie die im moment unter druck stehen, können die sich nicht mal mehr erlauben, laut zu rülpsen. so leid mir das auch für die eltern tut, so beruhigend kann es für den rest sein. auch erwähnenswert wäre, dass die kinder sowieso keine guten überlebenschancen hatten, auch ohne die keime schon nicht. die beiden anderen kinder waren 3 und 8 monate und wegen schweren herzfehlern dort zur behandlung, klar sind das die empfindlichsten, wenn sowas passiert. AUCH DAS KIND; WELCHES WAHRSCHEINLICH IN DEN NÄCHSTEN TAGEN STERBEN WIRD; ist ein extremes frühchen, was sowieso schon auf der kippe stand...
assassas81
assassas81 | 23.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
Guten morgen Bin heute 16 + 5 SSW
12.12.2011 | 19 Antworten
Guten morgen Mädels
08.10.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading