Männer und Nachtschicht

beaty86
beaty86
23.08.2010 | 13 Antworten
sind euere männer auch so nervig wenn sie nachtschicht haben?
jedes mal wenn meiner mit nachtschicht anfängt weiß ich genau die woche wird die hölle wir streiten jeden tag!
weil er meint er hat nachtschicht und da muss er nix zuhause machen weil es ja ach so anstrengend ist! er nimmt das total als freifahrtschein!
Ich hatte zwar noch nie nachtschicht(ausser bei meinem sohn :) ) aber ich kann mir gar nicht vorstellen das es so schlimm ist wie er immer tut zumal er bis drei oder vier schläft!
würde mich mal interessieren wie das bei euch so abläuft!
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
...
ich habe auch früher Nachtschicht gearbeitet und es ist echt nicht schön. Ich war die ganze Woche immer schlecht galaunt weil ich müde war und nicht richtig schlafen konnte. Bin echt froh das ich die nächsten Jahre drum rum komme.
kruemel310382
kruemel310382 | 23.08.2010
12 Antwort
@beaty86
Nein, meiner muß sich nicht um den Haushalt kümmern, denn das ist meine Arbeit!Ich bin Hausfrau und da ist der Haushalt halt meine Arbeit!Mein mann muß sich halt dann mit unserem Sohn beschäftigen!
Nicolino
Nicolino | 23.08.2010
11 Antwort
..
habe auch ne ganze Weile Nachtschicht gearbeitet und es ist echt anstrengend für den Körper, weil er ja gewohnt ist in der NAcht auszuruhen. Man schläft ganz anders. Habe immer nur 4h schlafen können und dann nochmal Abends hingelegt vor der Arbeit, aber Haushalt blieb teilweise echt liegen, weil man völlig KO ist.
Xantula
Xantula | 23.08.2010
10 Antwort
..
habe auch ne ganze Weile Nachtschicht gearbeitet und es ist echt anstrengend für den Körper, weil er ja gewohnt ist in der NAcht auszuruhen. Man schläft ganz anders. Habe immer nur 4h schlafen können und dann nochmal Abends hingelegt vor der Arbeit, aber Haushalt blieb teilweise echt liegen, weil man völlig KO ist.
Xantula
Xantula | 23.08.2010
9 Antwort
hi
ich finde nachtschicht echt super hab auch öfters nachtschicht gehabt und hatte ne schicht von 19:15 bis 6 uhr in der früh aber ich fand es geil. möchte auch nach der eltenzeit nächstes jahr dann wenn es geht nur nachtschicht machen. Klar man schläft am tag nicht so intensiv wie in der nacht aber es ist ein angenehmeres arbeiten meistens. kann ich nur empfehlen. aber gut mitm haushalt der bleibt schon bissl auf der strecke aber man hat ja nicht die ganze zeit nur nachtschicht und wenn dein mann nachtschicht hat kannst du ja wohl den haushalt machen.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 23.08.2010
8 Antwort
@beaty86
ich lasse ihn in ruhe...er schaut fern oder spielt an seiner ps3...soll er machen, hauptsache ich hab auch meine ruhe ;) wenn er sich dann um den kurzen kümmert fange ich mit kochen an, dann wird gegessen, wir reden über den tag und dann beschäftigt er sich wieder irgenwie allein oder er ist dann nochmal unterwegs...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
7 Antwort
..
habe auch ne ganze Weile Nachtschicht gearbeitet und es ist echt anstrengend für den Körper, weil er ja gewohnt ist in der NAcht auszuruhen. Man schläft ganz anders. Habe immer nur 4h schlafen können und dann nochmal Abends hingelegt vor der Arbeit, aber Haushalt blieb teilweise echt liegen, weil man völlig KO ist.
Xantula
Xantula | 23.08.2010
6 Antwort
und wie geht ihr da mit eueren männern um??
lasst ihr sie dann den ganzen tag "rumgammeln" oder müssen sie sich schon im haushalt betätigen??
beaty86
beaty86 | 23.08.2010
5 Antwort
bereitschaftsdienst
also mein mann ist erzieher in einem kinderheim.er hat alle 2 tage bereitschaft. das heisst dass er mind. 24 std dort ist mit übernachtung. er nimmt das auch als ausrede, nichts tun zu müssen, denn er kann da ja schlafen und die kinder sind alle selbständig ab 14 jahre bis 18.er muss also nicht viel tun ;) und zuhaus bleibt fast alles an mir hängen...naja er bringt müll raus, geht einkaufen und ab und zu mal staubwischen, aber alles andere mache ich.und wehe es ist dann mal an einem tag nicht so ordentloch, streit vorprogrammiert. ich habe vor der geburt selbst nachtschicht gemacht, ich weiss das dass schlaucht, bei mir sah es dann in der woche aus wie sau.hab nur geschlafen, gegessen, geduscht geschlafen und wieder zur arbeit...das war mein tag...also nimms ihn nicht all zu übel, vielleich ist er ja kein nachtmensch-wie ich und ihm schlaucht das auch so...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
4 Antwort
Schichtarbeit
Hallo, mein Mann arbeitet im Schichtdienst und ich finde es schon hart nachts zu arbeiten und ich denke man selst, wennman es noch nie gemacht hat, kann sich gar kein genaues Bild darüber machen!Es geht ja nicht nur um das arbeiten in der Nacht, sondern auch der nachfolgende Tag, denn man hat ja gar keinen richtigen Rythmus! Ich lasse meinen Mann immer bis um 16 uhr schlafen, da er erst so gegen 8 Uhr dann einschlafen kann und das ist ja dann auch nicht wirklich viel!
Nicolino
Nicolino | 23.08.2010
3 Antwort
nachtschicht
zu haben ist total heftig... und tagsüber kann man sich gar nicht so ausruhen wie nachts
MamilieElias
MamilieElias | 23.08.2010
2 Antwort
huhu
ich habe mal eine woche nachtsicht gehabt das ist die hölle für den körper weil er sich tags über nicht so reagenerien kann wie es sein sollt und ich kann ihn sehr gutnverstehen vor allem mann kann tagsüber nicht so schlafen wie in der nacht
amina201011
amina201011 | 23.08.2010
1 Antwort
...,
hallo, also ich kann nur sagen, dass ich die nachtdienste auch seeeeeeeeehr anstrengend fand. und immer froh war, wenn mein mann mir nachmittags geholfen hat...klar ist das kein freifahrtsschein, aber du solltest versuchen ihn etwas zu verstehen...man schläft tags einfach anders als nachts....
rudiline
rudiline | 23.08.2010

ERFAHRE MEHR:

machen eure Männer auch so Schwachsinn
06.11.2012 | 22 Antworten
Wie haben Eure Männer die SS erlebt?
12.10.2010 | 15 Antworten
warum sind männer so scheiße?
24.07.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading