*wie den schnuller*

christin18
christin18
21.08.2010 | 11 Antworten
abgewöhnen? also mein sohn nimmt ihn immer noch zum schlafen und könnte auch ohne nicht einschlafen ab wann sollte man ihn den abgewöhnen/wie alt waren eure und wie habt ihr das gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
zwing den kleinen mann nicht, jetzt jedenfalls noch nicht, er ist denk ich noch zu jung um es zu verstehen :) wenn er ihn eh nur nachts nimmt ist doch okay, denk aber auch mit spät. 3 nur nicht zwingen. weinen lassen würde ich meine maus deswegen nicht, käm für mich nicht in frage! warum die einschlafhilfe stehlen die sie mag? neeeeee danke.
Gina1982
Gina1982 | 22.08.2010
10 Antwort
meine 2 1/2
hat ihn immer noch zum schlafen. ich finde es schwachsinnig, dass manche mütter immer meinen in bestimmten alter dürfen kinder iwas nicht mehr. den kinder sind nun mal unterschiedlich. und wenn ich der meinung bin meine ist soweit und braucht ihn nicht mehr werden wir ihn weg tun. klar gibt es eine schmerzgrenze, aber noch ist sie ein kleinkind. mein cousin hat mit 8 noch daumen gelutscht das fand ich viel schlimmer als ein kind was mit 2 oder 3 noch einen schnuller zum schlafen hat.
juliesmum
juliesmum | 21.08.2010
9 Antwort
sorry
meinte natürlich die nuckel oder dizifee
maxime76
maxime76 | 21.08.2010
8 Antwort
nikolaus
bei uns hat ihn der nikolaus mitgenommen also besser gesagt alle das habe ich ihr vorher schon erklärt, , naja ich musste zwar alle suchen in den irsinnigsten versecken grins aber dann waren sie weg und wurden nie wieder gebraucht nikolaus hatte natürlich ein besonderes geschenk dabei, , naja vielleicht kann man das aber auch mit einer nuckelfee machen wie vorher schon erwähnt über nacht oder so, , meine kleinere hat ihn den müllmännern geschenkt und schwupps stand ein geschenk vor der tür es kann ein kampf werden aber es ist zum schaffen nur nicht nachgeben wenn du mal mit dem abgewöhnen angefangen hast, , oder erst mal tageweise versuchen und wenn er es ganz schafft eben die zahnfee oder so kommen lassen aber dem kind bewußt den nuckel abegeben oder hinlegen lassen, alles liebe sende ich
maxime76
maxime76 | 21.08.2010
7 Antwort
Mülleinmer
Ich habe mit meiner Tochter zusammen ihr Babybett mit Einstieg zu einem Kinderbett umgebaut. Weil große Mädchen nicht mehr im Babybett schlafen und auch keinen Schnuller mehr brauchen, hat sie ihn selbst ganz tapfer in den Mülleiner geworfen.. Hat super geklappt.
Lilliana
Lilliana | 21.08.2010
6 Antwort
@kleineJosy
*neidisch guck* bei uns war schon 3 mal die beppelfee bzw war sie schon 6mal da.... sie kam zum abholen und dann noch einmal, um ihn wieder zu bringen..... naja und das spiel, halt 3 mal...grrrrrr. sie gibt ihn freiwillig ab, aber wenn er dann weg ist, fängt sie wirklich, ganz bitterlich an zu weinen und fragt....wo ist denn nur, mein armer beppel..... reißt mir das herz raus.....ich hab echt keine ahnung, wie man den wegbekommt:-(
reggaejessy
reggaejessy | 21.08.2010
5 Antwort
hallo
mein kinderarzt sagt, bis zum 3. geb. sollte der nucki schon weg sein. is nu nich mehr lang hin . klappte nach ein paar tagen jammern auch ganz gut, und hielt ein paar monate an. doch nu hat sie so seit ein paar wochen entdeckt, dass man an dem flaschenaufsatz auch prima nuckeln kann. find ich ganz schlimm und gibt auch immer ein riesentheater. bin nu auch auf dem trip, dass ich sage, wenn sie lassen tut, bekommt sie ganz schöne grosse mädchen sachen zum geb. guckt mich immer ein wenig komisch an, wenn ich ihr so komme, aber ich werd nu auch hinter bleiben, weil ich auch bedenken wegen der zähne habe. man muss eben konsequent bleiben, was mir manchmal bei ihrem blick sehr schwer fällt....was soll man bloss machen mit den kleinen süssen...
Mudimimi
Mudimimi | 21.08.2010
4 Antwort
Schnuller
Liest sich gut kleineJosy, werde ich auch probieren mit meiner kleinen sie wird ja im Februar schon 3. Ich habe mir nie so den Kopf darüber gemacht, ich dachte mir immer irgentwann lassen sie ihn auch alleine schlafen ihren Schnuller *g
Missi
Missi | 21.08.2010
3 Antwort
huhu
bei uns kam mit etwas über drei die schnullerfee, hat nachts alle mitgenommen und eine feuerwehrausrüstung da gelassen, weil feuerwehrmänner benutzen keinen schnuller und ruhe war, kein theater und gar nix. ich bin seit er etwas über ein jahr war immer zum zahnarzt und hab es kontollieren lassen und als der gesagt hat, jetzt sollte der schnuller weg sonst verformen sich die zähne haben wir das gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2010
2 Antwort
hi
abgewöhnen am besten ab 2 jahre, laut zahnarzt. bei uns ist es auch so, ohne kann er nicht einschlafen, tags gibts keinen mehr. viel. muss man das abends genauso machen, gibt sicherlich tagelang gebrüll, aber dann muss es halt gehen. besteht uns auch noch bevor.
Krümelino
Krümelino | 21.08.2010
1 Antwort
.....................
Meine hat ihn mit 2 Jahren dann den Weihnachtsmann mitgegeben, für ein schönes Geschenk. Hat gleich in der ersten Nacht super geklappt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Selbstständig mit Schnullerketten etc?
19.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading