Wäschetrockner, Anschaffung sinnvoll?

jenny-alex
jenny-alex
18.08.2010 | 12 Antworten
Hab da mal eine Frage, möchte einen Wäschetrockner anschaffen, bin aber noch am überlegen, ob es sich lohnt. Hab jetzt von vielen gehört, das man den nicht wirklich braucht.. Erwarte jetzt mein zweites Kind, komme mit der Wäsche fast nicht hinterher, d.h. waschen ist ja kein Problem, aber bei dem schlechten Wetter wie es im Moment ist, trocknet es nicht, und bis es trocken ist ist der Wäschekorb wieder voll.. Das es ein Stromfresser ist, ist mir klar.. ist aber meine kleinste Sorge.. Denn jetzt hab ich gehört, das man darin keine Kinder- und Babywäsche trocknen darf, sondern nur Bettwäsche oder ähnliches.. Hat jemand da Rat für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich trockne alles da drin
was bei mir waschmaschine trockner nicht überlebt, ist es nicht wert, länger in meinem haushalt zu leben... ich komme bei einem kind schon kaum hinterher mitm waschen, bzw, wenn ich zeit finde, sind es gleich 3-4 maschinen. unser trockner ist gold wert!
Persephone82
Persephone82 | 18.08.2010
2 Antwort
Ach
Also ICH mag nicht mehr auf meinen verzichten... Das einzige was ich mache ist ... Ich hänge die Wäsche dennoch auf den Ständer über Nacht und am nächsten Tag packe ich die Sachen von der Leine in den Trockner.. 1.weils dann schön flauschig wird und 2.werden ja auch manche Keime "getötet"etc. So ersparst du dir viel Arbeit. Würde aber wenn einen Kondenstroggner holen...da Abluft...echt ätzend ist LG
XSorayaX
XSorayaX | 18.08.2010
3 Antwort
meine ma hat einen
und finde es super.du kannst alles drin trocknen was nicht einläuft.und deine handtücher zb sind dann super kuschlig weich und zum stzrom...mach ihn immer dann an wenn ihr baden geht, denn er heizt übelst den raum.meine ellis brauchen im bad keine heizung und frieren nicht beim baden.einfach nur zu empfehlen.wir wollen juns wenn es finanz. geht weihnachten einen kaufen.
pueppivw
pueppivw | 18.08.2010
4 Antwort
...
wir haben auch einen und gerade im winter finde ich ihn sinnvoll.obwohl wir momentan leider noch zu dritt sind...gerade für bettwäsche, handtücher etc... einfach super, würde nie darauf verzichten wollen. lg
nordischerengel
nordischerengel | 18.08.2010
5 Antwort
Es lohnt auf jeden Fall vor allem in
den Wintermonaten und regenwetter. Neue Modelle sind energiesparend also lohnt es sich. Wir sind ein 4 Personen Haushalt und der Trockner ist immer eine Hilfe.
daven04
daven04 | 18.08.2010
6 Antwort
...........
ich sage: definitiv sinnvoll.... wir sind 4 personen und im winter und bei schlechten wetter wären wir ohne ihn aufgeschmissen... ich würde mir immer wieder einen kaufen... und so große stromfresser sind die auch nicht mehr... also ich hau eigentlich alles rein... wenn empfindliche oder die sachen vom kleinen dabei sind stell ich auf schontrocken... das einzige was ich nicht reinmache sind die mit so einem gummidruck sind... weil da kann, es muss aber nicht, sich der druck ablösen.... das hatten wir jetzt bei zwei body´s...
NaDieMelle
NaDieMelle | 18.08.2010
7 Antwort
xx
Ich LIIIIIIIIIEBE unseren Trockner! Alles kommt da rein- Sommer wie Winter! Das Aufhängen der Wäsche hasse ich wie die Pest und wenn du noch so Trocknertücher zur Wäsche machst, riecht die Wäsche super frisch und angenehm! Im Winter ist es toll, die Handtücher oder Socken direkt ausm grad fertig gewordenen Trockner zu nehmen- ach HERRLICH! Wir haben den vor 2 Jahren gekauft und es war ein sehr günstiger! Der läuft und läuft und ich bin total zufrieden ! Ich bin froh, dass der Trockner da ist, wenn unser Sohn im November zur Welt kommt! Das ist ne enorme Zeit- und Arbeitsersparnis!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
8 Antwort
...also ich stecke auch ALLES in den den Trockner ...
.... außer Blusen, Hemden und Pullis von mir und meinem Mann, die nicht 100 % Baumwolle sind. Jeans z.B. sind nicht mehr "Bretthart" wenn sie trocken sind... Kindersachen kommen bei uns grundätzlich in den Trockner, danach sind sie schön weich, auch ohne Weichspüler und gleich wieder einsatzbereit. Bei 2 Kinder brauche ich den Trockner echt. Jeden Tag pro Kind ein kompletter Satz Wäsche, wenn ich Leine trocknen würde, bräuchte ich mehr Schränke und mehr Klamotten, das ist auch teuer... Kauf dir einen, wenn du es eh planst, wirst es nicht bereuen!
Pianke
Pianke | 18.08.2010
9 Antwort
...also ich stecke auch ALLES in den den Trockner ...
.... außer Blusen, Hemden und Pullis von mir und meinem Mann, die nicht 100 % Baumwolle sind. Jeans z.B. sind nicht mehr "Bretthart" wenn sie trocken sind... Kindersachen kommen bei uns grundätzlich in den Trockner, danach sind sie schön weich, auch ohne Weichspüler und gleich wieder einsatzbereit. Bei 2 Kinder brauche ich den Trockner echt. Jeden Tag pro Kind ein kompletter Satz Wäsche, wenn ich Leine trocknen würde, bräuchte ich mehr Schränke und mehr Klamotten, das ist auch teuer... Kauf dir einen, wenn du es eh planst, wirst es nicht bereuen!
Pianke
Pianke | 18.08.2010
10 Antwort
...
hi wir haben und als lenny geboren wurde einen wäschetrockner angeschafft und unsere wohnung ist nicht klein . wir haben einen den man nur an die steckdose anschließen muss, der hat nen auffangkanister für das wasser den man nach jedem trocknen leeren muss. ich würde mir immer wieder einen kaufen, ist im winter vor allem ne echt feine sache. es gibt verschiedene stufen, ich hab sie alle ausprobiert. ich trockne alles, also wirklich alles, auch schuhe, die dann allerdings nicht auf volle leistung. die kleidung leidet schon etwas drunter aber wenn du ne niedrige stufe einstellst geht das, dann lege ich sie meistens zum auskühlen noch nen halben tag auf nen wäscheständer und gut ist. also ich würde jedem mit kindern und wenig platz dazu raten, die dinger kosten ja heutzutage kaum noch was und einmal trocknen kostet zwischen 20 und 40cent, also nicht die welt wie ich finde!
ani1983
ani1983 | 18.08.2010
11 Antwort
.
Es gibt nichts was praktischer ist als einen Wäschetrockner wir werfen auch fast alles da rein auch Kinderklamotten bis jetzt hat alles überlebt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
12 Antwort
ja
also ich hab mir einen zugelegt aber weniger zum komplett trocknen als eher um bügeln zu umgehen.ich trockne die wäsche 30 min an und hänge sie dann auf.dann brauch ich sie nur noch zusammenlegen und spar unendlich viel zeit, die ich sonst zum bügeln gebraucht habe.
bernsdorf
bernsdorf | 18.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Solarium- 1 jahres Vertrag sinnvoll?
27.07.2014 | 11 Antworten
angelsound sinnvoll?
14.05.2013 | 14 Antworten
Krabbelrolle - Sinn oder Unsinn?
04.02.2013 | 7 Antworten
Lymphdrainage? Humbug oder sinnvoll?
30.09.2012 | 15 Antworten
Gartentrampolin,ab wann sinnvoll?
17.02.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading