Alkohol in der Öffentlichkeit

habibimama
habibimama
09.07.2010 | 11 Antworten
heute ist mir wieder aufgefallen wieviele leute hier berlin mit ihren bierflschen und Co. durch die straßen laufen und in den Öffentlichenverkehrsmittel damit bewegen und immer wieder reg ich mich auf und finde es widerlich..und ich bin der meinung es sollte in der öffentlichkeit verboten werden..es ist doch kein anblick auch nciht für kinder oder?wie seht ihr das?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
ich finds schlimm. hab letztens bei uns in der stadt eine gesehen die in nen cafe saß mit baby und ein bier getrunken hat. also sowas geht gar nciht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
2 Antwort
@dog83
mich stört das total und ich finde es ist für kinder kein anblick!!!!!!
habibimama
habibimama | 09.07.2010
3 Antwort
mhh
ganz ehrlich, find ich jetzt nicht so schlimm. Ich find´s dann eher schlimmer wenn die leut total besoffen rum renner aber nur weil sie ne bierflasche oder was in der hand haben würd ich mich jetzt nicht aufregen. Ich trink ja auch mal ein gläschen sekt wenn wir ne familien feier oder so haben und da sind ja meine kids auch dabei, deswegen hab ich aber keine angst das sie alkoholiker werden. Aber gut da hat ja jeder andere ansichten.
Nicki08272
Nicki08272 | 09.07.2010
4 Antwort
verboten ist das ja schon nur
die ordnungshüter sind überfordert, ich wohne in spandau und am kisteich wenn dir das was sagt sitzten die alkis in einkaufspasache die ordnunghüter schicken die weg aber nach 5 min. sind die wieder da
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
5 Antwort
@Mama_von_4
da bin ich groß geworden zum teil am kisteich.......................früher war das echt toll da!!
habibimama
habibimama | 09.07.2010
6 Antwort
@habibimama
das hab ich mir mitlerweile auch schon sagen lassen, von nachbarn sogar von einer dame vom kinder und jugend gesundheitsdienst, die hat uns als mein jüngster zur welt kam besucht kannte ich garnicht die das zu den familien gehn wenn ein baby auf die welt kommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
7 Antwort
...
ich finde es auch widerlich schlimmer finde ich es noch auf den spielplatz das sieht man auch oft eltern mit buddel in der hand
Petra1977
Petra1977 | 09.07.2010
8 Antwort
@Mama_von_4
ja mein oma hat dort gewohnt ich war 12jahre lang immer am wochenende da und da gab es das noch nicht...................schade!!
habibimama
habibimama | 09.07.2010
9 Antwort
Ich finde es jetzt
auch nicht sooooo dramatisch! Man muss seinen Kindern viel erklären: das rauchen blöd ist, Drogen eh, dass es dicke, dünne und bekloppte Menschen gibt... und eben auch Leute die mit Bierflschen rumrennen. Ich denke das unsere Kinder an uns sehen, dass man das nicht macht... Ich finde es schlimm wenn vollgedröhnte Junkies oder sturzbesoffene Menschen einem näher kommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
10 Antwort
...
als wir in Berlin waren, haben wir einen Mann im elektrischen Rollstuhl ohne Beine gesehen, mit der einen Hand den rolli gesteuert und ne zigarette in der hand... in der anderen Hand ne Flasche Klaren!!!! und das in der früh um 9. ich war sprachlos. das muss nicht sein. aber wenn man abends mit freunden feiert oder ein bisschen durch die stadt zieht da find ichs nicht so schlimm wenn man mal ein bierchen in der Hand hat. da gehören die Kids ja auch schon ins bett. aber am tag muss es nicht sein
Engerl
Engerl | 09.07.2010
11 Antwort
@Engerl
wenn man zusammen sitzt find ich es auch nciht schlimm nur so auf der straße und in der u-bahn und co. und das am nachmittag oder gar morgens find ich schrecklich
habibimama
habibimama | 10.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Stillen in der Öffentlichkeit
27.01.2014 | 46 Antworten
Kuchen und Plätzchen mit Alkohol
12.11.2013 | 14 Antworten
alkohol während des stillzeit
20.10.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading