Wir sind Helden

louni
louni
03.07.2010 | 5 Antworten
Wir sind Helden!

Wenn du NACH 1979 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun!
Aber du solltest trotzdem weiterlesen.
Schon allein, um zu verstehen, warum die PAMPERS-Generation (zu der du vielleicht auch gehörst) keine Helden hervorbringen wird.

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags. Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.
Das Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.
Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Finger,
und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.
Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.
Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach
einigen Unfällen klar.
Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen.
Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht einmal ein HANDY dabei!

Wir haben uns geschnitten, brachen uns Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. NIEMAND HATTE SCHULD AUSSER UNS SELBER!

Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst Du Dich noch an "Unfälle" erinnern?

Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

Wir aßen ungesundes Zeug (Schmalzbrote, Schweinsbraten usw. ) , keiner scherte sich um die Kalorien und trotzdem war keiner fett. Wir tranken Alkohol und trotzdem wurde keiner alkoholsüchtig. Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.

Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo64, X-Box, Video-Spiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video und DVD, Surround-Sound, eigene Fernseher, Computer, Internet-Chat-Rooms, Jahreskarten im Fitness-Club, Handys etc.

WIR HATTEN FREUNDE!

Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu denen nach Hause und klingelten. Manchmal gingen wir auch ganz einfach so hinein. Ohne Termin und Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns

Wie war das nur möglich?
Wir dachten uns Spiele selber aus. Wir aßen Würmer und es traf nicht ein, dass die Würmer in uns weiterleben. Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

Fahrräder (nicht Mountain-Bikes) wurden von uns selber repariert. Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.

Wir bumsten quer durch den Gemüsegarten, hatten jede Menge Sex. Wir wussten zwar nicht immer, wer gerade mit wem, aber das war egal. Wir mussten uns nicht Pornos aus dem Internet laden, wir machten sie selber.

Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken.

Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel herausholen. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei.

Na so was !
Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit allem mussten wir umgehen, wussten wir umzugehen!
Und du gehörst auch dazu? !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ich
hab das auch alles durchgemacht =) und ich bin 1981 geboren =)
mietzmaus10
mietzmaus10 | 03.07.2010
4 Antwort
Ich bin 1980 geboren, also nach 1979...
...aber ich kann mich mit all dem Geschriebenen auch identifizieren. Schön war die Zeit, wenn man sich da so zurück erinnert ... Vor Allem konnten die Jugendlichen von damals noch reden, was man ja heut nich mehr von den 11 bis 26-jährigen sagen kann. Die Jugend von heute hat einen Assijargon drauf, den man kaum versteht. "Aaaldeer ..." und solche undefinierbaren Wörter gab es bei uns nich. In unserer Zeit hatten wir noch Respekt vor Erwachsenen und wussten, wie man sich den Eltern gegenüber benimmt. Naja ... schöne alte Zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2010
3 Antwort
ja so sieht es aus!
ich bin 1974 geboren und gehöre noch zu der generation die so aufgewachsen sind!und ich lebe noch, erstaunlicher weise. und wenn ich mir die heutigen kids/jugendliche/junge erwachsene anschaue, war unsere erziehung besser! wir kannten kaum allergien, wir haben respekt vor älteren/behörden sprich polizei/lehrern.wir konnten noch baumhäuser bauen und uns in der freien natur OHNE spielzeug beschäftigen. es wurde nicht gleich eine anzeige gemacht wenn man sich mal geprügelt hatte. die babys aßen mit 3 monaten vom tisch mitund es wurde im haus und auto geraucht.UND wir waren selten krank, die heutigen kinder haben doch alle irgendwas. wenn ein kind mal frech war gab es einen arschvoll, geschadet hat es uns sicher nicht......
florabini
florabini | 03.07.2010
2 Antwort
huhu ich bin nach 1979 geboren
aber habe auch kein handy, spielekonsole und wir wurden auch morgen raus geschickt und sind abends wieder gkommen... mussten alles essen was mama gemacht hat, auch fettes! mussten uns draussen spiele aus denken und habe diese dann immer weiter ausgebaut... meine eltern haben immer zu uns gehalten, aber wenn wir mist gebaut haben musste wir da alleine raus kommen. ja doch, ich habe eine andere kindheit erlebt, als die meiner tochter jetzt. so schnell hat sich alles verändert... LG
Trine85
Trine85 | 03.07.2010
1 Antwort
manche dinge sind heut echt überflüssig
und ich finds krass wie pingelig teils meine omas!! bei meinem sohn sind.. aber zu den konsolen: im krankenhaus die letzten 5 tage war ich froh ne konsole zu haben xD
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Helden aus EURER Kindheit ?
21.08.2012 | 45 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading