Kinderwagen

Flo80
Flo80
30.06.2010 | 8 Antworten
Hey ihr lieben..irgendwie will unsere Maus 3 1/2 Monate nicht mehr gerne in den Kinderwagen. Sie ist Bauchschläferin und ist mit der Rückenlage im Kinderwagen so gar nicht mehr zufrieden. Kann schlecht sagen ob sie so wirklich nicht liegen will ( ist sehr neugierig und sieht halt in der Liegeposition nicht viel) oder ob sie vielleicht nicht so liegen kann. Lege ich sie im Kinderwagen auf die Seite schläft sie wohl ein, aber auch erst nach ein wenig meckern. Obwohl sie im Laufstall oder auf der Krabbeldecke auch einige Zeit auf dem Rücken liegt, aber immer sehr zappelig, viel mit Händen und Füßen zugange. Mache mir irgendwie ein wenig Gedanken .. gibt es hier Mütter mit ähnlicher Situation? Woran kann es liegen? Ab wann kann bzw. darf man den Kinderwagen etwas höher stellen, sodass sie vielleicht etwas sehen kann?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Leg sie doch auf den bauch
Ich hab meine Kleine als sie so neugierig war immer mal eine Weile im Kinderwagen auf den Bauch gelegt. Am besten mit dem Kopf ans Fußende, damit sie Dich sehen kann. Bei uns ging das total gut. Hochstellen ist nicht gut. Das ist schlecht für den Rücken. Erst wenn sie richtig sitzen können ist das eine Option.
dsprite
dsprite | 30.06.2010
7 Antwort
@flo80
meine motte hatte in dem alter auch so ne phase war ganz schlimm sobald sie dann auf dem arm war war ruhe...doch das wird ja bei den zwergen so ganz schnell zur gewohnheit....also habe ich sie einfach in der karre auf den bauch gelegt und das verdeck hinten soweit runter gemacht wie es geht und sie war zufrieden.....lieben gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
6 Antwort
...
bitte noch nicht hochstellen! Das macht den Mini-Rücken kaputt... Zum Thema auf Rücken liegen... Sie entdecken jetzt langsam die welt. Da will man ungern auf dem Rücken liegen. Hat sie das aber schon immer, würde ich mal zum Osteopaten gehen. Bei meinem Kleinen war es so, dass er nicht auf dem Rücken liegen konnte, weil er da höllische Schmerzen hatte. Aber das wäre DIr sicher schon vorher aufgefallen...
Alinazz
Alinazz | 30.06.2010
5 Antwort
....
Leg sie doch einfach auf den Bauch....und so das sie raus gucken kann...dann wird sie bestimmt nicht mehr meckern und kann alles sehen was um sie passiert...
danimausi86
danimausi86 | 30.06.2010
4 Antwort
.
mit lehne hochstellen würd ich noch bissl warten. aber versuch´s doch mal mit nem baby-björn . in der is meine kleine total happy: schläft wenn sie´s gesicht zu mir hat und wenn sie wach is, dreh ich sie einfach um: dann kann sie nach vorne gucken. LG
Naina
Naina | 30.06.2010
3 Antwort
hallo
hatte ich auch, die Babys wollen nicht mehr nur rumliegen, es gibt ja soviel zu gucken;-) wenn sie eh gerne auf dem Bauch liegt, lass sie auf dem Bauch, vielleicht eine kleine gerollte Decke als Stütze unter die Brust und dann klappst du das Verdeck nach hinten rausgucken. Mit höher stellen würde ich noch warten, das wäre noch sehr früh... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
2 Antwort
In dem Alter auf keinen Fall höher stellen
huhu, sie is ja noch sooooo winzig....und wenn sie gerade anfängt sich zu drehen ja dann is doch logisch das sie das nun machen will, immer und überall.... geduld..;-) LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 30.06.2010
1 Antwort
hi
mein sohn lag ab 2 einhalb monaten im sportaufsatz dem man ganz flasch einstellen kann so das er kiegt. er war einfach viel zu neugirig und wollte alles sehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Welche Art von Kinderwagen empfehlt ihr?
07.06.2015 | 18 Antworten
HilfeHartan Kinderwagen zusammenbauen
23.06.2014 | 6 Antworten
STOKKE Kinderwagen
01.05.2014 | 33 Antworten
Kennt jemand "Nana" Kinderwagen?
01.03.2014 | 1 Antwort
Schimmel am Kinderwagen
19.04.2013 | 12 Antworten
Einkaufen mit Kinderwagen
22.08.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading