dieses kind!

evil-bunny
evil-bunny
30.06.2010 | 17 Antworten
das kleine monster war den tag über ja der meinung, mittagsschlaf brauch man nicht..ok, dann halt nicht!
19 uhr *jiiipppi er schläft*
20 uhr monster sitzt im bett "dall dall dahall" (ball meint er damit)
ok, rüber geholt in unser bett, kuscheln und wieder einschlafen..tja, nix is .. zack is er ausm bett gekrabbelt, in flur und kam mit dem DALL zurück ins bett..da hockt er jetzt, schmeißt das ding in einer tour vom bett und krabbelt hoch und runter .. dazu gehts die ganze zeit "da daall..dall .. da .. da"

ich glaub das ich die WM schau schadet meinem kind irgendwie (lol)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@Angela_U
hm, eigentlich nicht...du beschreibst zum einen eine art die ich selbst überhaupt nicht gut heiße und zum anderem...mein kind schläft heute wieder ganz normal...so wie sonst auch, ich kenn ihn doch, und ich weiß/wußte das es nichts mit KEINE LUST oder mir auf der nase rum tanzen zu tun hatte......ich hätte gestern auch nicht schlafen können bei den temperaturen hier...
evil-bunny
evil-bunny | 01.07.2010
16 Antwort
@nepy
genau so sehe ich das auch. wir sind auch nicht immer gleich müde, gleichviel ausgelaugt und und und.....und bei meiner großen ist das schlimme, dass sie sich beinahe in ohnmacht schreien kann, sie hatte neulich erst einen gemessenen puls von 163 beim schreien, also kann man sich vorstellen, was hier los wäre....aber davon ab, ich habs auch noch nie austesten wollen, sie hat schon von geburt an einen so temperamentvollen und hysterischen charakter, warum soll ich ihr wegen des schlafes dann noch mehr "in ihren augen leid" antun. sie holt sich dafür ihren schlaf dann am vormittag, klar ärgert mich das manchmal auch, aber wir leben so damit und da ich es weiß, plane ich meinen tagesablauf nunmal so ein, dass ich ein ausgeschlafenes kind habe. naja, bunny wollte sicherlich auch nur erzählen, wie niedlich der kleine finley-schatz dasitzt und sich vergnügt mit seinem dall. zuckersüß ist er bunny-hasi und ich finds toll, dass er dir auf der nase rumtanzt hihihi geteiltes leid ist halbes leid
bernie79
bernie79 | 30.06.2010
15 Antwort
teil zwei
sicher muss man das kleine monster dann nicht schreiend allein in seinem bettchen liegen lassen... Man kann sich ja daneben setzten und versuchen das kleine monster zu beruhigen... da weiß doch jede mutti wie sie das bei ihrem kleinen sonnenschein hinbekommt... dann geht man wieder aus dem zimmer und wenn das geschrei von vorn beginnt, geht man halt nach einer weile wieder rein und so weiter... NUR EBEN NICHT WIEDER AUS DEM BETT HOLEN die kleinen begreifen dann schon ganz schnell, dass das theater keinen sinn hat... ich hatte zwei tage gebraucht um den kleinen wieder an seine schlafenszeiten zu gewöhnen und nun ist alles wieder in ordnung ich hoffe dir mit diesen ellenlangen zeilen helfen zu können... LG angi
Angela_U
Angela_U | 30.06.2010
14 Antwort
solche tage und abende hat jedes kind mal
aber wenn du das kleine monster immer wieder aus dem bettchen holst, wenn es eben keine lust hat zu schlafen, dann wird er dies wahrscheinlich bald jeden abend abziehen... bei mir zu hause lege ich den kleinen jeden tag um zwölf zum mittagsschlaf und abends geht er punkt um sieben ins bett... ohne einen ton zu verlieren... ist das nicht toll? war zwischenzeitlich aber mal ganz anders... da hatte mein freund den kleinen auch wieder rausgeholt, weil er nicht schlafen wollte... und prommt, war es am nächsten abend und die folgenden wieder so... das habe ich mir eine woche lang angeschaut und den vati mit dieser situation allein gelassen, nachdem ich ihm erklärt hatte wie die sache enden wird... wenn der kleine bei seinen großeltern schlafen sollte hat die oma den kleinen immer und immer wieder rausgenommen... da bin ich stets in den garten gegangen und hab sie mit dem tot müden kind stehen lassen... selbst schuld sage ich da nur
Angela_U
Angela_U | 30.06.2010
13 Antwort
...
also ich laß meinen kleinen auch net schreien und wenn er einfach net schläft und ständig im bette steht und net schlafen will was willst dann machen ihn solange brüllen lassen, nützt auch nix dann steigern die kleinen sich so rein das du nix davon hast außer nen weinendes kind was sich net beruhigt und der abend ist auch futsch. dann ab in den laufstall lieber bissel spielen lassen und müde werden die kleinen schon von alleine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
12 Antwort
oh man
wenn ich das hier so lese, dann muss ich ja alles falsch machen, nur weil ich keine schreienden kinder haben möchte, die sich nicht zum schlafen zwingen lassen wollen.....meine große ist 2 jahre alt und egal ob sie mittagsschlaf macht oder nicht, sie spielt immer bis ca. 23.00 uhr und "will" dann erst schlafen. ich tue mir und ihr diesen nervenaufwand nicht an.
bernie79
bernie79 | 30.06.2010
11 Antwort
@oOMamileinoO
mein kind hat nur ne windel an, die balkon tür ist offen...und er ist klitsch nass....der hat sonst auch seine festen zeiten, aber wenn man nicht schlafen kann kann man nicht, und ich verstehs.....soll er doch da spielen, meine welt geht davon nicht unter
evil-bunny
evil-bunny | 30.06.2010
10 Antwort
bei uns sind es im Kinderzimmer immernoch 27°
Aber meine kidis haben eh und je schon immer einen Rythmus... sowas gibts einfach nicht.... und sie leigen nackig im Bett mit offenen Fenster. das sind keine spielchen sondern feste Bettgehzeiten-;-)
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 30.06.2010
9 Antwort
@oOMamileinoO
hier waren heute 38 grad, ich könnt ja jetzt selbst nicht mal schlafen, ...aber das ist alles ansichts sache...ich lass ihn, wie schon gesagt, nicht da hocken und heulen....seh ich keinen sinn drin, ein solches spielchen zu spielen
evil-bunny
evil-bunny | 30.06.2010
8 Antwort
hmmm
solche spielchen gibts bei uns nicht. Bett=schlafen und nicht rein, raus, rein... auch wenn sie mal nicht müde sind bleiben sie trotzdem liegen und schlafen dann schon irgendwann....ja das fehlt mir noch, das ich um die zeit meine Kids noch hier spielend sitzen... LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 30.06.2010
7 Antwort
huhu ihr süssen
er übt wohl schon für seine weltmeisterschaft? dein kleiner mann ist echt zucker... sag ihm mal dass anna und eric schon fein schlafen.... *gute nachtbussirüberschick*
rudiline
rudiline | 30.06.2010
6 Antwort
der
spielt jetzt hier, und ich hab damit kein problem...danke für die ratschläge...auch wenn ich gar keine haben wollte ;) war einfach das ich s erzählen wollte, weil ichs süß finde....der schläft dann schon wieder, auch wenn ich ihn zu uns ins bett hole, das hatten wir schon ab und an, und es liegt einfach am wetter, es ist zu warm! ich nehm ihm weder den ball weg, noch lass ich ihn in seinem bett, das führt nur zu geschrei, und wozu soll ich ihm das antun, wenn ich weiß das er morgen wieder normal schläft
evil-bunny
evil-bunny | 30.06.2010
5 Antwort
Hallo
irgendwie kommt mir das bekannt vor. Mein Sohn wollte heute auch keinen Mittagschlaf machen. Um 6 gings dann ins Bett und vor 20 Minuten stand er dann putzmunter im Bett und hat Mama papa gerufen. Jetzt sitzt er hier in seiner Spielecke und spielt. Lg jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
4 Antwort
...
Hallo, am besten wäre, Du lässt ihn in seinem Bett, denn wenn er das mal gewöhnt ist, das er aus dem Bett genommen wird, wenn er wach wird, wir das bald zur Routine und irgendwann schläft er dann gar nicht mehr in seinem Bett. Kenne die Situation auch, war bei uns auch eine Zeit so ähnlich wie bei Dir. Sind dann hart geblieben, haben ihn in seinem Bett gelassen und nach 1 Woche war Ruhe. LG
bienebiene01
bienebiene01 | 30.06.2010
3 Antwort
:-)
Wenigstens kommt er nimmer raus:-) aber ich würd ihm au den ball abnehmen und versuchen ihm n kuscheltier schmackhaft zu machen. LG und gute nerven!
Naina
Naina | 30.06.2010
2 Antwort
...
Das hattenw ir gestern bis HALB 12!!!!! Der Horror und dann hab ich mal ordentlich gemeckert und dann war RUHE. Es hat mir zwar Leid getan aber was sollte ich tun??? Naja um HALB 5 heute morgen dann..... MAMA AUGE AUF !!!! Ich denk NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIN das darf nicht wahr sein. Pampers, Flasche , Bett und dann nochal bis um halb 8. Heute hab ich dann einfach den Mittagsschlaf reduziert auf eine Stunde und ich will hoffen das er jetzt schläft .
MilanLee2009
MilanLee2009 | 30.06.2010
1 Antwort
Oh je
Ball weg .... und ab ins Bett ... :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Temperatur nur um 36 Grad bei Kleinkind
26.11.2013 | 9 Antworten
Verstopfung Kleinkind. KH? Einlauf?
17.05.2013 | 15 Antworten
Grüner Stuhl bei Kleinkind
27.09.2011 | 6 Antworten
Kenne mein Kind nicht mehr nach Impfung
28.08.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading