wird das kind weggenomm?

Teufelsbraut87
Teufelsbraut87
23.06.2010 | 18 Antworten
hey die Schwester meiner besten freundin ist schwanger im 8.monat.sie ist sehr ungepflegt selbst die frauenärztin hat zu meiner freundin im vertrauen gesagt das sie normal das jugendamt informieren müsste. sie bekommt nichts auf die reihe wohnung ist halber messizustand für das kleine hat sie noch nichts gekauft. das geld was sie bekomm hat für andere dinge ausgegeben sie siztzt nur in der bude und lässt sich bedienen . ich könnte noch mehr schreiben aber es regt mich schon so auf.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Solo-Mami
jetzt sind sie ja erstmal wieder zu ihrer mutter gezogen . dann beziehen sie ne neue wohnung mal sehen ob sie sich noch drehen oder nicht. die chance bekomm sie noch. aber auch mit ihrer körperpflege muss sie was tun
Teufelsbraut87
Teufelsbraut87 | 23.06.2010
17 Antwort
@Teufelsbraut87
Du brauchst ja auch nicht mit ihr reden. Auch brauchst Du ihr Deine Hilfe nicht anbieten. Nur wenn es wirklich so schlimm ist wie Du schreibst, dann kannst Du das Amt bitten mal nach dem rechten zu schauen. Es macht einen Unterschied aus, ob jemand privat an der Türe klingelt und fragt, oder ob es eine offizielle Person ist ..... Mehr mußt und brauchst Du gar nicht tun ... damit hättest Du Deine Fürsorgepflicht einem ungeborenen Mitmenschen gegenüber erfüllt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.06.2010
16 Antwort
Man
kann mit ihr nicht reden das könnt ihr glauben sie ist einfach so. ja es ist ihr erstes kind. wenn ihr jemand hilfe anbietet zeigt sie nen vogel alle haben unrecht nur sie hat recht. aber dann soll se machen. ja normal hat sie schweigepflicht aber so hat sie es gesagt. eigentlich geht mich das alles nichts an und interessiert mich auch nicht nur das Baby tut mir leid das in diesen zuständen dann leben muss
Teufelsbraut87
Teufelsbraut87 | 23.06.2010
15 Antwort
..
Hilfe anbieten und sagen was es für möglichkeiten gibt..wenn sie nicht darauf eingeht das Jugendamt unbedingt einschalten, denn das geht nicht und ist wirklich unzumutbar für ein säugling..ich hoffe das die mutter des kindes ein wenig mehr grips bekommt und ihr klar wird das sie bald ein kleinen wurm bekommt um den sie sich kümmern muss und das gefälligst in vernünftigen und sauberen umständen.ich finde soetwas wirklich schlimm
joyce87
joyce87 | 23.06.2010
14 Antwort
@Teufelsbraut87
Wenn DU Deinen Groll gegen bestimmte Personen auf dem Rücken eines Babys abwälzt, dann machst Du Dich genauso schuldig wie diejenigen, die dies erst verursachen. Überleg es Dir nochmal und versuche das Ganze zu differenzieren
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.06.2010
13 Antwort
.....
1.Eine Frauenärztin steht unter SCHWEIGEPFLICHT und darf überhaupt niemanden etwas erzählen! 2.Wenn sie meint , sie muß vor der Geburt nichts kaufen ist das ihr Recht! Mit dem Kind könnte schließlich noch was passieren! Damals hat man fast nur ausschließlich nach der Geburt alles gekauft bzw eingerichtet! 3.Der Mutter nicht das Kind wegwünschen sondern der Mutter Beistand geben!
Fightcat1978
Fightcat1978 | 23.06.2010
12 Antwort
oh man
das hört sich ja schlimm an. Das arme Würmchen. ist das ihr erstes? du solltest dich unbedingt ans JA wenden und dich informieren was du tun kannst um dem baby und der mutter zu helfen. den das scheinst du zu wollen, sonst wäre es dir egal was passiert. von wegnehmen wird am anfang noch nicht die rede sein. man wird zuerst mal ein kontroll besuch bei der schwester deiner freundin machen. dann bekommt sie ein betreuer gestellt, der regelmäßig vorbei kommt und nach dem rechten sieht. ändert sich dann nichts, werden andere möglichkeiten in betracht gezogen. das baby wegnehmen wird nur als aller letzte möglichkeit in erwähgung gezogen. das JA versucht nämlich meißtens die kinder bei den müttern zu lassen, es sei denn es schadet dem kind.
Kleebusch
Kleebusch | 23.06.2010
11 Antwort
das jugendamt
wird infomiert aber nicht von mir. denn der vater von diesem kind ist auch der vater von meinem Kind und er kümmert sich nen dreck um sein sohn seit dem er mit der zusamm ist. ich könnte mich von früh bis abend über die beiden aufregen stroh doof beide. und er macht das alles mit und so versteh ihn nicht er war früher als wir zusamm waren nicht so
Teufelsbraut87
Teufelsbraut87 | 23.06.2010
10 Antwort
...andre Familie kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
9 Antwort
Wenn es wirklich so is, wie du es schilderst und es noch mehr so unschöne Sachen gibt, dann kann es nur das Beste für das Baby sein, wenn es in eine a
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
8 Antwort
Helfen
Ich würde an eurer Stelle mal versuchen der Schwester klar zu machen was sache ist und ihr auch vorschlagen ihr zu helfen und sie zu unterstützen wie z.B. Wohnung aufräumen, Einkaufen gehen ect. aber ihr auch sagen wenn sie sich nicht zusammen nimmt und ihren A.... in Bewegung kriegt das ihr dann dem JA bescheid sagt.Aber ich werde mal die kleinen vermutung schon mal vorweg nehemn das sie sich gar nicht groß helfen lassen wird, aber wer weiß vielleicht klapps ja doch.
stromer
stromer | 23.06.2010
7 Antwort
hallo
ich verstehe das auch nicht.mein stiefbruder hat jetzt auch geheiratet, habe sie 2 mal gesehen sie ist im 5 mon.schwanger.habe die hochzeit um 22 uhr verlassen, habe dann erfahren das sie den rest des abends nur wodka getrunken hat.habe sie angerufen und angeschriehen und den kontakt abgebrochen.deswegen frage ich mich auch warum manche überhaupt kinder bekommen finde das, das aller letzte
chiaramausi
chiaramausi | 23.06.2010
6 Antwort
Ich hoffe doch mal nicht
Aber wenn das JA von diesem Zustand erfährt, wird sie ne hoffentlich quallifizierte Familienhelferin an die Seite bekommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.06.2010
5 Antwort
hi
wenn dir irgendwas an dem kind liegen sollte dann informier das jugendamt jetzt schon. denn dann können die jetzt schon eingreifen und nicht erst wenn das kind sprichwörtlich in den brunnen gefallen ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
4 Antwort
...
oh man dit arme kleine baby...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
3 Antwort
hi
solange das niemand weiss-sprich jugendamt-wird das arme kind bei ihr bleiben können.ich finde das es auch an dir liegt was zu tun, schon aleine wegen dem kind!
danny82
danny82 | 23.06.2010
2 Antwort
....
Warum bekommen solche leute überhaupt kinder???!!! versteh das net deine freundin hat wohl ihr eigenes leben noch niht mal im griff und dann ein baby.... da muss sie sich aber schnell ändern damit sie das kind behalten darf oder in ein mutter kind heim gehen
sasi09
sasi09 | 23.06.2010
1 Antwort
.....
WOW.... Wenn das wirklich so ist dann wünsche ich mir vom Herzen dass das Baby nicht bei ihr bleiben darf....und dass es Jemanden gibt der VERNÜNFTIG genug ist und dem JA mitteilt in was für furchtbare Verhältnisse dieses Baby geboren wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading