Intelligenzausverkauf verpasst?

Rhavi
Rhavi
21.06.2010 | 26 Antworten
Manchmal muss ich mir an den Kopf langen, wenn ich so manche Fragen lese. Klar, wir sind hier ein Forum von Müttern für Mütter und sind dazu da Fragen zu beantworten. Aber es geht um Fragen nicht um Hellseherei. Woher bitte sollen die hier gefragten Mütter wissen, ob es beim letzten GV eingeschlagen hat, wenn die Mens doch erst in ca. 2 Wochen fällig wäre? Wieso sollten wir mehr wissen, als ein SS-Test, der auch erst nach oder 1 Tag vor Eintreten der Mens gemacht wird? Klar, wir haben auch alle um den Eisprung rum Sex gehabt, sonst gäb es unsere kleinen Würmchen nicht, aber woher sollen wir wissen, ob der Zyklus der Fragerin richtig tickt, ob eine Samenzelle den Kampf um die heissbegehrte Eizelle gewonnen hat? Genauso gut kann man fragen: Wer wird Fussballweltmeister? Na, wer kann soweit in die Zukunft sehen und uns das mitteilen? Ich bräuchte den Tipp um ins Wettbüro zu gehen, unser Haushaltsgeld hätte eine dringende Aufpolierung nötig.
Dann wiederum kommen Fragen, warum das Kind das und das nicht kann, laut Ratgeber xy müsste es in dem Alter jetzt das und das können. Nach gesundem Menschenverstand sollte uns klar sein, dass es sich nur um RATGEBER handelt, in denen das Können von Durchschnittskindern angegeben wird. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo, manche können das eine schneller als die anderen und andersrum. Leider ist fast jeder Mensch abhängig von Leitbildern, Leitbüchern usw. und daher werden die Bücher als das Non-Plus-Ultra erachtet, wenn das Kind nicht so „funktioniert“ wie darin steht, ist es nicht ganz normal. Diese Bücher unterbinden mehrere Sachen, die freie Entfaltung der Kinder ohne gezwungen zu werden „ du bist jetzt 2 Jahre alt, du hast jetzt das und das zu können“ und etwas noch viel wichtigeres, der uns Müttern ureigene Mutterinstinkt wird einfach überhört. Man kann ja nicht wissen, was richtig für sein Kind ist, die Bücher sagen ja was anderes. Nochmal, die Bücher geben Ratschläge, Hilfestellungen, aber letztlich spürt jede Mutter, was das richtige für ihr Kind ist.
Oft wird auch gefragt, was man in der SS darf und was nicht. Eigentlich darf man alles, solange man sich gut fühlt und der Arzt nichts verboten hat. Man sollte sich bloss vor Augen halten, dass die Sachen, die so schon schädlich und ungesund sind auch für das Ungeborene schädlich und ungesund sind und man daher darauf verzichten sollte. Teilweise hab ich den Eindruck, manche Frauen haben überhaupt keine Ahnung, was da in einer Schwangerschaft mit ihrem Körper geschieht. Solarium ok und Bauch abdecken um dem Kind nicht zu schaden: Was ist mit der Hormonumstellung durch die die Haut insgesamt und nicht nur am Bauch empfindlicher wird und so schneller verbrennt und dann ins Solarium? Soll jeder selber entscheiden, aber manche Äusserungen lassen doch echt am gesunden Menschenverstand zweifeln. Das Bauchhaut anfängt zu spannen, wenn man schwanger ist und ein kleines Wesen in einem heranwächst ist auch das normalste der Welt, wie sonst soll es sich Platz schaffen? Klar manche Fragen zeugen von Unsicherheit und zeigen, dass sie auf die Erfahrungen bereits gewordener Mütter zurückgreifen möchten. Aber manches, erklärt sich das nicht von selber wenn man mal dieses wabbelige Dingen, das in eine schützende Knochenschale gepackt wurde, anschaltet? So oft kann man doch nicht irgendwo gegen gerannt sein, als dass die Schale keinen Schaden mehr vom Hirn abhalten konnte.
Mädels, echt. Einige scheinen beim Intelligenzausverkauf echt das Nachsehen gehabt zu haben. Ich hoffe bloss, irgendjemand stellt die mal wieder her, damit die leerausgegangenen auch was abbekommen.
Zu meinem Erschrecken stelle ich immerhäufiger fest, dass mangelnde Intelligenz immer häufiger durch Oberflächlichkeit ersetzt wird. Das ist aber ein verdammt schlechter Tausch. Wir Frauen katapultieren uns damit wieder in die „Kleine Dummchen“-Ecke, gegen die wir uns doch so lange im Zuge der Emanzipation gewehrt haben. Wenn wir so weitermachen trauen uns die Männer bald keine wichtigen Dinge mehr zu und wir Frauen bekleiden dann wieder das KKK-Schema ( Küche, Kirche und Kinder) Bitte versucht alle den Einschaltknopf für das Labyrinth in der Knochenschale zu finden. Der Rettungsanker für die Intelligenz der Frau muss doch noch irgendwo liegen…
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@ rhavi / littlegangster
was rhavi schreibt sind tatsachen, wenn man aus unsicherheit fragt ist es was anderes...aber hier im forum kann keiner einem die antwort geben ob man schwanger ist oder nicht....wir wissen nicht wann wer seinen eisprung hat und wann andere G..V... hatten!!! und wir frauen haben alle ein instinkt dem wir folgen können , wie ich schon geschrieben habe lassen sich viele nur noch von dem blödsinn aus dem tv beeindrucken!!!! ich finde es super das sich mal jemand die mühe macht und das ganze anspricht....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2010
25 Antwort
@LittleGangster
so wie ich das sehe, bist du noch nicht lange bei MW dabei, sonst würdest du merken, wie stark der Anteil von "hirnlosen" Fragen ansteigt. Klar soll man Fragen, es gibt auch wirklich Fragen, da kann man die Unsicherheit erkennen, da sag ich dann auch garnichts, aber die Fragen, die nur von Dummheit zeugen, umdie Leute, die da ihr Hirn nicht einschalten, um die geht es mir. Irgendwann wirst auch du feststellen, das die Anzahl der dummen Fragen steigt. Und ich glaube nicht, dass die alle nur wegen niedriger Schicht so dumm sind, sondern nur aus Faulheit. Nachzudenken strängt an!
Rhavi
Rhavi | 22.06.2010
24 Antwort
Und du ZICKE nennst Mich Zicke
ZICKE!!!!!!! Besser hätte man es allerdings nicht formulieren können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
23 Antwort
Wunderbar!
Du sprichst mir aus der Seele! Daumen hoch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
22 Antwort
...
OHNE WORTE Du gehst eindeutig zuweit mit deiner Frage/Feststellung anderen Mamis gegenüber ... jede Mami hier hat eine andere Meinung dazu, jede Mami hir denkt anders und jede Mami hier darf so oft wie sie will fragen ob sie schwanger ist ..., ect. DAS IST EIN FORUM und wems nicht passt der soll doch gehen oder seinen Mund halten. Mache Mamis fragen eben mal 3 mal mehr als 3 mal zu wenig. Und das du hier manche Mamis als blöd, als unintelligent hinstellst finde ich eine frechtheit und ohne worte!!!!!!!!!
LittleGangster
LittleGangster | 22.06.2010
21 Antwort
...
Ich werde diesen Link kopieren und immer wieder reinstellen, wenn jemand fragt, bin ich schwanger??? Ich hab es vor ein paar Tagen auch schon geschrieben, manche haben ihre Instinkte bei Ebay versteigert. Wie haben die Neandertaler es eigenlich gemacht? Die haben doch auch Kinder bekommen, oder nicht? Gab es da schon Internet??? Gab es da schon Bücher??? Gab es da schon Fernseher??? Gab es da schon Radio??? ETC.???? Nein, sie haben nach ihren Instinkten gehandelt!!! Und dieses sollten viele hier auch mal tun!!! In diesem Sinne, Rhavi, einen Daumen von mir!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
20 Antwort
wow so einen text
aber die, die es betrifft, die werden das gar nicht lesen koennen oder verstehen, weil es zu lang ist zum lesen und wahrscheinlich auch zu kompliziert zum nachvollziehen um was es dir geht. trotzdem danke vielmal, mir ist die zeit zu schade, so einen langen text zu schreiben ueber dieses thema, darum uebersehe ich solche fragen einfach
mamilein40
mamilein40 | 22.06.2010
19 Antwort
Ich habe mich soeben.....
...unsterblich in dich verliebt!! Ich bin vor Begeisterung außer mir! Heirate mich bitte! Natürlich werden alle Fragen aus Unsicherheit gestellt, aber so wie du frage ich mich manchmal ob Biologie als Unterrichtsfach abgeschafft wurde? Und ob gesunder Menschenverstand zu gunsten von DSDS unattraktiv gweworden ist ? Es gibt einen Spruch dazu "Vor in Betriebnahme des Mundwerkes bitte Gehirn einschalten"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
18 Antwort
hmmm
ganz etter text... aber naja, ich würde mal sagen unsicherheit überwiegt in der schwangerschafft, schließlich will man alles richtig machen und dem kleinen wesen nicht schaden, also stellt man eben auch mal total dämliche fragen. ja und??? für dich, mich oder sonst wen aber evtl nicht für diese person in dem moment nicht. klar fragen hier frauen so sachen wie "hab das und das aber test negativ, könnt es trotzdem sein?" um erfahrungen von anderen zu hören um evtl etwas mehr hoffnung zu haben das es gekleppt hat , ich finde daran nichts schlimmes und dummes erst recht nicht! für mich gabs hier bis jetzt nur eine dumme frage...: "hatte sex ohne verhütung kann ich jetzt schwanger werden?" und selbst bei der fragt man sich was diese person für eine aufklärung hatte, denn das kannst auch du nicht wissen.
skyxxx
skyxxx | 21.06.2010
17 Antwort
Klasse!
Bravo! Meine Rede! Manche Damen denken das andere hier das Denken für sie übernehmen.
daven04
daven04 | 21.06.2010
16 Antwort
@ohoh: oder dir selber angeeignet - aber auf jeden fall hast dus gelernt?
Richtig - man kann lernen. Aber bei einigen Fragen und Komments weiß man wirklich nicht, ob man das auch nur als den Versuch dazu bewerten soll. Aber es scheint wohl eher eine Art von -Droge zu werden? Zusätzlich dessen: 95 % der "Anfragen" vollziehen sich nach dem stets gleichen Muster: 1. Ich habe , bei einer Freundin, einer Bekannten gesehen, gehört oder dieses oder jenes zugetragen bekommen................Was meint ihr dazu??? - Und das regt mich auch voll auf Man - wer nur nach andern Leuten und Storys guckt, der kann ja auch nichts lernen. Oder hat sich der Spruch "Lesen bildet" nun nach "Gackern ist Bildung" verkehrt? So gesehen kein Wunder, wenn die Babys cleverer sind, als die Eltern: Denn die machen einfach ihr Ding!!!! Ja die meisten hören hier nicht einmal auf die Eltern! Wozu auch?????
steven_berlin
steven_berlin | 21.06.2010
15 Antwort
@Rhavi
kann ich dir nicht beipflichten der so hochgelobte gesunde menschenverstand ist auch erziehungs und bildungsabhängig. woher glaubst du hast du dein wissen ? du hast es entweder vorgelebt bekommen oder dir selber angeeignet aber auf jeden fall hast dus gelernt... vorgelebt ist traurigerweise heutzutage schon ein privileg... ich bin der meinung dass alle die unsicher sind lieber hier 10x fragen sollen als einmal aus unwissenheit nen fatalen fehler zu machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
14 Antwort
@steven_berlin
autsch aber saftig
Rhavi
Rhavi | 21.06.2010
13 Antwort
Auch wenn ich schmunzeln muß über Deinen "Rundumschlag", aber
1. Noch ist ja nicht alles verloren!!! und 2. Stimmt es auch nicht, wenn Du schreibst, wir Männer trauen Euch nichts mehr zu!!! Wenn ich gemein oder gar sarkastisch wäre, würde ich wohl an Deiner Stelle eher schreiben: Jetzt - und gerade wegem den Mamiweb - trauen wir Männer Euch aber WIRKLICH ALLES !!! Und sieh es doch auch ENDLICH
steven_berlin
steven_berlin | 21.06.2010
12 Antwort
...
jap, ich unterschreib das!!! wenn wir nicht schon öfter mal den kopf schütteln würden, so rein musiktechnisch, dann hätte ich jetzt, mittlerweile nach fast nem jahr hier wohl das headbangersyndrom... extreme halsmuskeln... hatte mal vor langer zeit hier geschrieben, das es unnötig sei eine frage innerhalb einer stunde 6 mal zu stellen, daraufhin wurde ich aufs übelste verrissen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 21.06.2010
11 Antwort
@melle2711
es geht nicht darum, dass ständig die gleichen Fragen gestellt werden, sondern, dass einfach manche Fragen sich schon aufheben würden, wenn man mal nachdenkt. Wenn gefragt wird, ich hab die und die Symptome, Test ist negativ, hatte das auch schon wer und war trotzdem schwanger, das ist was anderes wie bin ich schwanger, wenn ich am Tag meines Eisprungs Sex hatte oder bin ich nicht schwanger? Du siehst um was es im gesamten geht?
Rhavi
Rhavi | 21.06.2010
10 Antwort
@ohoh
Es geht nicht um Bildung es geht um den gesunden Menschenverstand und der ist nicht von der Bildung oder der Gesellschaftsschicht abhängig sondern nur davon, dass man sein Hirn auch zu nutzen weiss. Ich hab halt einfach das GEfühl, die Welt verblödet immer mehr.
Rhavi
Rhavi | 21.06.2010
9 Antwort
@oOMamileinoO
Vielleicht um das Bild der Frau zu retten? Aber falls dir das zu hoch ist, musst ja nicht mitreden.
Rhavi
Rhavi | 21.06.2010
8 Antwort
ohh erster...
macht aber nix...dein text ist ganz schön lang...aber ich hab ihn mir durchgelesen....ich hab mich auch schon gefragt wo manche menschen ihre fragen her nehmen, manche sachen weiß man ja eigentlich ... aber du hast eins vergessen, ich denke es gibt viele menschen die das aus dem tv nach leben und tv macht nicht grad mega schlau.... gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
7 Antwort
haha
sehr geil geschrieben, hab endlich mal wieder gelacht :-) aber wenn es diese ganzen Fragen nicht gäbe und somit auch nicht so geile Threads wie von dir, dann wäre mamiweb doch langweilig oder? genauso könnte man ja mal im Suchtext nach der Frage suchen, die man stellen möchte und schon bekommt man alles Antworten, da die Standartfragen schon 100 mal gestellt und beantwortet worden sind und so bräuchte man sie nicht auch noch mal stellen aber wie gesagt, mamiweb wäre sonst nicht mamiweb :-) lg
melle2711
melle2711 | 21.06.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading