dringende Fragen umziehen ins ausland?

angel018
angel018
19.06.2010 | 14 Antworten
hallo hab ein echtgroßes anliegen .. also schaut so aus das ich vorhabe in den nächsten 3 monaten von österreich wegzuziehen nach deutschland ..weg meinem Freund.
wenn dan will ich nach freilassing ziehen das is gleich neben salzburg
wie schaut das dan eig alles aus ..
bin weg dem kleinen noch in karenz .. die rennt nextes jahr sommer aus .. wie schaut das dann aus mit familienbeihilfe u kinderbetreungsgeld/karenzgeld? bekommt man in Deutschland einen
zuschuss wenn man mit partnet lebt u 2 kinder hat?hab leider null ahnung wie das in Deutschland ist

bekommt man dan einen anderen mutter kind pass auch ?

HOFFE ES KANN MIR WER WEITERHELFEN ::




Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@steven_berlin
ich hab doch bei dir nachgefragt, war gar net die threadstellerin.. ich dachte mir halt, weil du geschrieben hast wo bei euch alle hochgebildeten auswandern oder viele *lach* könntet ihr doch ein paar gute von uns gebrauchen.. das war aber net böse gemeint - versteh mich net falsch.. und klar - kind kommt immer vor allem anderen - deshalb brauchst dich mit antworten ja net stressen drum gibts ja die kommentier-leiste... wie meinst du das mit alles mitnehmen? steh glaub ich auf der Leitung.. wie gesagt ich bin ja net die threadstellerin.. aber ich nehme an sie will ja wegen ihrem Freund, der Job u co in Deutschland hat rüberziehn.. eben weil sie noch zuhause ist, ist es wohl für sie leichter nach D zu ziehn, als das er sich hier einen Job sucht.. usw übrigens ich bin der meinung die politiker sind in jedem Land hmmmm ich möcht ja net böse wirken : Schönredner.. mir würden noch andre wörter einfallen aber das lasse ich jetzt mal ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
13 Antwort
@Chaidy
niederösterreich.. 60km südlich von wien.. recht schön hier
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
12 Antwort
angel018 Sorry für mein späten "Replay": Aber erst Kind, dann Mamiweb.
Ja vermutlich ist es dann für den Staat ein Zugewinn. Trotzdem noch einmal die Frage: Man zieht ja nun nicht täglich in ein anderes Land. Und deshalb würde ich mich eben also damit beschäftigen: In Österreich / Deutschland erst einmal alles mitnehmen - und dann eben auf und davon... Es war also gar keine "böse" Nachfrage, falls Du das nun denkst???? Ich bleibe also dabei: Ausgerechnet in ein durchgeknalltes Deutschland?!?! Wo der Staat hier förmlich bis in das Wohnzimmer hinein oder eben regiert.
steven_berlin
steven_berlin | 19.06.2010
11 Antwort
hi
qäre es denn nicht möglich wenn ihr nach salzburg zieh wenn das schon gleich in der nähe ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
10 Antwort
@Jahjah23
tirol und du
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
9 Antwort
@Chaidy
jo ich auch.. ich mag österreich.. :) woher kommst du?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
8 Antwort
@steven_berlin
achja - wenn soviele facharbeiter u hochgebildete wegziehn, is doch super, wenn ein paar gut ausgebildete Österreicher zu euch kommen.. da kannst mir doch beipflichten oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
7 Antwort
@tamarillis
ok noch ein versuch :D ne bei uns in österreich ist es nicht so schlimm, desshalb kann ich es auch nicht verstehen warum sie nach deutschland ziehen will. was ich da ab und zu lese wie viel kindergeld und so ihr bekommt und alleine schon das mit dem harz4 denk ich mir oft das ich froh bin eine österreicherin zu sein. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
6 Antwort
@steven_berlin
österreich ist ein gutes Land, alles hat vor u nachteile.. Auch bringen wir genug Facharbeiter hervor u auch unsre Facharbeiter sind im Ausland recht gefragt.. Jedoch sieht es mit der Wirtschaftslage in vielen Betrieben nicht gerade sehr rosig aus.. es gibt doch auch genügend "hochgebildete" personen, die ins Ausland ziehn u dort scheitern - oder seh ich das falsch.. warum nach D? weil ihr freund dort wohnt UND ARBEITET.. das ist ja ein grund, wenn er dort arbeit hat warum nach ehm in die USA ziehn zb wo man keinen job hat.. unlogisch oder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
5 Antwort
@steven_berlin
hi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010
4 Antwort
Wenn umziehen, dann aber richtig - aber ausgerechnet nach Deutschland?
Leider kann ich persönlich gar keinen Beitrag dazu leisten, muß mich aber dennoch wundern: Denn das verstehe ich einfach nicht. Jeder, der eine "höhere" Schule abgeschlossen hat, und auch ein bisschen nachdenken kann, verläßt Land. Denn allein letztes Jahr waren es "offiziell!" über 785.000 . Dafür sind ca. 720.000 "bildungsferne" eingewandert. Was soll das also bringen? Ist Österreich denn auch so schlecht???? Ich meine, wenn ein Elternteil ohnehin diesen Aufwand betreibt, warum nicht gleich zusammen und: Eben dann auch ganz aus der EU?
steven_berlin
steven_berlin | 19.06.2010
3 Antwort
Hallo,
dass hängt eigentlich alles vom Gehalt deines Freundes ab, ob du/ihr Zuschüsse bekommt. Das Kindergeld bekommst du aber auf alle Fälle! Viel Glück euch in Deutschland!
tamarillis
tamarillis | 19.06.2010
2 Antwort
Gelder
also normal bekommt man bei uns Kindergeld als Beihilfe wenn euer Gehalt ect nicht ausreicht. Elternzeit hat man bei uns 3 Jahre. Hmm das wars eigentlich schon
Blue83
Blue83 | 19.06.2010
1 Antwort
...
schau mal das hab ich gefunden http://www.eures-interalp.com/index.php?id=62
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Mieter frage
31.07.2012 | 8 Antworten
Postbank mobile-TAN auch im Ausland?
21.07.2012 | 2 Antworten
kindergarten und umziehen? hilfe
23.06.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading