Nacht um halb drei beenden?

katrin76
katrin76
17.06.2010 | 18 Antworten
Unser Sohnemann ist jetzt zweieinhalb und man hört in der Nacht gewöhnlich keinen Mucks von ihm (es sei denn er ist krank oder träumt schlecht). Letzte Nacht fin er allerdings um halb drei an zu erklären, daß er jetzt aufstehen möchte weil er ausgeschlafen hat. Ich dachte mein Schwein pfeift, hab ihm gesagt, daß es noch nacht ist und er schlafen soll. 15 Minuten später wieder. Hab ihn dann von seinem dunklen Zimmer in unser Zimmer getragen, ihm gezeigt, daß es auch bei uns dunkel ist und ich auch noch schlafen möchte, ihn wieder in sein Bett gelegt und ihm gesagt, daß ich keinen Mucks mehr von ihm hören möchte. Nachdem er insgesamt wohl so eine Stunde in seinem Bett hantiert hat hat er dann wieder geschlafen. Geht's noch? Der hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Hoffe, daß das nicht einreißt. Wer kennt sowas und wie lange hat das gedauert, bis alles wieder beim Alten war?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Lia23
naja dann wenn dein mann sagt "komm schatz, wir geben morgen 30000 euro aus obwohl wir die nicht haben" "Du spinnst wohl" tot umfallen? ich würde ausrasten und ihn zum mond jagen ;-)
Sina2108
Sina2108 | 17.06.2010
17 Antwort
Stimme Sina voll und ganz zu!!
Manches mal kommt eben so ein Spruch wie"du hast nicht alles Tassen im Schrank" oder auch "bist du verrückt/Du bist verrückt" o.ä. aber das ist eben halt NUR ein Spruch!!!Und Katrin schreibt ja auch fragend an uns !! Nicht gleich alles so eng sehen.
Pirrot
Pirrot | 17.06.2010
16 Antwort
@Sina2108
neeeeee, aber das ist eh son satz, den ich eigentlich nicht benutze also wenn mein mann mich mit nem neuen auto überraschen würde, würde ich garnix mehr sagen und tod umfallen*LOL*
Lia23
Lia23 | 17.06.2010
15 Antwort
@katrin76
versteh dich ja das das total anstrengend ist und auch nervt, aber denk dran die machen das ja nicht um einen zu ärgern, sie sind halt einfach noch klein und verstehen das noch nicht. sein leben hat so gesehen erst begonnen mit 2, 5 jahren da muss sich noch einiges einpendeln. und ein kind sieht sich selbst noch im zentrum, das ist von natur aus so gegeben damit sie "überleben" können :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
14 Antwort
@Lia23
vllt siehst du die aussage ein klein wenig zu eng :-) hast du noch nie zu einer freundin gesagt sie hätte nicht mehr alle tassen im schrank wenn sie etwas total verrücktes gemacht hat? oder stell dir mal vor dein mann überrascht dich mit einem neuen auto, oder dein kind grinst dich richtig herausfordernd an, nimmt die gabel mit spinat drauf und pfeffert alles an die wand... was denkst du da? das würde ich nicht gleich auf eine krankheit beziehen ;-)
Sina2108
Sina2108 | 17.06.2010
13 Antwort
@Sina2108
echt?ne dass er nicht mehr alle tassen im schwank hat, denk ich nicht, ich meine das bezeichnet ja jemanden, der phsychisch nicht ganz auf der höhe ist.zumal ist es ja auch was anderes was ich denkeund was ich hier aufschreibe. oder seh ich das zu eng? lg
Lia23
Lia23 | 17.06.2010
12 Antwort
@katrin76
mein Sohn ist auch 2 1/2 , schläft Mittags schon seit 4 Monaten nicht mehr, ist täglich viele Stunden ausgelastet und kommt JEDE Nacht zu uns ins Bett! toll finde ich das auch nicht, habe noch 4 ältere Kinder und weiß daher das es eine Phase ist die GANZ SICHER VORBEI GEHT !!!!!!! dafür sind es ja Kinder UND sie werden größer hab Geduld und Verständniss lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.06.2010
11 Antwort
@Lia23
ich würde behaupten die ironie ist ihr humor... ich musste drüber lachen, denn sowas denke ich auch ab und zu das mein kind nicht mehr "alle tassen im schrank hat" würde aber nie so mit ihr reden...
Sina2108
Sina2108 | 17.06.2010
10 Antwort
@Carmen und HopelessDreamz
...Vorgeschichte: Er schläft sonst immer 2-3 Stunden nach seinem Mittagessen und nachts immer so 11-11, 5 Stunden. An diesem Tag kam er in der Früh schon relativ bald , dann kann man sich da schon mal denken, daß der nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, daß heißt nicht, daß ich meinen Sohn anschrei oder beschimpfe.
katrin76
katrin76 | 17.06.2010
9 Antwort
hmmmm
hat nicht mehr alle tassen im schrank??????ähhhhhhhhhhhhhhhh der wurm ist ist doch erst 2.5. kinder kommen eben auf die komischsten einfälle, auch mitten in der nacht, nimms lieber mit humor, auch wenn das um 3 in der nacht schwer fällt.
Lia23
Lia23 | 17.06.2010
8 Antwort
@_Carmen_
wollt ich auch grad sagen oO
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
7 Antwort
***Irgendwie wird meine Antwort hier nicht angezeigt***
Also nochmal: Was heißt ihr der hat nicht alle Tassen im Schrank?????? Es ist dein Sohn!!!! Meiner macht das auch manchmal, er fängt dann ne richtige Diskusion mit mir an! Finde das aber süß wie er schon reden kann und alles versucht aus dem Bett zu kommen! Würde aber niemals sagen er hat nicht alle Tassen im Schrank!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
6 Antwort
sowas kommt halt mal vor
aline hat das auch ab und an mal das sie dann mitten in der nacht plötzlich ne stunde oder auch länger wach is..das is dann wochen- oder monatelang net mehr und dann wieder mal 1-2 nächte so...is doch nit tragisch, ich sag aline dann auch immer das alle noch schlafen usw und irgendwann gibt sie dann ruh..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
5 Antwort
ähm
ich hab zwar noch keine Erfahrung damit, weil Sophia erst 9 Monate alt ist, aber mal eine Frage, deine Ausdrucksweise deinem Sohn gegenüber ist schon etwas derb?! Ich hoffe du redest hier nur in der Art ÜBER ihn und nicht MIT ihm... würds auch verstehen wenn er das schon ein paar Nächte macht, aber weil er einmal munter geworden ist so aufdrehen, naja... jedem das Seine. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
4 Antwort
...
sei doch froh wenn er nur einmal die Nacht kommt. Meine Maus ist jetzt 15 Monate und kommt aller 2h. Frag mich mal bitte wie verzweifelt ich bin. Und das schon seit Februar... Das bei Euch ist sicher nur eine Phase und wird nur wenn überhauot 1-2 Tage sein...
Katty81
Katty81 | 17.06.2010
3 Antwort
...
ich glaub das liegt am wetter. meine tochter ist seit 3 nächten genauso drauf. da schreit sie aus voller kehle mitten in der nacht "mami komm her, mami, mami, mami", "mamie hinsetzen, licht an". Ich gehe aber nicht in ihr zimmer sondern sage übers babyphon "laura es ist heierzeit, leg dich hin mach die äuglein zu und schlafe". dann ist erstmal ruhe, nach ner zeit ruft sie nochmal - da reagiere ich nicht und dann ist ruhe. Echt seltsam...
Stephie25
Stephie25 | 17.06.2010
2 Antwort
hey
ich denke mal, das wird eine Ausnahme gewesen sein. Bei uns Erwachsenen ist ja auch der ein oder andere Tag dabei, wo wir nicht gut schlafen können oder uns Gedanken quälen. Vielleicht war an diesem Tag etwas besonders aufregend für deinen Sohn ?! Ich wünsche euch eine gute Nacht ;o)
mäuslein
mäuslein | 17.06.2010
1 Antwort
huhu
meiner ist genauso alt, wenn er nachts zu uns kommt und auf mich wartet, weil ich wasser usw hol, führt er riesen unterhaltungen mit seim papa, nur der hört ihn net. neulich hat nico erzählt und erzählt und mein mann dann ausgelacht, so richtig herzhaft, ich hab auch gedacht ich bin im falschen film. ich kannd ich also voll verstehen. wenn mein mann net da ist schläft er schön in seim bett durch
supimami2008
supimami2008 | 17.06.2010

ERFAHRE MEHR:

hustenreiz in der nacht
04.05.2015 | 9 Antworten
Gehts die Nacht los :S
07.03.2012 | 18 Antworten
drei monats spritze
10.10.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading