Baby allein draußen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.06.2010 | 15 Antworten
Ich bin ziemlich krank, lieg mit ner fetten Halsentzündung und Fieber im Bett. Meine Schwiemu (wohnt nebenan) hat sie rausgeholt und sich ne Weile gekümmert. War eben auf Klo und hab in den Garten geschaut, nun steht mein Baby allein im Wagen draußen .. das geht doch nicht! Sie meint, sie hätte ihr Bürofenster oben auf. Ich find das nicht in Ordnung!

Musste jetzt mal raus!

LG Nina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
unser grosser hat oft allein auf der terase gestanden, er hatte sogar extra nen kiwa dafür, bei dem haben die räder gequietscht, da hätten wir gehört, wenn er weggerollt wäre... die kleine steht auch öfter mal draussen, wenns nicht zu heiss ist... mir hat es auch nix geschadet bei wind und wetter draussen zu stehen, ich bin ein balkonkind... wenn das kind sich nicht drehen kann und schläft, die terasse oder der garten nicht von aussen zugänglich ist, was soll passieren, wenn man ein ohr drauf hat? da könnt ihr mich jetzt verurteilen wie ihr wollt, mein kind schläft besser an der frischen luft...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 10.06.2010
14 Antwort
nicht
ich meinte natürlich, dass sie NICHT rausfallen könnte!!!
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 10.06.2010
13 Antwort
reaktionen heftig
hey, also ich finde eure reaktionen echt heftig. ich habe meine kleinen als baby auch nicht alleine gelassen...aber ab & zu muss ich auch pinkeln oder in keller wäsche anstellen. wenn die kleine im KW schläft und noch so klein ist, dass sie rausfallen könnte, finde ich es nicht sooo schlimm. ich hätte sie zwar auch reingeholt oder mich dazugesetzt, aber deswegen so ne action starten? man kann es dem schwieger-monster ja nett sagen. und thema wespe: dass kann auch nachts passieren...ich glaube, für sowas kann man gar nicht 100%tig aufpassen. grüße an alle mamis
_M-e-l-a-n-i-e_
_M-e-l-a-n-i-e_ | 10.06.2010
12 Antwort
ok
wenn der garten zu ist kann das baby keiner klauen, aber insekten gibt es ja schon....vor meiner terassentür hatte ich mein baby auch, war aber alle paar minuten schauen....
florabini
florabini | 10.06.2010
11 Antwort
das geht nicht!
das ist ja echt verantwortungslos.ich hätte angst das jemand das baby klaut.......
florabini
florabini | 10.06.2010
10 Antwort
hi
na das ist doch typisch oma!!! hoffentlich steht die kleine nicht in der sonne!
mamarapunzel
mamarapunzel | 10.06.2010
9 Antwort
wau
was für eine verantwortungsbewuste oma, hä der hätt ich die hölle heiß gemacht, man da kann soooo viel pasieren warum sind eigendlich die älteren sooo bescheuert gerade die müssten es doch wegen ihre lange lebenserfahrung besser wissen, denn genau damit liegen die doch den jungen immer im ohr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
8 Antwort
****
Also ich hätte da keine Ruhe. Hab meine Kinder nie ohne Aufsicht gelassen, das hat auch nichts damit zu tun ob jemand in den Garten kannoder nicht. 2.Zweitens kann sie gestochen werden wie du schon gesagt hast und keiner bemerkts dann gleich.Braucht bloß ne Wespe sein und sie reagiert allergisch drauf. Red mit ihr und mach ihr klar das du das nicht möchtest.
Alexandra12
Alexandra12 | 10.06.2010
7 Antwort
hm...
ist der Garten denn umzaunt und hinten oder kann da schnell jemand rein??? Find das jetzt auch nicht soooo prickelnd, also ich hätte meine maus nicht alleine draußen gelassen, aber hätte hier auch nicht die möglichkeit..wenn wir schon in unserem haus wohnen würden in unserem garten... hm... weiß ich nicht genau, vielleicht da schon...
bluenightsun
bluenightsun | 10.06.2010
6 Antwort
@all
ich habe vorher extra mit ihr gesprochen und sie meinte, sie würde draußen essen und dann ne Runde mit ihr drehen. Das Grundstück ist rundum zu. Da kommt keiner rein. Dennoch find ich es unerhört und habe sie glei angesprochen. "Na sie könne sie hören"..Was ist aber, wenn sie von nem Insekt gestochen wird? Sie is 4 Monate alt und fuchtelt wie verrückt rum. Ich habe meine Schwiemu gebeten, Talia reinzubringen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
5 Antwort
@LiselsMama
ich geh mal ganz stark davon aus, dass das der private garten ist, der direkt mit eingang an die wohnung bzw. haus grenzt, da kommt doch keiner rein und entführt das baby;-)
Lia23
Lia23 | 10.06.2010
4 Antwort
hm, ja schwierige situation
allerdings muss ich sagen, als mein kleiner noch ein baby war und immernoch im kiwagen eingeschlafen ist, hat meine ma ihn auch öffter bei denen auf der terasse abgestellt und ist dann reingegangen. vielleicht sind wir mütter heutzutage auch einfach viel zu ängstlich, denn frische luft tut gut und wenn er nicht der dirketen sonne ausgesetzt ist, ists doch in ordnung. lg
Lia23
Lia23 | 10.06.2010
3 Antwort
Hallöchen
Hmmm...kann nur sagen ich für mich lasse meine Kidis nie alleine...vielleicht solltest einfach mit ihr reden dass du das nicht willst ;o) Sie wird dich schon verstehen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
2 Antwort
Hol sie lieber rein.
Man hat nich immer ein Auge auf das Baby und schwups ... is es weg. Gab´s doch jetz erst wieder so nen Fall mit Kindesentführung. Da hat eine Frau sich das Baby einer Mami geschnappt, als diese grad Klamotten anprobierte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010
1 Antwort
.....
also ich finde das und gar nicht okay!! wenn mal was ist wie schnell kann sie dann bei deinem baby sein hm??? also sprich sie drauf an und sag ihr das du das nicht möchtest! lieben gruss und gute besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Schaffe ich das mit den zwei Kindern?
02.06.2013 | 17 Antworten
Baby kurz alleine lassen?
24.10.2012 | 23 Antworten
ab wann kind allein daheim lassen?
15.08.2012 | 37 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading