♥ KINDERGEBURTSTAG ♥

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.05.2010 | 13 Antworten
mein Sohn ( 3 Jahre ) ist am Sonntag auf einem Kindergeburtstag eingeladen .. Das Geburtstagskind ( 4 Jahre ) feiert mit insgesamt 5 Kindern im Alter von 3 - 5 Jahren in einer Indoor - Halle .. In der Halle kann das Kind alles machen was das Kinderherz höher schlagen lässt ( Rutschen .. Schaukeln .. Trampolin springen .. auf Hüpfburgen klettern .. 2 kleine Karussells usw ) .. nun meine Frage an euch : Findet ihr ich müsse dabei sein oder meint ihr ich kann ihn Hinbringen & später wieder abholen ? Dankeschön im Vorraus x3
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Solo-Mami
Das werde auch tun .. Genau meine Handynummer ist im Freundeskreis sowieso Bekannt :) .. vielen lieben Dank x3
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
12 Antwort
@Mum-in-Love
na dann - lass ihn ziehen und wünsche ihm viel Spaß. Wenn was sein sollte, kann man dich ja jederzeit übers Handy erreichen
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2010
11 Antwort
♥ .. @ ALL .. ♥
Dankeschön für die Antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
10 Antwort
@xxxBarbiexxx
Ich traue ihm sehr sehr viel zu & denke manchmal schon zu viel :( .. Deshalb auch meine Frage !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
9 Antwort
@JuliaM81
wie schon unten Geschrieben habe ich die Mama des Geburtstagskindes schon Gefragt ob ich ihr Helfen kann , diese Frage hat sie jedoch mit NEIN Beantwortet .. Sie hat Hilfe von ihrem Mann , ihrer Schwester & ihrer Mama das würde nach ihrer Rede reichen für 5 Kinder .. mein Krümmelchen kennt die Eltern total Gut , da die Mama meine Beste Freundin ist :) .. Liebe Grüsse x3
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
8 Antwort
hmmm
ich finde, kommte drauf an, wieviele Mamis schon dableiben, die noch mitbeaufsichtigen. Denn wenn die Geburtstagsmami das alleine machen will, finde ich das ein bißchen zu wenig für 5 Kinder in dem Alter. Und es kommt, wie schon erwähnt auf den Bezug deines Kindes zu diesen Eltern an..... ich sage dir ehrlich: ich würde meine Tochter nicht dort alleine lassen. Das liegt aber auch daran, dass sie ein Problem damit hätte, sich von einer anderen Mutter trösten zu lassen und liegt auch daran, dass ich ständig daran denken müsste, dass was passieren kann. Ich bin keine übervorsichtige Mutter, aber ich glaube, es fällt nicht unbedingt gleich auf, dass ein Kind nicht zu sehen ist, weil es sich im Kletterturm grade nicht mehr zurecht findet oder sich verletzt hat
JuliaM81
JuliaM81 | 14.05.2010
7 Antwort
@Solo-Mami
Jason hat zu denen super Kontakt , da die Mama des Geburtstagskind meine Beste Freundin ist .. & somit viel Kontakt zu Jason hat .. Ich habe schon Gefragt ob ich da bleiben soll und irgendwie Helfen soll , dieses hat sie Beneint .. Sie sagte es kommen ihr Mann , ihre Schwester & ihre Mama mit das würde reichen .. Ich solle mir einen gemütlichen Sonntag machen & mich um mein Baby kümmern :) .. Fühle mich jedoch dann so schlecht , wenn ich nicht Helfe :( ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
6 Antwort
Was traust du
deinem Sohn den schon alles zu mit 3 jahren, also normalerweise hinbringen und abholen
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 14.05.2010
5 Antwort
Wenn dein Sohn von sich aus gerne da bleibt
er sich auch von ihnen trösten läßt und die Eltern das ok finden ists in Ordnung :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 14.05.2010
4 Antwort
Hallo
unser Großer war auch schon 3 x auf einen Kindergeburtstag in einer Indoorhalle eingeladen. Wir haben es immer so gemacht, das auch ein oder beide Elternteile mitgegangen sind. Muss man aber nicht. Bei uns war das immer recht lustig weil sich auch dadurch die Eltern besser kennenlernen. Wir haben im Juni wieder einen Kindergeburtstag in der Indoorhalle wo auch die Eltern oder ein Elternteil dabei sein werden. Freuen uns schon genauso darauf wie die Kleinen. LG
bienebiene01
bienebiene01 | 14.05.2010
3 Antwort
Wenn dein Sohn guten Kontakt zu den Eltern des Geburtstagskindes hat und sich von ihnenn auch trösten lässt
... dann kannst Du dein Kind hinbringen und wieder abholen. Hat Dein Kind aber keinen oder nur einen sehr geringen bezug zu diesen Eltern, dann bleib dabei LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2010
2 Antwort
Normalerweise
bringst du ihn hin und holst ihn wieder ab.So machen wir das bei uns im Bekanntenkreis, das organisieren die Eltern das genügend da sind zum aufpassen und deine Nummer haben sie ja wenn was ist!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
1 Antwort
hi
ne kannst hinbringen und wieder abhollen. wenn du willst kannst ja fragen ob du was helfen kannst. aber normal musst du da nix machen.
Mischa87
Mischa87 | 14.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Erster Kindergeburtstag
02.10.2013 | 8 Antworten
Kindergeburtstag!
22.05.2013 | 4 Antworten
Kindergeburtstag Ausgaben
19.01.2013 | 7 Antworten
Kindergeburtstag Feuerwehr
10.07.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading