⎯ Wir lieben Familie ⎯

Nasensauger bei schnupfen

Giftzwerg1980
Giftzwerg1980
14.05.2010 | 15 Antworten
hi, guten morgen ..
sagt mal bin ich zu doof nen nasensauer zu benutzen ? mein kleiner hat seit gester schnupfen und in der nacht war es so schlimm, dass er 6x gekommen ist, weil er einfach nicht schlafen konnte .. er niest on tour und es kommt wirklich viel dabei immer raus. alles durchsichtig, was ich schonmal als gut werte .. er hat mir nachts auch 600ml saftschorle getrunken und ab 4 uhr war er dann bei mir schlafen. Auf jeden Fall hab ich versucht mit dem nasensauger das Zeugs rauzuholen, ging aber nicht, es war nichts drinne im Sauger. Ich drück das doch zusammen, führ es ein und lass dann los, oder ?
Habt ihr sonst noch Tips was ich machen könnte bei Schnupfen ? Fieber hat er wohl noch keines. Trinken tut er gut .. zum Arzt kann ich das Woende nicht, da mein Mann nicht da ist, wir kein Auto dahaben und hier im Ort der nächste ne STd Fussmarsch wegwäre und es regnet wie aus Eimern..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oma tricks
nasen sauger würde ich nicht benutzen! die zerstören die nasen schleim haut sagt dir aber auch jede hebamme! was meine oma mir letzens empfolen hatte war dieses wick für erwachsen was man sich auffe brust oder zum inna benutzt einefach in eine schüssel zu machen nur eine kleine ein bisschen davon darein und dann heißes wasser drüber und in den raum stellen wo er schläft hat bei uns super geholfen kann ich nur empfehlen!
virginia19
virginia19 | 14.05.2010
2 Antwort
Diese
blöden Nasensauger find ich echt Mist. Habs beim ersten Kind noch ausprobiert und bei den anderen einfacg gelassen, war damit einfach vöölig unzufrieden. Gegen so heftige Schnupfnasen gibts Globuli, die helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
3 Antwort
@virginia19
Statt dem Zeug für Erwachsene gibts extra was für Kinder. Komm grad nicht auf den Namen. Ist auch zum Einreiben etc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
4 Antwort
@Muddihoch3
für babys gibt es anisbutter die kann man unter die nase schmieren damit sie besser atmen können hilft aber nix im wasser!
virginia19
virginia19 | 14.05.2010
5 Antwort
die aus der Drogerie kannst du vergessen...
ich kann dir den hier empfehlen http://www.nasensauger-staubsauger.de/shop/product_info.php/info/p1_medinaris-NASENSAUGER-STAUBSAUGER.html klingt schlimmer als es ist- der ist schnell und effektiv, weil eine ständige Saugwirkung da ist. Es wird nur mit der niedrigsten Stufe benutzt. Ich habs selbst getestet- es is unangenehm, tut aber nich weh. Und meine Kinder wissen, dass es hilft- sie machen es jetzt sogar selbst
sinead1976
sinead1976 | 14.05.2010
6 Antwort
@Muddihoch3
ach, ich hab noch so engelwurzbalsam, dass man auf die nasenflügel schmiert . weisst du wie diese globulis heissen ?
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 14.05.2010
7 Antwort
@virginia19
wick die ätherischen Öle sind nicht für kleine Kinder geeignet
sinead1976
sinead1976 | 14.05.2010
8 Antwort
schau mal hier
http://www.kinderarzt-augsburg.de/homoeopathie-schnupfen.php da findest du die passenden Globuli für den Schnupfen
sinead1976
sinead1976 | 14.05.2010
9 Antwort
was noch hilft:
viel trinken, Oberkörper höher lagern abschwellende Nasentropfen
sinead1976
sinead1976 | 14.05.2010
10 Antwort
@sinead1976
ja, er trinkt mir sehr gut, die windeln laufen über :-) stille ihn nicht mehr, aber ich hab wie gesagt noch so engelwurzbalsam was ich ihm einschmiere . danke !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 14.05.2010
11 Antwort
@sinead1976
uii super, vielen, vielen dank !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 14.05.2010
12 Antwort
Ich nehme
immer Babixtropfen zum schlafen hin , ansonsten Anisbutter unter die Nase cremen.Beides gibts in der Apo.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
13 Antwort
hallo :-)
ich kann dir babix tropfen aus der apotheke empfehlen! ich mache 2 tropfen auf eine nases handtuch und leg es bei meiner tochter im zimmer auf die heizung . sie schläft dann super, das zeug hilft ihr durchzuatmen! von nasensaugern halte ich nicht viel, wir haben den ballon und einen sauger aus der apotheke, wo ich ein ende in meinen mund stecke und das andere in die nase des kindes.auch das feunktioniert nur schlecht. solange dein schatz niesst ist es doch super, das ist seine art sich die nase zu putzen ;-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
14 Antwort
..
unser Arzt hat uns statt Babix eher Soledum empfohlen . im Babix is irgendwas drin, was die Beschwerden eventuell verschlimmern kann. Meine Maus hatte immer Bronchitis.
sinead1976
sinead1976 | 14.05.2010
15 Antwort
Hallo
NaCl-Nasentropfen so oft wie möglich über tags, dann habe ich so homöopathische Nasentropfen zu Hause, die nennen sich nur "braune Nasentropfen" helfen aber total supi, bekommt Sophia morgens und abends, weiß aber nicht, obs die auch in D gibt! Ev stattdessen halt vorm schlafengehen abschwellende Nasentropfen. Dann abends Baden gehen, wenns im Bad schön dampft, löst sich auch der Schleim viel besser und er schläft dann auch besser! Für die Brust nehme ich BabyLuuf zum Einreiben, ist ein Balsam mit ausgewählten ätherischen Ölen speziell für Babys ab dem 6. Monat, das ist echt Spitze! Polster unter die Matratze damit der Oberkörper höher liegt. Wenn ich das ganze Programm so abends mache, schläft Sophia trotz Schnupfen sogar durch. Und die Nase läuft schon wieder seit einer guten Woche . lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010

ERFAHRE MEHR:

durchsichtiger, glasklarer schnupfen
27.09.2010 | 4 Antworten
Kann ein Baby am Schnupfen ersticken?
04.09.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x