Kind abends meckrig

bussi85
bussi85
06.05.2010 | 4 Antworten
Seit 3 Tagen ist mein kleiner, fast 4 Wochen, abends immer meckrig. Ich versuche ihn abends immer um kurz nach 20 Uhr in sein Stubenwagen bei uns im Schlafzimmer hinzulegen. 2 x klappte es gut. Aber gestern war wieder alles anders. Ab ca 17 Uhr war er immer meckrig. Ich wusste aber auch nicht was er haben könnte. Habe ihn immer wieder versucht anzulegen. Aber trinken wollte er auch nicht. Habe ihm den Bauch massiert. Heute ist er bis jetzt ganz ruhig.
Kennt das jemand ? Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps für mich ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu..
..was heißt denn meckrig? nörgelt er nur ein bissl und quengelt oder schreit er wie am spieß?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2010
2 Antwort
manchmal
kann man einfach nicht wissen was die kleinen haben, das ist auch ganz normal. dann kann man nicht mehr machen als sie zu halten und trösten, bis es ihnen besser geht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2010
3 Antwort
das haben so gut wie alle Babys
die abendliche Meckerstunde... meine habe ich dann immer geschaukelt und ihnen was erzählt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2010
4 Antwort
Mein Kleiner
ist auch so. Aber da wirst du nichts ändern können. Einen Tag läuft alles super und der nächste ist wieder zum verzweifeln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Warum abends keine Milch?
21.12.2011 | 6 Antworten
stillen abends/nachts
14.03.2011 | 7 Antworten
Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten
Abends füttern
03.11.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading