Was denkt ihr darüber aber ich find das übertrieben?

Daniel_Mum
Daniel_Mum
25.04.2010 | 63 Antworten
Und zwar hatten wir heute so um die 25/26 Gard und es war schöner Sonnenschein aber es ging ein bissi der Wind zwar nicht viel aber doch!

Mein Sohn ist 2 Jahre und hatte an einen kurzarm Body .. Socken .. Jeanslatzhose .. langes Tshirt .. am Vormittag ne Weste drüber und eine Haube bzw am Nachmittag einen Hut auf .. achja und Halbschuhe hatte er an.

So nun waren wir am Vormittag am Spielplatz und da sah ich schon Kinder ca in seinem Alter (2-5 jahre) mit Kuren Tshirt und 3/4 Hose laufen .. oder am Nachmittag sogar die Babys (1 jahr) mit kurzen shirt. Ich persönlich find das doch total überttrieben .. eineFrau meinte dann sogar am Spielplatz am Nachmittag ob mein Sohn den nicht schwitzen würde (er spielte mitten in der Sonne) Ich sagte dann nur "ob es den ihr Problem wäre" Ich hatte selber auch ne Jeans, Socken, kurzes Tshirt, Flecce Weste an und mir wa rnicht zu kalt und nicht zu heiß, normal halt.

Was hatten den eure bei dem Wetter heut an? Muss dazu sagen meiner läuft und sitzt auch noch im Buggy 50:50 ;)

Reagier ich den über aber man sagt ja man sollte das Wetter nicht unterschätzen (=

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

63 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Unser kleiner hatte heute eine lange hose und ein kurzärmliges T-Shirt an. Er ist jetzt 14 Monate alt. Wir waren aber sehr windgeschützt. Ich selbst hatte einen kurzen Rock und ein T-Shirt an.
09Petra
09Petra | 25.04.2010
2 Antwort
also mein Großer 4 Jahre
hatte T-Shirt und kurze Hose an, Sandalen mit Socken. Ihm war voll warm. Mein Kleiner 8 Monate hatte leichte lange Hose und Pulli an. Also mit 2 Jahre kann dir dein Kind sicher sagen ob ihm zu warm ist, oder? Würde nichts auf die anderen Leute geben.
britta881
britta881 | 25.04.2010
3 Antwort
Hmmm
Nico ist 25 Monate alt und hatte halt Unterwäsche an, ne 374 Hose und ein T-Shirt!Ihm war nicht kalt und auch nicht warm!Ich halte nichts davon Kinder zu warm anzuziehen, die sind doch immer in Bewegung und schwitzen daher immer schnell!
Nicolino
Nicolino | 25.04.2010
4 Antwort
Wieso übertrieben?
Mein Großer war heute den ganzen Tag draußen...erst T-shir, kurze Hose ect...später nur in Unterhose und Unterhemd und barfuß Mein Kleiner war im Kurzarbody, T-shirt und kurzer Hose draußen...auch auf dem Boden Meine persönliche Meinung ist...sorry...du bist übertrieben Ist jetzt nicht böse gemeint und die Kinder sind verschieden...eins verträgts eins nicht LG
Maxi2506
Maxi2506 | 25.04.2010
5 Antwort
finde du hast nicht übertrieben
Also ich finde das überhaupt nicht übertrieben. Meiner hatte heute nen kurzarm body an nen dünnen pulli, ne übergansjacke, ne strumpfhose und ne jogginghose an! Und er hat auch nicht geschwitzt. Und meiner ist 10 monate und sitzt nur im buggy Und außerdem musst du ja wissen wie du dein Kind anziehst achja ne dünne mütze hatte rauch an lg
Wiebi22
Wiebi22 | 25.04.2010
6 Antwort
hi
Hi also mein kleiner hatte heute auch noch langehose und strumpfhose, kurzen body dünnen pullover und strickjacke darüber an und auf den kopf ein stirnband. Also ich ziehe lieber auch etwas mehr an weil fande es in schatten auch nicht gerade so warm um in komplett kurz rauszugehen und ausziehen kann man immer noch wenn es zu doll ist aber das merlt man ja dann auch bei den kleinen recht gut.
Seidis
Seidis | 25.04.2010
7 Antwort
huhu
nico hatte heut kniestrümpfe, body, jeans und ein t-shirt. hatte aber die jacke dabei, wenn´s zu kühl geworden wäre hätte ich ihm die jacke angezogen. ich denk es kommt immer weng auf´s alter an, wir waren heut in einem park da sind auch schon kinder in kurzen hosen rum gelaufen, ich sag mal so ab einem gewissen alter kann man des machen, aber net wenn die kinder nur im wagen oder teilweise laufen und im wagen sitzen. wie die kinder angezogen werden ist immer die sache der mutter, ich hätte der frau auch so ne antwort geben, wie du.
supimami2008
supimami2008 | 25.04.2010
8 Antwort
............
Meine ist 2 und 4 Monate alt, und hatte eine Kurze Leggins und ein kurzärmliges T-Shirt an, und ein Sonnenhut. Und sie flitzt nur rum. Alle kinder auf dem Spielplatz hatten heute was kurzes an. Es war ja auch sehr Warm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
9 Antwort
unser
18, 5MOn, hatte so ne halblange Hose, socken und Sandalen und nen dünnes langarmshirt mit Polphemd drüber!!! Und Hut natürlich!!! Also genau in der Sonne ist es schon sehr war...ich hatte auch kurzarm und hose an!!!! Aufn Balkon Thermometer genau in der Sonne waren bei uns heute 33 grad!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 25.04.2010
10 Antwort
!
meiner 6 monate hatte auch lange hose sweetshirt und noch dünne jacke drüber wohnen aber auch am wasser des wegen die jacke!
virginia19
virginia19 | 25.04.2010
11 Antwort
@Wiebi22
genau so habe ich es auch gemacht...ganz deiner meinung bin ich da.
Seidis
Seidis | 25.04.2010
12 Antwort
Meine kleine ist 9 monate alt und bei uns war es heute ca. 30 °
und sie hatte ne Hotpan und nen Tshirt an.. Und einen sonnenhut.. Sie war barfuß und hat auf dem Rasen gespielt im Garten... Die sonne war soo heiß, und sie hat sogar nen bisschen farbe bekommen ;-)
Cilek
Cilek | 25.04.2010
13 Antwort
also
dein kleiner ist ja viel zu warm angezogen find ich meine sind auch schon im t-shirt und kurzer hose rumgelaufen
keki007
keki007 | 25.04.2010
14 Antwort
naja
ich persönlich finds schon ein bisschen warm angezogen bei den grad. wir hatten heute 22 23 grad und mein sohn 4 monate hatte hose socken kurzarmbody und einen dünnen pullover an aja und einen sommerhut hatte er auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
15 Antwort
-
Meiner hatte Socken an Jeans ein Sweatshirt ne Sonnenmütze und Turnschuhe ich finde es nicht gut wenn man jetzt schon den Kindern kurze Sachen anzieht aber das muss ja jeder selber wissen...ach ja wir brauchen den Buggy schon länger nicht mer also meiner läuft immer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
16 Antwort
meine ist 2
und hatte ne strumpfhose, ne kurze jeanslatzhose unterhemd und langarmshirt an und sie hat auch nicht geschwitzt. aber genau darüber hab ich mich auch gewundert. alle barfuß, t-shirt und kurze hose oder ein dünnes sommerkleidchen.
julchen819
julchen819 | 25.04.2010
17 Antwort
also ich finde
man muss es dem kind anpassen!! aber meine kinder hatten heute zuerst dünner pulli und lange hose an....die habe total geschwitzt! also hatten sie nachmittags dann kurze hosen, t-shirt und sandalen an OHNE socken!! und sie hatten immer noch warm. übrigens kinder erkälten sich meist wenn sie zu warm angezogen sind, weil sie dann schwitzen. also übergangsjacke und sogar strumpfhosen.......was, liebe mütter, zieht ihr euren lieben im winter an??
tate
tate | 25.04.2010
18 Antwort
@keki007
Naja er ist ja schon 2 jahre und kann reden und er meinte das es ihm zu "huschi" ist!!!
Daniel_Mum
Daniel_Mum | 25.04.2010
19 Antwort
hi
Ich persönlich finde auch das jeder selber wissen muß wie viel er an oder nicht an hat. Heute waren bei uns ebenfalls so um die 25 Grad und unsere Kinder waren mit Kurzarmbody + Hut natürlich und schön eingecremt mit Sonnenschutz Wir waren im Garten-knalle Sonne und von Wind nicht all zu viel zu spüren. Wir selber hatten da nicht mehr an und ich hab echt geschwitzt. Ich habe mich nicht bewegt, aber die Kiddys rennen ja die ganze Zeit durch die Gegend. Ich persönlich finde du übertreibst eventuell ein wenig-auch wenn´s jeden seine Sache ist. Lustig find ich natürlich das du dich über die anderen aufregen tust, jedoch selber sagst das es deine Sache ist wie viel dein Zwerg an hat Wünsch noch einen schönen Rest Sonntag :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
20 Antwort
@tate
genau so ist es! bin deiner meinung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

Denkt ihr manchmal über den Tod nach?
13.09.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading