Schockiert

habibimama
habibimama
25.04.2010 | 26 Antworten
Ich steh heute früh auf und denk an nix böse und mach denn kids frühstück .. dann sehe ich das in unseren Briefkastenlitz ein zettel steckt(wir haben keine Kästen sondern bei uns wird die post direkt an der wohnungstür eingeworfen) und ich nehm den zettel denk mir nix böse und was steht da IHR SEIDS DER GRÖ?TE SCHEI? DER IN DEUTSCHLAND UMHERLÄUFT;AUSLÄNDER SCHEIßE..mir ist ganz übel geworden ich gucke aus dem spion und sehe das der jenige den gesamtem müll den meine Nachbar abends vor die tür stelleten vor deren tür ausgekippt haben ..
#

bin völlig fertig weiß garnicht wie ich damit umgehen soll!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
das ist echt heftig. Manche Leute sind soo krank!!!! Hast du eine Vermutung, von wem es kommen könnte?
syl77
syl77 | 25.04.2010
2 Antwort
@syl77
neeee garnicht das ist ja was mir sorgen macht!!
habibimama
habibimama | 25.04.2010
3 Antwort
Also sie haben
den Müll der Nachbarn vor deren Tür ausgekippt? Wem galt jetzt der Brief? Den Nachbarn oder euch? Bist du mit einem Ausländer verheiratet? Ich kapier's noch nicht so ganz ...
Mamamalila
Mamamalila | 25.04.2010
4 Antwort
hallo
wow das ist echt hefftig.mach fotos davon und geh mit allen auch mit den zettel zu polizei und mach eine anzeige.Und sag auch deiner Wohnungsgenossenschaft bescheid, weil das geht ja mal gar nicht.Hast du denn eine Vermutung wer das gewesen sein könnte, habt ihr mit irgendwen schon vorher probleme gehabt?Haben die Nachbarn vllt etwas gesehen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
5 Antwort
@Mamamalila
der zettel war bei uns drin , ja ich bin mit einem araber verheiratet
habibimama
habibimama | 25.04.2010
6 Antwort
besorge dir ein Pfefferspray
kann den bei euch im Haus jeder rein und raus laufen wie er möchte ... ? den Zettel würd ich aufbehalten, nd auch die Sache mit dem Müll fotografieren ... das wenn nochmal was kommt, das zur Polizei bringen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
7 Antwort
...
informier die Nachbarn, vielleicht hat einer was gesehen. Falls noch mehr Anfeindungen kommen, bleibt im Zweifelsfall noch eine Anzeige gegen "unbekannt" bei der Polizei. Also mach ruhig Fotos und heb den doofen Zettel gut auf. Kopf hoch u. VG!!!
syl77
syl77 | 25.04.2010
8 Antwort
...
Anzeige gegen Unbekannt - oder hast Du eine Ahnung, wer das gewesen sein könnte?
deeley
deeley | 25.04.2010
9 Antwort
@Passwort
das genau das ist das problem die tür ist immer offen ...
habibimama
habibimama | 25.04.2010
10 Antwort
hallo
habt ihr bei euch mit irgendwem stress?? Oder hast du eine Vermutung? Kommen ja nur die deutschen bei euch in Frage
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
11 Antwort
@habibimama
kann man das nicht ändern ... ? wieviele Parteien wohnen denn bei euch ... ? wenns nicht zuviele sind, kannst ja alle Nachbarn fragen, ob man das mit der Haustüre nicht ändern kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
12 Antwort
süße kopof hoch, es gibt eben solch bekloppten
aber ich würde auch sagen, erstmal abwarten, den zettel gut aufbewahren und die nachbarn fragen, ob die was mitbekommen haben! wenn da noch was nachkommt, dann alles dokumentieren mit datum , uhrzeit usw., wenn es geht auch mit fotos und dann anzeige gegen unbekannt erstatten! lass dich mal ! lg katrin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
13 Antwort
@Passwort
mal sehen werde morgen früh die hausverwaltung anrufen!!!
habibimama
habibimama | 25.04.2010
14 Antwort
oh mann das ist echt übel
mein mann ist ausländer und was man da alles mitmachen muss ... ich kenn das nur zu gut! alles lass dir das nicht gefallen! mach eine anzeige gegen unbekannt. wer weiss vielleicht hat ja jemand was gesehn?!?! schliesse immer die wohnungstüre ab und kaf dir was zur verteidigung, z.b. ein pfefferspray! lass dich mal drücken ich weiss was für ein scheiss gefühl das ist ...
tate
tate | 25.04.2010
15 Antwort
@habibimama
Ich hatte mal einen Zettel an meinem Auto, auf dem stand wortwörtlich: "Du Hure, lass' die Finger von fremden Männern, sonst lass' ich dich kaltmachen!" Ich war starr vor Schreck. Später hat sich rausgestellt, dass eine russische Nachbarin aus unserem Hochaus das geschrieben hat. Ihr Mann, Amerikaner, hat sich ständig an mich rangemacht, und weil ich ihn abblitzen ließ, hat er, in seinem männlöichen Stolz gekränkt, seiner Frau erzählt, ich hätte ihn mehrmals im Aufzug angemacht. Krank, sag' ich da nur!!!! Die beiden in einen Sack gesteckt und draufgeschlagen. Man trifft immer den richtigen!!! Jedenfalls nervt sie mich nicht mehr mit ihren frühmorgendlichen Anrufen, ich möge doch um sechs Uhr sonntags mit ihrem Yorkshire-Terrier Gassi gehen. Hat alles auch Vorteile, wenn man gehasst wird!!!
Mamamalila
Mamamalila | 25.04.2010
16 Antwort
Geh mit dem Zettel zur Polizei!!!!!!
Wer weiß was da noch kommt. Und sowas ist kein dummer Jungenstreich! Boah ne, sowas kann ich ja gar nicht ab. Wenn ich sowas höre, schnellt mein Puls sofort auf 180 und höher!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
17 Antwort
@tate
ich bin auch mit einem auslaender verheiratet, wir haben aber solche probleme nicht, mein mann ist sogar sehr beliebt bei den schweizer, sie moegen ihn alle.bin nun schon seit 6 jahrem mit ihm verheiratet und ich hab nicht einmal etwas negatives erfahren, ausser von meiner familie, aber die sind eh doof, wenn sie mich verstossen, nur weil ich ein auslaender geheiratet habe. muss aber dazu noch sagen, dass mein mann meinen familiennamen angenommen hat, als wir geheiratet haben und wir wahrscheinlich schon damit den problemen aus dem weg gegangen sind. wuerde es aber immer wieder machen, den meine freundinen, die nun kinder haben, die nun eine ausbildung suchen und das mit auslaendischen namen, die klagen alle, dass sie gestraft sind damit. ich hab meinen kinder einen ausprechbaren vornamen gegeben und der nachname ist nun auch schweizerisch.
mamilein40
mamilein40 | 25.04.2010
18 Antwort
@mamilein40 #commentform
also ich muss dazu sagen, dass mein mann auch sehr beliebt ist bei den schweizern. er hat hier studiert und redet fast perfektes hochdeutsch! er unterrichtet seit bald 15 jahren! viele denken sogar anfangs er wär deutscher oder holländer ... er spricht mit unsern kindern nur albanisch und wenn man dann unterwegs ist sieht das ganze wieder anders aus! sobald man eine ausländische sprache spricht ist es aus!! ich denke aber es kommt auch noch sehr darauf an was für eine sprache es schlussendlich ist ... es gibt ja vorallem auch unter den ausländern viele konflikte, leider. zudem spreche ich mit meinem mann viel albanisch um die sprache aus eigenem interesse zu lernen! wie dem auch sei. ich habe schon viel diskriminierung erlebt. und vorallem in der schweiz ist sie auf den ersten blick nicht sichtbar, aber die schweiz ist alles andere als tolerant und neutral, wenns um die wurst geht ...
tate
tate | 25.04.2010
19 Antwort
@tate
auch mein mann spricht mit unseren kinder in arabisch und zwar immer und ich sprech mit meinem mann englisch und trotzdem haben wir noch gar nie etwas negatives erlebt. ich kann mich echt nicht beklagen, mein mann haette mir das naemlicht gesagt, wenn er gemerkt haette, dass er diskrimiert wuerde von jemandem hier in der schweiz. wir werden so behandelt, wie wenn ich mit einem schweizer verheiratet waere.
mamilein40
mamilein40 | 25.04.2010
20 Antwort
@mamilein40 #commentform
na dann "holz alänge"!!! das find ich super für euch und hoffe natürlich, dass es so bleibt!
tate
tate | 25.04.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schockiert
27.03.2012 | 13 Antworten
Ich bin Schockiert
02.03.2012 | 12 Antworten
bin immernoch schockiert
14.06.2011 | 15 Antworten
bin total schockiert
13.01.2011 | 34 Antworten
Ich bin schockiert
16.04.2010 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading