Keine Frage Total aufgeregt : -(

LM3610
LM3610
23.04.2010 | 5 Antworten
hallo ihr lieben. wie ich in der vergangenheit schon erzählte wird meine große (1.klasse) seit dezember in der schule gemobbt (von einer aus der paralelklasse die sich verstärkung von jungs aus der 3. und 4. klasse holt)
vor den osterferien habe ich mich schon böse mit dem konrektor angelegt weil er nichts macht und dieses freche mädchen meiner tochter gegenüber handgreiflich wurde. montag und dienstag ging dieses mädchen wieder auf meine tochter los und? das mädchen wird von ihrer klassenlehrerin sogar noch in schutz genommen und bekommt nichtmal pausenverbot. meine tochter ließ dienstag ihren lehrer hier anrufen sie möchte nach hause, es ginge ihr nicht gut. mal wieder vor angst! heute endlich findet ein gespräch statt. mit dabei dieses mädchen, ihre mutter, ihre klassenlehrerin, unser klassenlehrer, meine große und ich. der konrektor meinte nur für sowas habe er keine zeit. ich rege mich jetzt schon darüber auf! sollte das nächste woche schon wieder so losgehen mit dem mobbing schalte ich die zeitung und das schulamt ein! muß meine tochter denn erst richtig kaputt gehen oder im krankenhaus landen bevor da mal jemand was macht? sie tut mir so leid! mußte das mal loswerden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Leider fällt
der Apfel nicht weit vom Stamm, manche Eltern sind da wie ihre Kinder. Meine Tochter hat das gleiche Problem. Am Anfang hab ich mir diejenigen vorgenommen, das hielt nicht lange an und dann die Lehrerin, jetzt geben diejenigen zwar Ruhe, allerdings fangen die anderen damit an. Ich hoffe für deine Tochter das das Gespräch was bringt.
MerryDia
MerryDia | 23.04.2010
4 Antwort
...
so ähnlich ging es mir auch, allerdings auf der weiterführenden schule, da gings dann auch noch um erpresung... habt ihr sowas wie nen vertrauenslehrer oder nen sozialarbeiter in der schule? damals hiess es nämlich auch, das die schulleitung keine zeit hatte, erst als der nette mann vom kultusministerium mit mir zusammen nen termin bei ihr machen wollte ging da ganz schnell was...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 23.04.2010
3 Antwort
denen
würd ich direkt die behörden auf den hals hetzen...geht ja mal gar nicht...wenn er keine zeit dafür hat was macht er dann den ganzen tag? unmöglich!!!
juliesmum
juliesmum | 23.04.2010
2 Antwort
oh man
das kenne ich nur zu gut ich hatte es von der 5ten bis zur 9ten klasse ab der 10ten ging es wieder. ich habe erst mein selbstbewusstsein mit 16jahren aufbauen können ich habe meine eltern sogar ganz oft gefragt ob ich nicht in eine andere schule kann. die haben sich quer gestellt und ich musste damit leben, selbst die lehrer haben alle weggeschaut gibt es bei such keine andere schule in der nähe lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2010
1 Antwort
ER hat da keine Zeit fr ??
dann sollte sich einfach mal Zeit dafür nehmen! Ich würde mir auch von der Mutter die Telefonnummer geben lassen, für alle Fälle. Wenn zukünftig irgend etwas sein sollte, ruf dort an & besprich es direkt wieder. Am Besten auch gleich wieder mit allen am runden Tisch ... Sollte es heute darauf hinaus laufen, dass die Geschichte abgetan wird & deine Maus weiterhin gequält wird.. wende Dich ans Schulamt. Alles GUte weiterhin & starke Nerven wünsche ich Dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2010

ERFAHRE MEHR:

8 SSW und total erkältet
11.03.2016 | 3 Antworten
Total fertig:(
24.01.2013 | 16 Antworten
total unangenehme frage!
15.03.2012 | 11 Antworten
Aufgeregt - wie Zeit überbrücken?
28.09.2011 | 7 Antworten
Nach der U4 total verzweifelt
15.07.2011 | 16 Antworten
Lungenkrebs! Bin total traurig
17.06.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading