Geht es Euch auch so?

Chau
Chau
22.04.2010 | 7 Antworten
Bin jetzt seit einem guten Jahr zuhause, vorher bin ich 15 Jahre Vollzeit arbeiten gegangen und es ist ja auch wirklich ganz nett hier daheim. Aber ich freue mich sehr ab Juni wieder 2 Tage in der Woche arbeiten zu gehen. Hier zuhaus werd ich so richtig faul! Muss dazu sagen das mein Kleiner recht viel schläft, also liegen wir morgends bis 9:00 uhr im Bett und mittags schläft er wieder 2-3 stunden .. naja Hausarbeit und einkaufen ist schnell erledigt und wir unternehmen auch superviel zusammen aber mir fehlt jetzt doch so langsam die Pflicht des arbeitens..
(happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@tiki1409
Ja Chau meine ich, sie hat ja die Frage hier gestellt und wollte gerne Antworten haben und ich habe meine Antwort gegeben und ihr dabei eine Frage gestellt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
6 Antwort
@ilaeni
Wir haben ein Riesenglück gehabt und mein Kleiner hat jetzt einen Regelplatz im Kindergarten + Essensgeld. Er geht auch nur die 2 Tage in den Kindergarten, die restliche Zeit verbringe ich dann mit ihm......mein Mann kann ihn auch morgens etwas später im Kindergarten abgeben, so wird er in der Woche auch nur so ca. 14-15 Stunden im Kindergarten verbringen Von einer anderen Krippe wo wir uns angemeldet hatten hab ich grad einen Anruf bekommen, dort hätte er auch anfangen können. LG
Chau
Chau | 22.04.2010
5 Antwort
@ilaeni
Wen meinst Du jetzt damit bei Deiner Frage?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
4 Antwort
bei mir is' andersrum...
ich kann mir noch garnicht vorstellen, wie ich das alles schaffen soll, wenn ich im Februar wieder arbeiten gehe. Jetzt bin ich grad mit allem auf dem Laufenden. Haushalt, Garten, Hunde, Hobby, Termine, und was wir so zusammen unternehmen. Keine Sekunde lange Weile....
sophiesmama08
sophiesmama08 | 22.04.2010
3 Antwort
Ja das kenne ich
mir fehlt es auch was geleistet zu haben, Anerkennung von anderen zu bekommen, andere Kontakte zu pflegen und nicht immer nur ums Kind kümmern. Wo geht dann Dein Kind hin wenn Du arbeitest?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
2 Antwort
Hallo :-)
Bei mir ist's umgekehrt :-) Ich war auch Vollzeit arbeiten, auch gern mal 60 Stunden die Woche, Uni...bla. Jetzt aber MUTIERE ich richtig...ich LIEBE Hausarbeit, ich ertappe mich echt dabei, wie ich so Zeug mache wie Fliesen schrubben...früher undenkbar *g* Edda schläft auch viel, trotzdem leg ich morgens um 7 los *lach*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
1 Antwort
Oh ja ...
... ich bin 29 Jahre lang in Vollzeit arbeiten gegangen und zuerst war's zu Hause schon angenehm, dann irgendwann mal langweilig, jetzt geh ich ja wieder Vollzeit arbeiten und hab voll den Stress jeden Tag ... genieße also noch die Zeit des Faulenzens
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010

ERFAHRE MEHR:

ctg,wehen und die frage wann gehts los?
20.07.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading