und?

janset35
janset35
18.04.2010 | 7 Antworten
wie ist es geworden? marilyn monroe als bleistiftportrait. schauts euch an. bitte um kritik
:)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@DrNilay
danke werde es meinem mann weitergeben. ;)
janset35
janset35 | 18.04.2010
6 Antwort
@oOMadeleineOo
ja weil mein mann den hintergrund schwarz gemacht hat ;)
janset35
janset35 | 18.04.2010
5 Antwort
Ich finds nicht schlecht,
aber das original im vergleich mit deinem bild, ist viel viel weicher :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2010
4 Antwort
aaaalsooo:
deine augen gucken in eine ganz andere richtung... das linke auge ist viel zu weit geöffnet... der schatten an der nase ist zu hart, den kann man sicher weich verwischen... das wäre meine kritik. aber ansonsten: hut ab - man erkennt wenigstens wer es sein soll und das ist ja schonmal ein zeichen dafür, dass du gut zeichnen kannst ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2010
3 Antwort
...
Super geil, echt. Hut ab!!!
Kudu03
Kudu03 | 18.04.2010
2 Antwort
@DrNilay
hier ist das originale http://static.squidoo.com/resize/squidoo_images/-1/draft_lens6643722module59034752photo_1253763870Marilyn-Monroe-1.jpg
janset35
janset35 | 18.04.2010
1 Antwort
wenn ich ehrlich bin:
ich finds echt hässlich. da hast du schon echt besseres abgeliefert, ... ihre augen sehen völlig daneben aus und leider auch ihr mund... keine ahnung. es sieht einfach nicht gut aus. ich kann es zwar nicht besser , aber wenn du kritik möchtest, dann muss ich sagen: neeeeee, ist nicht so gut geworden.... Sorry!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading