Brauch mal euren Rat : -)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.04.2010 | 7 Antworten
guten morgen,

meine 7 jährige tochter läuft immer alleine in die schule, seit 1 woche möchte sie immer mit einer freundin aus dem haus laufen .. die läuft allerdings nicht alleone, sondern mit ihrer mutter.
meine tochter ruft dann morgens an und fragt ob sie mit laufen kann.
ich habe da immer so ein unangenehmes gefühl, vllt ist das der mutter ja gar nicht immer recht und sie nervt das .. usw.
leider kann ich auch nicht richtig fragen da die mama nicht so gut deutsch versteht und spricht.
habe meiner tochter dann halt mal eine kleinigkeit für die mutter mit gegeben. quasi als dankeschön.

nur dieses gefühl ist halt immernoch da und ich weiß nicht ob ich nur so empfindlich bin oder mein gefühl recht hat!
wie würdet ihr das finden?

vielen dank und noch einen schönen tag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Firo
ja das dachte ich mir auch schon, das ich der mami vorschlage uns abzuwechseln. aber meine tochter will das nicht so, sie will alleine laufen. und wenn ich mit laufe gefällt ihr das nicht, einmal okay aber im rythmus... sie ist ganz stolz das sie schon alleine in die schule läuft ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
6 Antwort
@tllc
na dann seh ich kein problem ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
5 Antwort
@Jahjah23
ja das habe ich schon gemacht, sie versteht mich halt nicht so gut... habe das dann ihrer tochter gesagt und die sagte es macht der mama nix aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
4 Antwort
ist doch gut
wenn sie zusammen laufen. Vielleicht lässt die andere Mama ihr Kind dann irgendwann alleine mit deiner Tochter laufen. Glaube nicht dass das stört wenn Deine Tochter mitläuft. Also mich hat das nie gestört - hatten immer Laufgemeinschaften und wir Mamas haben uns abgewechselt - auch ne gute Möglichkeit übrigens....
Firo
Firo | 16.04.2010
3 Antwort
siehe es mal so...
kinder haben in der früh immer die babbel offen das bedeutet sie reden ganz viel vorallem mädchen...ich weis das von meiner tochter...und meine nachberin war immer froh wenn lea dabei war so hat sie wenigsten ihre ruhe gehabt noch und einen spaziergang...die kinder unterhalten sich und beschäftigen sich...das die mama mitkommen soll bedeutet vielleicht nur das die kleine sich dann wohler fühlt.... und ich denke das mädchen würde deiner tochter bestimmt sagen wenn die mama das nimma will...da ja die kleine bestimmt die sprache spricht von der mama....kopf hoch finde echt super süß von dir das der mama noch ein kleines dankeschön mitgibst...lg
big-mama81
big-mama81 | 16.04.2010
2 Antwort
...
Wenn es sie stören würde, könnte sie ja selber was sagen. Aber welchen Grund sollte es geben? Ein Kind stört doch nicht auf dem Weg zur Schule. Ich denke du machst dir da ganz umsonst Gedanken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
1 Antwort
die
andere mami u ihr kind wohnen im selben haus? warum gehst du nicht einfach mal rüber u versuchst sie zu fragen? das würd ich machen.. verständigen kann man sich immer.. auch wenns womöglich nicht sooo einfach geht, wenn eine Partei schlechter deutsch spricht: versuchs mal ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010

ERFAHRE MEHR:

ich brauche euren Rat bitte!?
04.07.2012 | 10 Antworten
Wie lange braucht Vomex bis es wirkt?
09.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading