Die firma meines mannes hat nen knall

bineafrika
bineafrika
15.04.2010 | 80 Antworten
wahrscheinich ists eher der neue boss .. aber .. ok ..

wir bekamen bisher pro jahr 2 business class flüge von liberia nach deutschland .. für die ganze familie ..
2x im jahr heimfliegen muss einfach schon sein ..

nun haben wir ja gerade einen flug für mich und die kiddos gebucht..gestern hat der boss meines mannes ihm mitgeteilt, dass wir 3000$ selbst zahlen müssen .. mein mann fragt .. wie kommt denn das? er sagt .. deine familie fliegt ja eco, weil ihr nur noch einen business flug im jahr kriegt .. und da ihr 2x fliegen wollt .. 2x eco geflogen ist einfach teurer wie 1 x business ..

wow .. ohne ein wort .. nö .. ihr habt jetzt nur noch einen flug .. lol .. ja, genau.. gehts noch? ich mein .. ok .. ich flieg eco .. hab ich mal gar kein problem mit .. aber .. dann müssen sie mir eben 2 eco-flüge geben, oder nicht?
ich könnt mich grad echt aufregen .. nee, eigentlich reg ich mich auf!

das beste an der sache ist .. er selbst, und seine familie, sie bekomme natürlich 2 business flüge im jahr ..

sein chef sagt immer .. hier in liberia sind wir alle gleich .. das einzige wass uns unterscheidet, ist das was daheim aufs konto geht..hier kriegen wir alle das selbe ..
ja, was soll ich sagen ..
wir müssen 50% der kindergarten, schul und arztkosten für die kiddos selbst tragen .. er kriegt 100% erstattet ..
wir müssen unser auto selbst ubnterhalten .. er hat ein firmenauto .. und einen firmenfahrer..
wir kämpfen seit 3 jahren um ne renovierung unseres hauses .. er .. er hat sein vor 5 jahren gerichtetes haus eben wieder komplett renoviert bekommen .. weil seiner frau die farbe der bad fliesen nicht gepasst hat ..

ich könnt grad weitermachen ..

aber .. wir sind ja alle gleich .. lol .. das ich nicht lache ..

sorry .. ihc glaub ja nu, .. von euch versteht eh keiner was..trotzdem danke fürs zuhören!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

80 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nö so ganz versteh ich's echt ned ...
wo ist denn der sitz der company?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
2 Antwort
...
naja das geschäftsführer besondere ansprüche genießen dürfen is hier nich anders ... hier muss ein arbeitnehmer sein auto auch selber finanzieren und der chef hat nen firmenwagen, der ihn aber genauso viel kostet..er muss auch alles selber finanzieren nur eben aus firmenkasse was ihn auch belastet ebenso als würde er es aus eigener tasche zahlen..das er nur weil er chef is keine ausgaben hat is blödsinn..sieht vielleicht so aus aber real is es nich so..im gegenteil..zudem können angestellte ebenso alles absetzen was geht wie es ein AG auch tut grad was pkw und damit zusammenhängende kosten beträgt usw ... vielleicht lässt es rein finanziell nich mehr zu 2 flüge zu bekommen ohne zuzahlung für jeden angestellten, auch wenns egoistisch is das er sie trotzdem bekommt..aber er is nunmal chef und hier muss auch jeder betreuungsplätze fürs kind bezahlen usw ich krieg auch nix von meiner firma, geschweige denn arztkosten oder renovierung des hauses..das is doch mein privates damit hat der chef
gina87
gina87 | 15.04.2010
3 Antwort
@tiki1409
ist ja auch verwirrend ... mein mann arbeitet hier in liberia ... westafrika ... der eigentliche sitz ist in der schweiz
bineafrika
bineafrika | 15.04.2010
4 Antwort
@gina87
hallo so sehe ich das auch, hier muß man auch alles selber tragen ect!!wäre schön wen die firma von meinen mann das machen würde, lol!!
lillifee77
lillifee77 | 15.04.2010
5 Antwort
...
nichts zu tun ... ich sag ja auch nich zu meinem AG..hier meine wohnung muss renoviert werden sieh ma zu..oder sowas ... das is privatvergnügen was ich aus eigener tasche zahlen muss ... und dein chef wird das geld dafür auch nich gesponsert kriegen der wird das auch aus firmeneinnahmen finanzieren..fällt ja nich ma eben vom himmel die kohle..und ob ers nun aus privater tasche zahlt oder über die firma..ne privatentnahme is es so oder so die auch so behandelt wird auch wenn ers über die firma abrechnet ... und sonderzuschläge sind zwar festgehalten muss es aber nich geben..das sind freiw. leistungen des AG´s die er jederzeit streichen oder kürzen kann..was er mit seinem geld macht is seine sache..solange jder pünktlich sein gehalt bekommt is alles okay
gina87
gina87 | 15.04.2010
6 Antwort
@bineafrika
und er ist liberianer oder schweizer? also dein mann, mein ich?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
7 Antwort
Klar,
sind zwei Flüge pro Jahr nicht schlecht. Aber auch ein Chef muss aufs Geld achten. Wenn nur noch ein Flug pro Jahr drin ist, ist das halt so. Und dass man als Chef etwas mehr Privilegien hat als der Angestellte, ist wohl in jeder Firma so ... Und das Geld dafür muss die Firma doch auch erst mal erwirtschaften.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
8 Antwort
ähm
soll das ein witz sein??? mein mann bekommt garnichts von seiner arbeit!! geaschweige den urlaub!!! wir bekommen jetzt in den nächsten tagen unser 2tes kind und nicht mal für die geburt bekommt er frei!!! also sei froh mit dem was dein mann bekommt!!! wir müssen auch jeden scheiß selber zahlen =) LG
junge-mami18
junge-mami18 | 15.04.2010
9 Antwort
@gina87
naja ... gnaz zu vergleichen ists nicht ... weil die expads hier alle unter den selben verträgen arbeiten ... also ... zumindest in den managment positionen, zu denen eben auch mein mann gehört, da sind die verträge die gleichen ... ja ... genau ... sind sie nicht ... wenn der boss das recht hat es zu ändern wie es ihm passt ...
bineafrika
bineafrika | 15.04.2010
10 Antwort
...
mag sein das wir es nicht verstehen..aber meinste hier in deutschland is es anders? ich bin der meinung das man froh sein sollte überhaupt ne job zu haben..sei es hier in deutschland oder im ausland..und was meine eigenen zahlungen angeht, das sind privatvergnügen ... ein AG is nich dazu verpflichtet einem das auch noch zu bezahlen..würd ich das hier machen könnt ich die firma dicht machen wie gesagt, auto haus, betreuung etc sind private sachen die man auch hier selber tragen muss..eine firma is nich dazu verpflichtet einem sowas auch noch zu zahlen als angestellter
gina87
gina87 | 15.04.2010
11 Antwort
....
sorry ... aber manche scheinen den hals net voll genug zu bekommen ... kann man net mit dem was man hat/bekommt zufrieden sein. meine meinung ;)
mainecoon666
mainecoon666 | 15.04.2010
12 Antwort
@gina87
Veto! Sollte bineafrika's Mann Deutscher/Schweizer sein, der Firmensitz ist in der Schweiz, er arbeitet in Afrika, dann gibt es einen Entsendungsvertrag, in welchem alles haargenau/haarklein - und wirklich bis ins kleinste Detail -festgelegt ist. Das Haupthaus ist verpflichtet, Entsendungsgesetz zu erstellen, Auslösebeträge abzurechnen usw usw. Auch die Heimreise wird darin geregelt. Je weiter weg im Ausland, desto öfter bzw. länger darf der Angestellte "Heimaturlaub" nehmen ... So einfach, wie von einigen Userinnen dargestellt, ist es nun auch wieder ned.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
13 Antwort
...
vertrag hin oder her ... der chef is nunmal der chef und kann seine ausgaben selber so aufteilen wie er es für richtig hält ... und wenns anders nich geht muss er eben sparen..und es is gang und gebe das zuerst an den angestellten gespart wird ... zudem kenn ich keine firma, weder hier noch sonst wo, die sowas wie renovierungsarbeiten, pkw´s etc der angestellten mitfinanziert ... wozu sollten die dann noch arbeiten gehen wenn eh alles bezahlt wird? und wie gesagt, das was der chef in seine privaten sachen wie haus und co. investiert sind auch privatentnahmen die auch so behandelt werden..kosten sind es auch für ihn
gina87
gina87 | 15.04.2010
14 Antwort
@bineafrika
aber war das denn nicht irgendwie im vertrag festgehalten das ihr die flüge bekommt? oder war das nur mündlich abgemacht? Ich gehe jetzt mal davon aus das ihr wegen dem job nach afrika gegangen seid und dann versteh ich dich schon das du sauer bist das ihr den flug jetzt nicht mehr bekommt.
Nicki08272
Nicki08272 | 15.04.2010
15 Antwort
@tiki1409
mein mann ist deutscher ... und genau ... er hat einen entsendungsvertrag ... und die sind alle gleich!
bineafrika
bineafrika | 15.04.2010
16 Antwort
@Nicki08272
klar, wir sind nur wegen des jobs hier ... es ist vertraglich festgehlaten, aber, sie sagen nun, sie zahlen es nicht ... ja ... wenn ich heim will, dann muss ich wohl selbst zahlen
bineafrika
bineafrika | 15.04.2010
17 Antwort
@tiki1409
sicher is es nich so einfach ... nur lieber zahl ich doch selber was dazu für heimreisen als das ich durch evtl. finanzielle probleme meinen job verliere oder nich es wird nunmal zuerst an den arbeitnehmern gespart..das is hier in deutschland so und auch im ausland der fall ... meine mutter die hier im öffentlichen dienst als angestellte in der verwaltung sitzt hat laut vertrag auch ein recht auf urlaubs oder weihnachtsvergütung..das gabs schon seit gut 3 jahren nich mehr ... würde da jeder gegen protstieren, würden sie zig leute entlassen um das weiterhin bezahlen zu können und würden warscheinlich auch erstma keine azubis nehmen können als mitgrößter arbeitgeber hier in der region.. und es kann nunmal nur einen chef geben der sich um die finanzen kümmert sicher is es blöd wenn man dann auf einmal was dazuzahlen muss oder nur noch eine heimreise bekommt aber das nehm ich doch lieber in kauf als meinen job
gina87
gina87 | 15.04.2010
18 Antwort
@gina87
Nein, defintives nein. Ihr Mann ist Deutscher, also wird nach Deutschem Recht versteuert. Sollte zwischen D und Liberia ein Doppelbesteuerungsabkommen bestehen, MUSS er spät. nach 180 Tagen das Land verlassen, sonst wird doppelt versteuert! Zumindest die Auslöse und das wird, da Liberia weit weg ist von D einiges sein ... So einfach, wie dargestellt, ist es nun wirklich gar nicht. Und wenn ein Entsendungsvertrag existiert, muss auch darin festgehalten werden, wieviele Heimflüge und in welcher Class geflogen werden kann oder darf, bzw. welcher Betrag für Heimflüge zur Verfügung gestellt wird. Nix mit Chef hin oder Chef her ... ein Entsendungsvertrag ist bindend!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
19 Antwort
@mainecoon666
es hat nix mit ... hals nicht voll bekommen ... zu tun, es hat was damit zu tun, dass sich arbeitgeber wie arbeitnehmer an verträge halten müssen ... manche reden von dingen, von denen sie keine ahnung haben ... das leben hier ist nicht so ganz einfach ... ohne gewisse dinge, die auf lasten der firma gehen, würde das keiner machen ... wenn sie uns das nu streichen, dann macht es für uns keinen sinn hier zu sein ... dann genieße ich doch lieber den luxus in deutschland zu sein ...
bineafrika
bineafrika | 15.04.2010
20 Antwort
......
die firmen fangen auch an zu sparen war doch eh nicht selbstverständlich das sie es vorher gezahlt haben oder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading