Jetzt muß ich mich mal ausnahmsweise Aukotzen hier

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.04.2010 | 21 Antworten
Mir geht es so aif den Sack das seit dem alle Leute wußten wo ich Schwanger war das man nur was für´s Kind geschenkt bekommen hat zu Anlässen wie Geburtstag oder Weihnachten, Geburt und auch zu Ostern. Klar Geburt kann ich verstehen, aber zu Weihnachten und Geburtstag war mein Kind noch gar nicht auf der Welt. Und wenn ich mal was für mich Geschenkt bekomme dann auch wo es sich dann doch wieder um das Kind dreht.
Hallo ich bin auch noch da!
Mein ich verlange ja keine Geschenke aber wenn man schon mir was schenkt was für mich sein soll, dann muß es doch nicht auf irgend einer gewissen Art und Weise doch wieder für meine Maus sein, dann kann man es doch auch lassen finde ich. Würde mich zumindest nicht stören.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@tate
Naja bin froh das die nicht alle anfangen haufen weise Spielzeug zu schenken, sondern eher so Klamotten. Hab der Oma schon gesagt was mein Kind sich zu Weihnachten wünscht an Spielzeug , kann sie zwar erst benutzen wenn sie 5Jahre ist aber ich teste es und hab dann wenigstens auch bisschen spaß. lach.. Nenn richtig großen Schaukelpferd.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
20 Antwort
.....
Ohhh ja!! DAs war bei mir genauso!! Hat mich auch total genervt!! *drückdichmal* kann dich soo gut verstehen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
19 Antwort
@Michaela_24 #commentform
na klar! es geht ja schlussendlich nicht um die geschenke sondern um die aufmerksamkeit! und die hat die mutter, wie wohlbemerkt auch der vater, auch verdient! denn anfangs finden alle das baby total knuffig und überhäufen es mit geschenken und wollen es im arm halten etc.... aber dass es auch schwer sein kann grade mutter geworden zu sein interessiert keinen! , was in deinem beispiel die geschenke sind. der gedanke zählt, heisst es doch so schön. ich konnte das ganze zeug gar nicht alles brauchen, was ich für die kinder bekommen habe.....habe viele sachen doppelt oder sogar dreifach!!!
tate
tate | 04.04.2010
18 Antwort
@AliceimWunderla
Naja also mein Mann wird schon gefragt was er sich wünscht und seine Geschenke hatten immer nichts mit dem Kind zu tun. Zum Geburtstag bekommt er aber was von mir was mit Kind zu tun hat, einen Fahrradanhänger mit dafür passende Babyschale, weil er sich den wüscht. LCD Plasmafernseher war mir dann doch zu teuer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
17 Antwort
@Michaela_24
das ist mir klar, aber du hast geschrieben, dass du Geschenke für dein Kind bekommen hast, als es noch nicht da war. Ihr zwei wart und seid eins. Man denkt an euch beide. Ich fand das nicht so dramatisch.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 04.04.2010
16 Antwort
@Klaerchen09
Mein Kind ist seit Februar da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
15 Antwort
@tate
Na endlich versteht mich wenigstens eine.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
14 Antwort
@oOMamileinoO
Ich werd ja nicht gefragt was wünsche ich mir, ich werd auch nicht gefragt was brauchen wir noch für das Kind. Es wird einfach gekauft. Beispiel: ich hatte im November schon alles fertig gekauft, also brauchten nichts mehr gar nichts. Und bekommen habe ich ein Stillkissen nun ja wenn man gefragt hätte vorher dann hätte man gewußt das ich schon eins habe. Es geht mir nicht darum das man mir was schenkt, Man muß mir nichts schenken, das stört mich nicht, wenn ich nichts bekomme. Ach und die einzigen die gefragt haben was wir noch brauchen oder uns wünschen waren meine Arbeitskollegen die gesammelt haben und die wollten mir was schenken und da hab ich gesagt das sie doch das erste Essgeschirr für die Kleine kaufen können. Mich stört es ja echt nur das man ihr was schenkt und mir dann auch was was an sich dann ja doch fürs Kind ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
13 Antwort
ok
aba eig kann man für die kleinen doch alles gebrauchen und nie zu wenig haben oder seh ich das falsch? fragt dich denn keiner danach was du dir wünscht?? also bei mir ists so...ich krieg aba auch immer extra was...abgesehen von der kleinen...aber ich freu mich viel mehr wenn sie was bekommt hehe...ich kanns schon nachvollziehen klar!!!!
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 04.04.2010
12 Antwort
ich fand es gut!
ich habe mich über geschenke für meine tochter immer genauso gefreut, als währe das für mich! als ich schwanger war, habe ich ausschließlich babysachen zum geburtstag, weihnachten bekommen. als die kleine da war schenkte mir nur noch meine chefin laufend was für meine kleine, ich habe mich immer gefreut!
florabini
florabini | 04.04.2010
11 Antwort
@amysmom
Lese dir bitte meinen Beitrag und die andere die ich geschriebe habe noch mal durch, dann kannst die Frage selber beantworten ob mir Geschenke wichtig sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
10 Antwort
Na,
dann frag mal die werdenden Väter! Die fragt keiner mehr, wie es Ihnen geht... Später auch nicht mehr... Folgendes Telefonat hat sich vor kurzem bei meinen Eltern ergeben: Ja ich kann jetzt nicht so lange plaudern, unser Enkel ist da! Wie? Ja doch! Seine Eltern hat er auch mitgebracht! Zum Verständnis: Sohnemann ist 1, 5 Jahre alt!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.04.2010
9 Antwort
@mizzhoney2009
Ja aber wenn das dann noch sachen sind die du überhaupt nicht brauchst für dch und das Kind? Können die sich das auch sparen. Mich stört es ja nicht wenn ich nichts bekomme, mich stört es nur wenn man mir was schenkt und es geht dann eigentlich dabei nur um mein Kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
8 Antwort
naja, irgendwie sind das ja auch Geschenke für dich
schließlich ist das Kind ja auch noch in deinem Bauch und noch nicht da. Natürlich kann man dem vorbeugen, indem man klare Wünsche äußert.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 04.04.2010
7 Antwort
das versteh ich total!!!
man bekommt so das gefühl, dass es einfach selbstverständlich ist als mutter zu funktionieren..... ich habe zum glück EINE freundin, die meistens mir etwas geschenkt hat, zum beispiel tolle badekugeln oder ein gutschein für ne massage etc. also etwas wo ich mich so richtig verwöhnen lassen konnte.....bin ja schliesslich auch noch da! aber die leute die so denken wie meine freundin sind eine aussterbende spezies wies aussieht
tate
tate | 04.04.2010
6 Antwort
hallo
als es bei mir soweit wahr und mich jeder gefragt hat, was wünscht du dir zu weihnachten oder Geb. dann hab ich immer gesagt, ich brauch nix, lieber was für die Kinder kaufen. Ich wollte das so... LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 04.04.2010
5 Antwort
hm
sind dir geschenke so wichtig? seid ich 22 bin haben wir in der familie abgemacht nur die kinder kriegen geschenke und ich war halt kein kind mehr.... hatte auch selber noch keins. ich freu mich aber riesig, wenn man meinen kindern was schenkt ;) auch wenns zu meinem geburtstag is. nebenbei... das hab ich schon öfter gehört, dass dann geschenke für die babys gemacht werden. ich denke mal viele gehen von aus man freut sich auf die schwangerschaft und freut sich demnach über geschen diesbezüglich ^^ ich schätze mal das hört auf sobald die kleinen keine babys mehr sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
4 Antwort
@Alinazz
Ja so ist es bei mir auch, wenn ich dann mal was kaufe dann für meine Kleine und freu mich ja auch immer riesg darüber das ich ihr das gekauft habe. Aber finde wir Mamis und Schwangere werden ganz schön vergessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
3 Antwort
im grunde
ist es doch ein geschenk für dich es sind sachen die du dann nicht mehr kaufen brauchst wo du dann geld sparst! also ich hab da kp mit ich kauf mir auch kaum noch was ich kauf alles meiner kleinen aber es macht mir spass
mizzhoney2009
mizzhoney2009 | 04.04.2010
2 Antwort
ja aber so machen
das ebend...das war bei uns auch so...
dahotmomy
dahotmomy | 04.04.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading