Milupa Kindermilch

thereallife
thereallife
31.03.2010 | 28 Antworten
Hatte gestern vergessen Vollmilch zu kaufen und hatte noch so ein paar Probepäckchen Milupa Kindermilch zu Hause. Mein Sohn ist es ja gewohnt jeden Morgen seinen Kaba zu trinken und seine Cornflakes zu essen. Also, für die Cornflakes reichte die Milch grad noch, aber für den Kaba eben nicht.

So, also nahm ich die Kindermilch von Milupa. Wie findet ihr die? Also, er trnk sie auch ohne Probleme. Is das zeug wirklich so gut wie Vollmilch oder ist das nur Geldmacherei?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
@mamakatrin24
würde ich an deiner Stelle auch machen.
thereallife
thereallife | 31.03.2010
27 Antwort
@ thereallife
das ist denke ich auch vollkomen inordnung. Ich habe ein bisschen schiss das die kleinen auch so n haufen allergien bekommen. deshalb versuche ich das ein bisschen zu umgehen. Mein großer ist 5 und der mittlere fast 3 und sie haben bis jetzt gott sei dank nix. Ob das daran lag das sie keine Kuhmilch bekommen haben glaub ich zwar nicht, aber ich geh auf nummer sicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
26 Antwort
@mamakatrin24
meiner ist 20 Monate und bekommt seit seinem 13. LM nun Vollmilch.
thereallife
thereallife | 31.03.2010
25 Antwort
Darf ich mal fragen wie alt eure Kiddis sind?
Meine Kinder haben bis zum 2ten Lebensjahr NUR Folgemilch bekommen und keine Kuhmilch. Kuhmilch soll ja sehr hochgradig Allergiefördernd sein. und da mein mann Asthmatiker und Neurodermetiker ist und obendrein noch ein haufen Lebensmittelallergien hat, haben meine Kinder bis dahin nur die Milumil Kindermilch getrunken. Das drückt zwar ganz schön aufs Geld aber was will man machen. Ich fand die Milch super und meine Kiddis erstrecht. Aber ich denke wenn nicht so hohes allergierisiko vorliegt ist normale Milch Vollkommen inordnung. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
24 Antwort
@-susepuse-
ihhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
thereallife
thereallife | 31.03.2010
23 Antwort
@thereallife
Irgendwas muß man sich ja gönnen. Ich kauf mir ab und an ne dose gezuckerte kaffeesahne und löffel die in einem zug aus....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
22 Antwort
@Sina2108
Also, ich nehm die 3, 8% Milch. Meiner kanns aber auch vertragen. Ne Freundin von mir nimmt die 1, 5% Milch, weil ihre kleine mit 1, 5 Jahren schon 16 Kg wiegt....und das ist etwas viel....^^
thereallife
thereallife | 31.03.2010
21 Antwort
@-susepuse-
Ja, stimmt schon iwie^^ Ich spar andere Dinge ein. Was Milch angeht geh ich eben nach dem was ihm auch wirklich schmeckt und das ist eben die Bärenmarke.
thereallife
thereallife | 31.03.2010
20 Antwort
@Sina2108
Da scheiden sich die geister. Aber ich meine gelesen zu haben, dass die 3, 5% besser sein soll als die 1, 5%ige. Meine kiddis bekommen die mit 3, 5%.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
19 Antwort
@thereallife
Ne, da bekomm ich ja schon 2 liter für... Wir verbrauchen ja mit 4 personen auch ne menge. Ich würd mein elterngeld dann nur für milch ausgeben und dinge die vllt. "besser" sind und schmecken als die billigere sorte. Das fängt bei der milch an und hört beim klopapier auf....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
18 Antwort
@-susepuse-
bisher noch keine ;-) haben bisher immer nur hmilch gekauft und dachte vollmilch ist immer teurer :-) was sollte man seinen kindern denn dann geben? haltbare vollmilch mit 3, 5 prozent fett oder mit 1, 5 prozent fett?
Sina2108
Sina2108 | 31.03.2010
17 Antwort
.....
vielleicht kauf ich dir für meine kleine nervensäge auch mal.......jordan hat heute gar keine lust auf seine milch gehabt ich musste sie ihm 5 mal anbieten und dann hat er sie endlich genommen-der kleine schreihals:-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
16 Antwort
@-susepuse-
Naja, ich nehm auch immer die Bärenmarke für 98 Cent glaube ich...also, ich mag auch Milch und die find ich echt am besten und er mag sie auch total.
thereallife
thereallife | 31.03.2010
15 Antwort
@Sina2108
80 cent? Was hast du für vollmilch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
14 Antwort
ich kauf die für Jule auch noch
ich denk schon, dass die "besser" is wie normale Kuhmilch weil die eben doch noch aufbereitet ist und zusätzliche Vitamine drin hat
sinead1976
sinead1976 | 31.03.2010
13 Antwort
.......
du kannst ja mal ne packung kaufen dann t er vielleicht abwechslung................oder als ersatz wenn dir mal wieder die milch ausgeht:-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
12 Antwort
@Stella1860
so teuer ist die nich? für vollmilch zahle ich 80 cent und für die kindermilch von milupa zahle ich pro liter 1, 99 euro
Sina2108
Sina2108 | 31.03.2010
11 Antwort
@therealife
liegt sicher am wetter:-)))))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
10 Antwort
@Stella1860
Naja, ich denke schon die Vollmilch. Also, er hat sie heut morgen schon getrunken, aber etwas ungewohnt war es seinem Gesichtsausdruck zu Folge schon^^
thereallife
thereallife | 31.03.2010
9 Antwort
Vollmilch
Hallo, Moritz hat noch die die Milch zum anrühren bekommen. Nur Vollmilch. Sowohl meine KiÄ als auch Hebi haben gesagt, wenn er sie verträgt, kein Problem. Habe ihn gestillt bis knapp 11 Monate. Aber wie ich ihn kenne, würde er die andere auch trinken. LG
dorli71
dorli71 | 31.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Kuhmilch vs Kindermilch
10.07.2012 | 11 Antworten
kindermilch
24.06.2012 | 3 Antworten
Folgemilch oder Kindermilch
22.06.2011 | 9 Antworten
Was haltet ihr von Kindermilch?
05.05.2011 | 12 Antworten
rückrufaktion milupa
15.03.2011 | 6 Antworten
Kindermilch aber welche?
08.02.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading