Ich habe die Tage mal im Fernsehen was gehört

daven04
daven04
29.03.2010 | 25 Antworten
In irgendeiner Berufsgruppe werden jetzt die Mindestlöhne eingeführt. Doch was mir dabei richtig übel aufstößt ist, dass Westdeutschland 8, 50 Euro bekommt und Ostdeutschland 7, 50 Euro. Was soll das bitteschön? Sind wir nicht ein Deutschland? Machen Ossi´s nicht die gleiche Arbeit in dem Beruf? Warum werden da Unterschiede gemacht? Ich finde das ja echt Scheiße!
Es kann nicht sein das nach so viel Jahren der Einigkeit immernoch Unterschiede gemacht werden!
Fragt mich bitte aber jetzt nicht welcher Beruf das is, t dass hatte ich nicht gleich mitbekommen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja stimmt das find ich auch echt ungerecht
da ging es um altenpflege glaube ihin dem bef arbeite ich auch.allerdings muss man sagen das die lebenserhaltungskosten im westen auch oft höher sind.
anna19
anna19 | 29.03.2010
2 Antwort
weil
im westen das leben etwas teurer ist als im osten
nicoleg23
nicoleg23 | 29.03.2010
3 Antwort
....
du das sollen in der pflege sein und nein sind wir leider nichgt nur auf den papier wir ossies sind doch im job immer die dummen das heißt nicht das die westdeutschen arbeitnehmer was dafür konnen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
4 Antwort
Es ist bekannt, dass
in allen berufen , in ost und west, die gehälter verschieden sind. Die leute in ostdeutschland verdienen überall weniger. Und das nach 20 jahren mauerfall- ich finde es auch nicht in ordnung. Mich würde der grund auch mal interessieren! Könnten die dicht auf die straße gehen? Warum lassen die sich das bieten?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
5 Antwort
...
du wirst es nich glauben ... meine tante arbeit in berlin inner bußgeldstelle und bekommt westtarif-bezahlung..die frau die nen halben meter am selben tisch am anderem ende sitzt, bekommt osttarif-bezahlung und demnach auch weitaus weniger ... gleiches gilt bei sonderzahlungen, urlaubsansprüche etc ... versteht da so wirklich auch keiner ... ein glück bin ich an keinen mindestlohn oder tarif gebunden und kann selber entscheiden wieviel die schlosser pro stunde kriegen usw
gina87
gina87 | 29.03.2010
6 Antwort
ist unfair ABER
der Lebensunterhalt ist auch unterschiedlich ... und daran wird es angepasst liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
7 Antwort
Ja, das ist wirklich schade
und auch der Hauptgrund, wieso ich nicht bei meiner Familie lebe ... Ost und West ist war eins, aber iwie doch nicht ... leider.
thereallife
thereallife | 29.03.2010
8 Antwort
@nicoleg23
na und trotzdem leisten die genau die selbe Arbeit. Welche Lebenserhaltungskosten? Kaufland haben Wessi´s auch und Aldi etc. Was ist da teurer? Müllkosten zahlen wir im Osten doppelt so viel wie im Westen. Wasserkosten sind zu einem 1/3 teurer wie im Westen. etc
daven04
daven04 | 29.03.2010
9 Antwort
@-susepuse-
vor 20 Jahren sind wir auf die Strasse gegangen und haben für unser Recht gekämpft. Doch nun wird weiter mit den Ossi´s Taka Tuka Land gespielt. Doch leider haben die Ossi´s sich manch Westallüren angwöhnt wie zb. dieses Ellebogenverhalten. Nur ich dann kommt nichts mehr. Ich denke mal das eben ungerecht ist. Jeder ob West und Ost leistet die selbe Arbeit. wenn ich hier lese das 2 Frauen im selben Zimmer doch unterschiedl bezahlt werden dann frage ich mich doch ob wir noch 1990 habe.
daven04
daven04 | 29.03.2010
10 Antwort
Entschuldigung wenn ich hier Ossi und Wessi schreibe
soll keine Beleidigung sein. Aber wie soll ich das sonst bezeichnen ;-)
daven04
daven04 | 29.03.2010
11 Antwort
@daven04
Ostdeutsche und Westdeutsche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
12 Antwort
@Passwort
geht auch
daven04
daven04 | 29.03.2010
13 Antwort
natürlich...
... arbeiten sie gleich viel die meisten ossi´s sogar mehr als die ausm westen also daran darf es eigtl nicht liegen bzw dürfte es eigtl nicht liegen ... aber wohnungen sind im westen schon teurer als im osten umsonst sind dachau münchen u starnberg nicht die teuersten wohnorte in deutschland u wenn man da nen kaltmietpreis pro qm von über 10 € hat is des wirklich sehr happig ...
jacky_06
jacky_06 | 29.03.2010
14 Antwort
hey wir sind letztes jahr
im juni nach bayern gezogen von sachsen anhalt und zwar genau aus diesen grund ... mein freund hatte dort im sicherheitsgewerbe knapp 5 euro bekommen und hier hat er fast das doppelte ... für die selbe arbeit ... ist ne riesen sauerei ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
15 Antwort
@Passwort
also soviel unterschied is da vom lebensunterhalt auch net ... also lebensmittel kosten überall das selbe und die mieten nehmen sich auch nicht wirklich viel ... ne freundin von mir wohnt in magdeburg und zahlt für ne 3 raum wohnung 600 euro warm und wir zahlen hier 580 warm u haben noch 20 qm mehr ... traurig aber wahr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
16 Antwort
@Passwort
meinte 12 qm.nicht 20 lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
17 Antwort
zB
eine Zahnarzthelferin in Frankfurt a.M. verdient 2004 Euro und eine Zahnarzthelferin in Leipzig 1400 Euro. 600 Euro Unterschied was ist da gerechtfertigt? Könnte mein Beispiel auch nennen bei uns hier sind es gerade mal 1000 Euro brutto für 40 h. Da geh ich noch zusätzlich zum Amt und bitte weiter um Hilfe obwohl ich voll beschäftigt bin. Kein Weihnachtsgeld etc. Die Dame in Frankfurt erhält noch 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld. Und sie macht auch nichts anderes wie ich hier.
daven04
daven04 | 29.03.2010
18 Antwort
@kati2406
bei uns hier unten, sind die Mietpreise viel höher ... ich zahle jeden Monat 1250, oo Euro Warmmiete ... und günstiger kommst hier unten nicht dran, im Gegenteil ... in der Stadt ist es noch teurer ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
19 Antwort
@Passwort
wow das ist ja wahnsinn ... gut wir wohnen ja nicht in ner großstadt denn da is es uns auch zu teuer , , , aber lebensmittel nehmen sich nix vom preis her find ich jedenfalls ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010
20 Antwort
@kati2406
wir wohnen auch auf einem Dorf ;) solang wir Deutschen alles hinnehmen, sind wir irgendwo selbst Schuld ... in Frankreich werden nachts Mülltonnen und Autos angezündet, wenn denen ein Beschluss von Sarkozy nicht passt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Lied gegen Fernsehen
11.02.2012 | 14 Antworten
wo bleiben meine tage?
28.12.2010 | 21 Antworten
Eure Erfahrung - 6 Tage vor Eissprung
12.10.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading