Erdogan fordert türkische Gymnasien in Deutschland

mamarapunzel
mamarapunzel
24.03.2010 | 18 Antworten
..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Türkische Gymnasien
Dann soll er doch in Kooperation mit dem deutschen Kultusministerium und finanziert von türkischen Trägern welche errichten, oder? Mit zweisprachigem Unterricht und einem Angebot an verschiedenen Religionsunterrichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2010
17 Antwort
------------
Also, gegen türkische Privatschulen, wo die Eltern richtig für blechen müssen, hätte ich persönlich nichts. Wäre sicher wie ne deutsche Privatschule, nur eben auf türkisch. Solange Deutschland nicht dafür blechen muss, klar.
Noobsy
Noobsy | 24.03.2010
16 Antwort
@mamarapunzel
ich hab neulich nen Bericht über eine türkische Privatschule hier in Deutschland gesehen. Ich fand das gar nicht schlecht und da waren auch deutsche Kinder mit drin. Letztenendes ist es doch jedem selbst überlassen, wer sich die Kosten für die Extraausbildung seines Kindes leisten kann, der investiert gern - sei es in Nachhilfe oder eben Privatschule...
Klaerchen09
Klaerchen09 | 24.03.2010
15 Antwort
@mamarapunzel
naja, vielleicht war hier die idee nur, dass sich der liebe herr erdogan mal wieder ins gespräch bringt ernsthafte chancen hätte eine türkische schule jedenfalls nicht.
julchen819
julchen819 | 24.03.2010
14 Antwort
@julchen819
genau das ist der punkt. diese schulen müssten sich selbst finanzieren, denn kein deutscher braucht diese einrichtungen, also sollte der deutsche staat das nicht finanzieren. und die, die auf diese schule gehen sollten, könnten es doch nciht zahlen. und dann sind die dinger doch mehr als lächerlich.
mamarapunzel
mamarapunzel | 24.03.2010
13 Antwort
braucht kein mensch
im ausland gibt es für diplomatenkinder usw schulen , dass wir so viele türkische diplomaten hier haben, wäre mir jetzt neu. schaden kanns nicht, die meisten gymnasiasten sind wenigstens integriert. allerdings sollten diese schulen -genau wie im ausland- dann privatisiert werden. ob sich unter diesen bedingungen jemand finden lässt, der dort sein kind hinschickt, wage ich jetzt mal zu bezweifeln.
julchen819
julchen819 | 24.03.2010
12 Antwort
@Judithdiva
gibt es mehr als genug
saliha-tara
saliha-tara | 24.03.2010
11 Antwort
naja Deutschland macht ja alles mit
echt armselig
winnetouch
winnetouch | 24.03.2010
10 Antwort
naja wenn wir sonst kein geld zum rauswerfen haben
ich denke das wird eh noch zoff geben deswegn
harmony-chantal
harmony-chantal | 24.03.2010
9 Antwort
...
Also ich bin der Meinung, die Leute, die auf ein türkisches Gymnasium gehen wollen, sollen das in der Türkei machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2010
8 Antwort
@Judithdiva
fair wäre es ja, hier stehen ja auch genug moscheen. bitte nicht gleich für den kommentar steinigen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2010
7 Antwort
Oh man
ich glaub ich wander aus ....
Kristin87
Kristin87 | 24.03.2010
6 Antwort
ähm
finde ich nicht so gut. habe garnix gegen unsere türkischen mitmenschen wirklich nicht! Aber so jammern viele, dass sie in deutschland nicht richtig integriert werden und dann sowas. es ist wirklich nicht gut! Ich finde es halt irgendwie total bescheuert ich als erzieherin muss den sismek erstellen, und wenn der wert nicht erreicht wird dann werden die kinder zurückgestellt, dh sie müssen noch ein jahr im kiga bleiben. darum verstehe ich nicht wieso dann türkische gymnasien aufgebaut werden sollen?! Dann ist doch meine Arbeit mit sismek eigentlich völlig sinnlos. dann kann ich doch meine nichtdeutschsprachicgen kinder einfach aus den kiga entlassen und in die schulen schicken. is doch irgendwie, ne?! Gibt es in der Türkei denn deutsche Gymnasien? wahrschienlich eher nein. Bin nicht dafür...AABER wie gesagt, ich habe nix gegen türkische Mitmenschen. Habe einige freunde und meine Schwägerin ist auch aus Istanbul...also bin nicht ausl.-feindlich
09mama
09mama | 24.03.2010
5 Antwort
@judithdiva
DIe habe dort Katholische Kirchen und wir in Tunesien auch!
chaima
chaima | 24.03.2010
4 Antwort
.....
ohne worte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2010
3 Antwort
@Stephie25
wozu, wenns auch ohne geht?
mamarapunzel
mamarapunzel | 24.03.2010
2 Antwort
AHA,
und in der Türkei bauen Sie jetzt für uns katholische Kirchen oder ?
Judithdiva
Judithdiva | 24.03.2010
1 Antwort
...
und wo bleibt dann da die Integration? Die kommen auf Ideen, da fässt man sich an den Kopf.
Stephie25
Stephie25 | 24.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Was fördert Wehen?
16.10.2009 | 1 Antwort
türkische Jungennamen
23.08.2009 | 16 Antworten
fördert Fahrrad fahren wirklich wehen?
20.05.2009 | 2 Antworten
Was fördert die Milchbildung?
21.12.2008 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading