Kinderwagen - Wie habt ihr das gemacht?

November09
November09
24.03.2010 | 11 Antworten
Hallo Mamis,

unser Simon wird nun langsam zu lang für die Wanne vom Kinderwagen. Wir haben einen Kombikinderwagen, aber Simon kann mit seinen 5 Monaten ja noch nicht allein sitzen. Daher kann ich ihn ja auch noch nichr umbauen. Wir habt ihr das gemacht als eure kleinen zu groß für die Wanne wurden?

Freu mich über jede Antwort, LG Stefanie (kinderwagen2)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hallo!
Wir haben auch jetzt die Babywanne weg getan, nachdem Sophia schon oben mit dem Kopf angestanden ist und die Beine auch schon in Froschstellung halten musste! Aber als es noch so kalt war, wollte ich den KiWa noch nicht zum Sportwagen umbauen, das haben wir jetzt am Sonntag gemacht. Meiner Süßen ist das jedoch noch nicht so ganz geheuer, dass sie jetzt nach vorne sieht und mich nicht mehr, gestern als sie munter geworden ist, habe ich sie dann heimtragen können, weil sie nur am Schreien war, wenn sie mich nicht gesehen hat, hoffentlich gewöhnt sie sich schnell daran. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2010
10 Antwort
haben wir auch
einen sportwagen mit liegeposition ... und so kannstes gut machen ... hab ein babyfell im winter drin gehabt jetz nur noch neh dünne decke... die das dann noch bisschen von unten wärmt... wenn das baby komplett liegt kein problem nur nicht sitzen lassen ... viel spaß beim spazieren gehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2010
9 Antwort
@November09
dann leg noch ne decke drunter, dann ists auch wärmer für deinen kleinen.
julchen819
julchen819 | 24.03.2010
8 Antwort
@janesaliha
Vielen Dank. Werd ich mal probieren....
Nika-Mami
Nika-Mami | 24.03.2010
7 Antwort
wir haben den kombiwagen
umgebaut und den sportwagenaufsatz raufgebaut... den kann man komplett in liegeposition stellen und somit ist es auch ok gewesen! bei uns war es nciht das problem das romina zu gross für ihre hartschale wurde, sondern das sie rausschauen wollte.wir haben sie dann mit monaten in den sportaufsatz gelegt! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2010
6 Antwort
@ julchen819
Ein dünner Fußsack war dabei, aber ich hab Angst das ihn die Gurte dann am Rücken drücken.
November09
November09 | 24.03.2010
5 Antwort
Hab sie dann in der großen Wanne
auf so eine Art Matratze gehabt und einen Sportwagen oder Buggy der zum liegen verstellbar ist besorgt.
MerryDia
MerryDia | 24.03.2010
4 Antwort
@Nika-Mami
bei mir war es so das man die softtragetasche am kopf oder fussteil öfnen konnte so wurde es länger und hat wieder gepasst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2010
3 Antwort
die wanne
raus gemacht und ihn dann trotzdem in der liegeposition gelassen..
yvi1981
yvi1981 | 24.03.2010
2 Antwort
---------
Das würde mich auch brennend interessieren. Wir haben gerade das gleiche Problem, haben allerdings eine Softtragetasche Bin also auch auf die Antworten gespannt.
Nika-Mami
Nika-Mami | 24.03.2010
1 Antwort
deswegen hatte ich keine wanne
sondern eine tragetasche, die sind praktischer und länger zu verwenden. bau den wagen um und kauf einen fußsack, leg am besten noch ne decke drunter und dann kann dein kleiner auch weiterhin liegen.
julchen819
julchen819 | 24.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Welcher Kinderwagen?!
13.03.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading