Was würdet ihr machen,

MerryDia
MerryDia
24.03.2010 | 13 Antworten
also ich bin für 6Monate als Schulwegbegleiter(Buskinder) an der Schule meiner Tochter eingeteilt, der Hort für die Schule befindet sich unterhalb der Schule und die Kinder müssen durch die Stadt laufen wo die Straße stark befahren ist und diese müssen sie überqueren. Habe gerade mein Buskind zum Bus gebracht da kam die 1.Klasse in der auch meine Tochter geht, schon ohne schauen über die 1.Straße die in einer Kurve liegt, rennent durch die Bushaltestelle und wollen dann auch noch die Straße überqueren wo Parkente Autos stehen da sich da ein EDEKA Markt befindet, da kommt man schon als Erwachsener kaum drüber. Nun zum Problem, da meine Tochter da mit dabei war regt das mich ja schon als Mutter auf das die Kids in der 1.Klasse alleine laufen, als Schulwegbegleiter sollte ich ursprünglich die Kinder auch zum Hort begleiten, wurde abgelehnt da die Kinder allein laufen sollen. Die älteren verstehe ich ja, aber die 1.Klasse? Weiß nicht so richtig wie ich als Mutter jetzt nachdem was ich gesehen habe reagieren soll, bzw. aul Schulwegbegleiter.
Was würdet Ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@gina87
Nein gar nicht mehr wird Patienteneingang. War gerade bei der Erzieherin, die hat gesagt da müssen wir wohl mal wieder etwas üben.
MerryDia
MerryDia | 24.03.2010
12 Antwort
..
also nur während der umbauarbeiten dürfen die kinder da nich durch oder wie
gina87
gina87 | 24.03.2010
11 Antwort
@gina87
Bei uns ist der Hort im Rathaus und das hat mehrere Eingänge in dem Eingang wo der Weg am sichersten war kommt jetzt eine Arztpraxis rein und deshalb ist es nicht erwünscht das dieser Eingang für die Hortkinder genutzt werden, also müssen die jetzt aussenherum laufen. Tut mir leid das ich jetzt erst schreib haben gerade die nächste Gruppe zum Bus gebracht.
MerryDia
MerryDia | 24.03.2010
10 Antwort
...
wie die haben das verboten bzw wünschen das nich??? die kids können doch langgehen wo sie wollen..was das denn... vielleicht lass ich mir noch vorschreiben wo ich langzugehen hab und wo nich..geschweige denn meinen kindern..wo gibts das denn.. ich würd auf jeden fall nen verantwortlichen nochma drauf ansprechen...ich finds für die 1, klasse ganz schön viel verlangt von den kleinen
gina87
gina87 | 24.03.2010
9 Antwort
Werd heute erstmal
mit der Erzieherin sprechen und auch morgen mit der Schulleiterin, kann ja nicht sein. Den sicheren Weg dürfen sie nicht mehr laufen, da da jetzt eine Arztpraxis aufgemacht hat und die das nicht wünschen.
MerryDia
MerryDia | 24.03.2010
8 Antwort
@MerryDia
hmm, evtl bekommst du die alkis weg. die polizei kann die dort weg schicken. nach ein paar mal ist denen das auch zu doof und die hauen evtl von selber ab.
mamarapunzel
mamarapunzel | 24.03.2010
7 Antwort
@mamarapunzel
und wie bekomm ich sie an den Alkis vorbei? Die maulen ja jeden an.
MerryDia
MerryDia | 24.03.2010
6 Antwort
hi
geh mit deiner tochter die strecke ein paar mal ab und zeig ihr, wie sie es richtig macht. du kannst die anderen kinder nicht erziehen, aber dein eigenes.
mamarapunzel
mamarapunzel | 24.03.2010
5 Antwort
ich würd es mal ansprechen
unsere gehen bis zur 3. klasse mit den erzieherinnen des hortes
katrin0502
katrin0502 | 24.03.2010
4 Antwort
@renee89
Find ich ja auch, aber es heißt immer das sei nicht ihre Aufgabe, aber ich bin ja dafür eingestellt bis ende des Schuljahres, darf aber eben nur machen was mir angetragen wird. Hab zwar den Rest der Klasse eben auch über die Str. wenigstens gebracht und die haben auch gesagt schön das jemand uns hilft.
MerryDia
MerryDia | 24.03.2010
3 Antwort
@MerryDia
Dann reden mit den Erziehern vom Hort denn das geht wirklich nicht . Bei uns ist es so das die Hort Kinder von einer Erzieherin abgeholt werden damit keinem etwas passiert und so sollte es eigendlich auch sein .
renee89
renee89 | 24.03.2010
2 Antwort
@renee89
Der Schule wäre das ja egal, aber die Horteinrichtung wünscht das nicht und die sind nach der Schule verantwortlich. Habe mir überlegt das heute Nachmittag mal der Erzieherin zu erzählen, zumal nun bei schönen Wetter auch noch die Alkis an der Bushaltestelle sich aufhalten.
MerryDia
MerryDia | 24.03.2010
1 Antwort
Ganz klar
geh und reden mit den anderen eltern darüber und wendet euch dann an die Schulleitung was anderes kannst nicht machen wenn sie immer noch ablehnen dann geht zum Schulamt denn das kann man den kleinen nicht zumuten .
renee89
renee89 | 24.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading