also mansche eltern haben nen schuß

Taylor7
Taylor7
19.03.2010 | 17 Antworten
verstehe ich garnicht die armen kinder mansche eltern ziehen ihre kinder bei 15 grad noch schneeanzug wollmütze und schal an da kann ich immer wieder nur den kopfschütteln und dann wundern sie sich warum ihre kinder immer krank sind .. ohne worte musste das eben mal loswerden
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Hallo!
Kommt momentan auch auf die Tageszeit an, in der Früh als ich mit Sophia einkaufen war hatte es 4 Grad und auch kalten Wind, da bekam sie noch die Winterjacke aber drunter nur Kurzarmbody und Langarmshirt, dünne Strumpfhose und normale Hose drüber!!! Und eine leichte Decke hab ich immer drüber, wenn so ein Wind geht. Wenns Nachmittags wieder wärmer ist, gestern hatte wir dann bei strahlendem Sonnenschein auch 15 Grad, dann bekommt sie nur eine dünne Jacke angezogen, für den Hals hat sie so ein Dreieckstuch das über die Brust geht, weil sie noch etwas hustet , ich denk mir, man kann sich dann auch so helfen und muss die Zwerge nicht zu warm einpacken. Aber meine Maus beschwert sich sowieso gleich, wenns ihr zu warm ist und im Zweifelsfalle ziehe ich sie wie eine Zwiebel an, und tu ne Schicht weg! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
16 Antwort
ja natürlich ist es zu warm
fangen die kids drunter an zu schwitzen werden sie krank...haben sie zu wenig an werden se auch krank denn wenn de dich bewegst merkst du garnicht das es noch zu frisch ist....aber naja, jeder denkt ja sowieso immer das er es richtig macht...:) muss ja auch jeder selber wissen...:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
15 Antwort
2009emely
kommt dann aber auch auf den wind drauf an wenns windstill ist ist es schon recht warm... aber aufjedenfall find ich schneeanzug zu warm!!! darum gings ja
Taylor7
Taylor7 | 19.03.2010
14 Antwort
also mein kleiner läuft jetzt ohne strumpfhose
und mit übergangsjacke, abends teilweise noch mit der dickenjacke....ich meine ja nur man muss es auch nicht untertreiben....für pullover find ichs devinitiv zu frisch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
13 Antwort
@Anna0711
jedem das seine ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
12 Antwort
@tiki1409
Sie hat untr dem schneeanzug nix dickes drunter, nur strumpfhose und so nne dünne pullover, bis jertzt hat sie noch nicht geschwitzt u andere eltenr die ich hier so treffe machen das genauso
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
11 Antwort
@Anna0711
da geb ich dir im prinzip zwar recht, aber bei 15 grad noch nen schneeanzug an ist definitiv zu viel. strumpfhose, gefütterte hose, schuhe und etwas dickere jacke und mütze reichen aus. evtl. einfach noch eine decke für den fall der fälle mitnehmen und bei bedarf drüberlegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
10 Antwort
@ 2009emely
verschätzen oder verhätscheln also da verschätze ich mich lieber denn die kinder sind im endefekt gesünder als die die verhätschelt werden ;-)
Taylor7
Taylor7 | 19.03.2010
9 Antwort
@ Anna0711
das ist richtig aber schneeanzug ist definitiv zuviel man kann sie auch normal kleiden und ne decke vorsichtshalber mitnehmen
Taylor7
Taylor7 | 19.03.2010
8 Antwort
@tiki1409
Kommt ja wohl auch auf das alt des kindes an, meine ist knapp nen jahr u wenn sie im wagen sitzt ist es nicht so warm wie wenn man sich bewegt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
7 Antwort
engerl
die kids jetzt schon im pullover find ich bissel zeitig...man kann sich auch ganz schön verschätzen.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
6 Antwort
@Anna0711
Ja klar, aber doch bei 15 Grad keinen Schneeanzug mehr! Ist meine Meinung. Meiner hat heute morgen auch noch eine Mütze und dicken Anorak angezogen bekommen, weil er eh Bronchitis hat. Aber ich hab für die Tagesmutti eine leichtere Jacke mit in seinen Rucksack gepackt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
5 Antwort
@ Anna0711
ein bisschen wärmer das wort bisschen sagt alles!!!
Taylor7
Taylor7 | 19.03.2010
4 Antwort
....
meine kids waren froh als sie gestern endlich nur mit nem Pullover raus konnten! und ich auch:-) aber mit schneeanzug ist schon heftig
Engerl
Engerl | 19.03.2010
3 Antwort
....
ich kenn eine die hat ihrem sohn im juli ne mütze aufgesetzt jacke und schal mit wasser pritscheln gibts nicht rumtoben mit anderen kindern ebenso wenig weil er ja dann schwitzen könnte wenn er schläft darf kein radio gehört werden und kein fernseher...........und sie sitzt beim einschlafen an seinen bett..............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
2 Antwort
Hi,
man sollte das aber auch nicht unterschätzen, lieber bissl wärmer als verkühlt, meine hat auch noch wintersachen an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
1 Antwort
...
Ja, bei Wind kriegen die Kids keine Mütze auf und bei Sonnenschein werden's so warm eingepackt, dass sie fast 'nen Hitzestau kriegen! Manchmal kannst dich echt nur noch wundern ... Kopfschüttelnde Grüße, tiki
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Verhältnis
16.08.2012 | 10 Antworten
Mit den Eltern in ein Haus ziehen?
28.09.2011 | 14 Antworten
Junge Eltern, schlechte Eltern?
06.11.2010 | 16 Antworten
Eltern de Kostenlos?
03.11.2010 | 4 Antworten
Eltern sagen?
09.08.2010 | 16 Antworten
Wenn Eltern sich trennen?
31.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading