wieder anfangen mit rauchen

Nicole255
Nicole255
17.03.2010 | 16 Antworten
gibt es muttis hier die nach der ss wieder angefangen haben zu rauchen?ich hab vor der ss locker nen big pack weg gezogen und seit der ss und auch jetzt fast 5 monate danach noch keine einzige mehr geraucht aber so langsam hätt ich echt bock mal eine zurauch grade jetzt wo mein kleiner anfängt mit nem zahn zukämpfen und nix hilft würd ich schon mal gern einfach nur auf den balkon und eine durchziehen ach ich weiß auch nicht mir ist aber irgendwo auch das geld zuschade weil ich davon was schönes für meinen süßen kaufen kann aber ich denk seit wochen ständig drüber nach wieder wenigstes eine zurauchen!lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
hey süße
ja ich habe wieder angefangen im dez letztes jahr ... knutsch euch
moni86
moni86 | 17.03.2010
15 Antwort
Ich bin selber raucher
allso weiss ich wovon ich rede. Wenn du schon so lange keine kippe mehr angefasst hast mach nicht den fehler dir eine anzustecken nimm lieber das geld was du sonst in ziggis steckst und spare es du wirst sehr schnell ne schöne summe zusamm bekomm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
14 Antwort
Ich habe vor 10 Jahren
aufgehört und 1Jahr hatte ich zu kämpfen, völlig hin und hergerissen, aber hab es geschaft und den gestank hab ich auch net mehr.
MerryDia
MerryDia | 17.03.2010
13 Antwort
@Nicole255
hihi gezogen hab ich schon mal...bei meinem Mann GRINS war ober lecker LEIDER aber vielleicht schaff ich es ja standhaft zu bleiben ist ja auch ne Frage der Kohle dafür geh ich lieber in den Urlaub glaub ich :-)
Schluri
Schluri | 17.03.2010
12 Antwort
....
huhu, habe auch bis Weihnachten 08 geraucht, der kleine is mittlerweile fast 8 monate alt und hat mir in den letzten Wochen öfter mal den "nerv geraubt", wo ich auch überlegt habe mal eine zu rauchen. Zum entspannen wäre es wirklich mal "schön", aber das geld ist mir auch zu schade und ich habe angst, dass ich wieder so viel rauch wie vorher. Ich versuche es zu lassen, was manchmal echt schwer ist. Hoffe wir schaffen es
becca83
becca83 | 17.03.2010
11 Antwort
Ich bekenne mich schuldig
aufgehört und nach 4 Monaten wieder angefangen. Scheiße!!!!!!!!!!!!
daven04
daven04 | 17.03.2010
10 Antwort
@Schluri
so gehts mir auch wenn ich wüsst das es halt nur mal ist aber ich hab angst wieder nur bessesn von den scheiß kippen zusein auserdem würd ich nur mal gerne ziehen um zugucken wie es schmeckt:)
Nicole255
Nicole255 | 17.03.2010
9 Antwort
.
bin auch für durchhalten. es ist aus vielen Gründen besser. Ich hab vor 1, 5 Jahren aufgehört und hatte auch ab und zu mal Lust dran... aber nee, ich war hart. Und ich finde es schlimm wenn man Muttis auf dem Spielplatz sieht die eine Rauchen neben den Kindern. Oder den Wagen schieben und nebenbei rauchen.... und wenn du eine rauchst kaufst du dafür ja ne Schachtel und denkst... ach die rauche ich auf und dann höre ich wieder auf... aber so einfach ist das nicht. Kämpf an gegen den Schweinehund. Deine Gesundheit und die deines Kindes wird es dir danken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2010
8 Antwort
Ohhhhhhhhhhhhh ja ich auch will :-)
Still aber noch nachts ab und zu also geht da mal GAR NIX^^ hab auch aufgehört als ich wusste das ich ss bin :-) hab vorher so ne knappe Schachtel am Tag geraucht bin jetzt seit über nem Jahr clean aber die Sehnsucht ist da LACH wenn ich wüsste ich schaff das würde ich ja ab und an mal abends eine rauchen aber ich kenn mich dabei bleibt es bestimmt nicht.....
Schluri
Schluri | 17.03.2010
7 Antwort
hey
... ich weiß was du meinst.... habe letztens mal bei meiner freundin gezogen... und danach hätte ich können... lass am besten die finger davon ... toitoitoi und durchalten
mami_28
mami_28 | 17.03.2010
6 Antwort
...
Ich habe nach meiner mittleren wieder angefangen zu rauchen, aber seit ca. 9 Jahren rauche ich nicht mehr...
Playmate33
Playmate33 | 17.03.2010
5 Antwort
lach...
ja ich bin schuldig! =) ich habe vor der ss 2 big box am tag geraucht, als ich wusste das ich schwanger bin habe ich sofort aufgehört. hat auch gut geklappt! am tag des kaiserschnittes hab ich abends erstmal eine geraucht. hatte aber auch mit ziemlich viel stress zu tun. meine tochter ist mit offenem rücken zur welt gekommen und wurde direkt nach dem ks in ein anderes kh verlegt und sofort operiert. sie hatte ein 50/50 chance... war schon ziemlich heftig für mich... liebe grüße
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 17.03.2010
4 Antwort
Rauchen
Ich hab 2 Jahre vor meiner Schwangerschaft aufgehört. Ich kenne einige die in der SS und der Stillzeit nicht geraucht haben und danach wieder angefangen haben. Ich kann das nich verstehen. Aber das ist jedem seine sache. Wenn du es schaffst, dann lass es lieber. Auch der Rauch in den Klamotten schadet den kleinen. LG
Easydog
Easydog | 17.03.2010
3 Antwort
also................
kann nur aus Erfahrung sagen........lass es sein! Hab vor der ss unregelmäßig geraucht, so ca. 1-2 Schachteln in der Woche. Halt viel am we beim weggehen. Damit hab ich dann auch wieder nach dem abstillen angefangen. Jetzt ist es leider so das ich jeden Tag 1 Zigarette rauche und halt am wochenende wenn ich feiern gehe. Aber es ist eine ständige Beherrschung nicht mehr zu rauchen und rauchende Mütter die den Kinderwagen schieben mag ich gar nicht. LG
Chau
Chau | 17.03.2010
2 Antwort
Lass es bloß
versuch dich irgendwie abzulenken. Habe bei beiden SS nicht geraucht und bin nach beiden wieder angefangen. Könnt mich dafür ohrfeigen. Du schaffst das schon ohne den doofen Qualm
mamanka
mamanka | 17.03.2010
1 Antwort
hallo
ja leider. Hatte beim Umzug wieder angefangen. Aber nur am Balkon und wenn mein Kleiner net da ist. Danach putz ich mir die zähne und wasch mir die hände. Und ich rauche nur 2 Ziggis am Tag nicht mehr!....lg
09mama
09mama | 17.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Rauchen, hilft mir bitte eben schnell
19.04.2010 | 28 Antworten
wann muss ich anfangen zuzufüttern?
08.09.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading