und gleich noch ne frage;)

sandrass123
sandrass123
15.03.2010 | 23 Antworten
an alle die ein einzelkind haben und dieses das erste enkelkind in der familie ist.Habt ihr auch das problem das euer kind einfach alles bekommt?Vorallem mit spielsachen überhäuft wird?Ich lege zwar immer wieder was weg und geb ihm immer wieder andere sachen (nicht alles auf einmal) aber er hat trotzdem alles!Mach mir echt sorgen das er mal schwierigkeiten bekommt in der zukunft und dann immer alles für sich haben will und nichts mit anderen teilt.Manchmal hab ich echt ein schlechtes gewissen wenn ich denke wie die kinder so in armen ländern leben und echt gar nichts haben und das zimmer von meinem kleinen ist voll.Klar bin ich froh das er es so gut hat aber manchmal ist es echt zuviel des guten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
...
unser Sohn ist auch das 1.Enkelkind der Familia und ich versteht dich TOTAL!! Musste grad lachen, weil mir da grad was zu eingefallen ist. Und zwar: 1.Weihnachtstag bei den Schwiegereltern. Der Kleine wurde natürlich mit Geschenken überhäuft. Die Cousine meines Mannes war auch da, mit ihrer 5jährigen Tochter. Die Tochter bekam eine Zaubermaltafel geschenkt, die unser Sohn natürlich auch spannend fand. 2 Tage später, steht meine Schwiegermutter vor der Tür: mit ner Zaubermaltafel. Ich hab gedacht ch guck nicht richtig. Vor allem hat mein SOhn auch noch 3 Tage vor Weihnachten Geburtstag gehabt. Ich hab ihr dann gesagt sie soll die aufbewahren bis Ostern ;-) Naja, jedenfalls ist es bei uns auch so, dass meine Eltern undauch meine Schwiegereltern vieeel zu viel kaufen! Ich hab wenigstens meinen Eltern angewöhnen können anstatt dauernd Spielzeug eher Klamotten zu kaufen ;-) LG
JasminL
JasminL | 16.03.2010
22 Antwort
@fluffy81
Ja sowas haben die zwerge schnell raus *gg*
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
21 Antwort
@sandrass123
Ich hab eig schon lange nicht mehr ernsthaft über sowas nachgedacht wenn ich ehrlich bin. Ich bin zwar an und für sich so dass ich zB kein Essen wegwerfe oder trinken wegschütte nur weil ich es nicht mehr mag. Aber in Sachen Spielsachen muss ich gestehen kaufe ich meiner Maus alles was ich grad kaufen will ohne nach zu denken dass es andere nicht so gut haben. Aber ich werde jetzt mal aussortieren was sie nicht mehr braucht und wir auch nicht für unsren Nachwuchs brauchen können und werds mal bei Aktion Leben oder so spenden.
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
20 Antwort
@Mamilein17
ja ich achte schon drauf und alles bekommt sie ja net, sie will oft viel aber so gehts ja net ;-) sie weiß alerdings sehr genau mit den lieben großeltern einkaufen ist rentabler ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
19 Antwort
@fluffy81
Solange dein Kind zu schätzen weiß was es bekommt... und es nicht als selbstverständlich ansieht alles zu bekommen ist es ja ok seinem Kind alles zu geben.
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
18 Antwort
@sandrass123
Naja du solltest halt drauf achten dass dein Zwerg nicht mit Kindern spieln die unfair sind denn so wird dein Kind irgendwann sagen ... ich nehm jetzt auch jedem alles weg weil mir gehts nicht anders... ab und zu sollte man sich schon einmischen wenn die kinder spielen ... Wie du das wegen dem einkaufen machst find ich toll... mach es auch so . Ab und zu mal dreh und drink aussuchen lassen oder eine knabbernossi . Aber sonst eig nix.
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
17 Antwort
@Mamilein17
eine freundin von mir war in einem kinderheim in afrika für ein paar monate und was sie mir daerzählt hat und für bilder geschickt hat das bringt einem echt zum nachdenken.Die kleinen sind teilweise total krank, haben nichts aber sind trotzdem fröhlich und tanzen.Freuen sich nur über kleinigkeiten und haben sich total über die aufmerksamkeit meiner freundin gefreut.Sie meinte einerseits habe sie noch nie sowas schlimmes gesehen aber andererseits auch noch nie kinder die so glücklich über kleinigkeiten waren.Da finde ich es schon irgendwie traurig das manche alles haben und es dann nicht schätzen können.
sandrass123
sandrass123 | 15.03.2010
16 Antwort
@Mamilein17
ne wir hatten da noch nie probleme, sie hat sich auch schon ne teewurst ausgesucht weil sie da lust drauf hatte...ich suche mir ja auch immer aus worauf ich lust hab und das darf sie auch in begrenztem rahmen und sie akzeptiert auch immer wenn ich sage nein das geht net
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
15 Antwort
@Mamilein17
ja ich versuch es auf jedenfall das ich ihm beibringen zu teilen.Kann geizige menschen nicht leiden!Aber ausnutzen lassen soll er sich natürlich auch nicht.Zum thema einkaufen....also ich kaufe meinem kleinen fei nicht jedes mal was.Ab und zu mal ne breze oder wenn ich kekse kauf kriegt er dann einen aus der verpackung aber das er jedesmal was kriegt ist nicht der fall.
sandrass123
sandrass123 | 15.03.2010
14 Antwort
@fluffy81
Naja ich bin der Meinung dass man nicht bei jedem Mal einkaufen etwas aussuchen lassen sollte.... sehe oft Kinder die sich im Geschäft dann am Boden schmeißen weils dann vl doch nichts gibt oder das Kind was teures haben will.... Ist halt ansichtssache aber ich persönlich kauf nur ab und zu mal was wo die Maus sagt was sie will und sonst kauf ich das was ich für richtig halte. Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
13 Antwort
@sandrass123
Ja beim essen teilen die Kinder meistens eher als bei den Spielsachen...aber keine Angst lass die Kinder einfach spielen irgendwann werden sie schon teilen ...es dauert halt etwas. Von meiner süßen der Freund ist jetzt 2.5 und meine Maus fast 2 und die beiden hatten vor nem halben Jahr auch noch schwierigkeiten aber jetzt teilen sie brav miteinander . Man muss nur geduld haben und den Kindern immer wieder sagen wie wichtig es ist zu teilen und dann sich andere freuen wenn man mit ihnen teilt .... so sachen wie : du willst ja nicht das *name* traurig ist oder ? hilft vl auch Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
12 Antwort
@Mamilein17
klar irgend ne kleinigkeit gibts immer...dazu zählen auch so dinge wie nen ü-ei, nen duplo oderwas auch immer..ich meinte kein spielzeug
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
11 Antwort
@Mamilein17
also wir sind meist bei zwei kindern.Der eine ist 2, 5 jahre und auch ein einzelkind.Er gibt fast nichts ab weil er auch alles bekommt und vielleicht habe ich auch deshalb die angst meiner wird auch so.Seine freundin ist 2 monate jünger und auch einzelkind.Naja jeder will halt immer genau das haben was der andere auch hat.Ausser beim essen da bietet mein kleiner immer jedem was an von seinem apfel, keks etc;).
sandrass123
sandrass123 | 15.03.2010
10 Antwort
hi
meine mami reißt sich in spielsachen noch zusammen wobei mia auch erst 7 monate wird....die müssen sich eher bei klamotten zusammenreissen :-) Vorallem meine mami u oma....die sind schlimm :-) Von den eltern von meinem mann hats bis jetzt fast noch gar nix bekommen, ok die wohnen 400 km weit weg aber da gabs nur was zu weihnachten, nicht mal zur taufe, das fand ich dann doch bissl blöd :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
9 Antwort
@fluffy81
Kaufst du deinem Kind jedes mal etwas wenn ihr zusammen einkaufen seid??? Tust du dir das echt an ?? Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden ?
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
8 Antwort
Wegen teilen...
Hat dein Zwergal denn Freunde im gleichen Alter?? Denn so lernen die Kinder am besten teilen ...
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
7 Antwort
ja
Unser Sohn ist 2.5 Jahre und hat Berge von Spielsachen es würde für 4 Kinder reichen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
6 Antwort
Hi
Hab daweil auch noch ein Einzelkind und sie hat auch echt alles was ein Kind in dem Alter nur haben kann ...*gg Wir bekommen jetzt bald unsere zweite Prinzessin ...mal sehen wie es dann wird =) Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 15.03.2010
5 Antwort
ohhhh jaaa
meine maus ist jetz erst 4 monate bekommt ständig was und alles aber es ist eben normal und ich denke im KIGA ernen sie es schon und wenn die eltern nicht alles kaufen was die kleinen wollen ist es doch ok
stern33
stern33 | 15.03.2010
4 Antwort
Ne
bei uns ist es nicht so... mein Sohn bekommt nicht alles, wird mit nichts überhäuft.. nur wirklich das was er braucht... teilen tut er meistens auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Mein mann kommt gleich nach hause
10.05.2008 | 8 Antworten
Elektronischer Lohnsteuerausgleich
28.04.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading