wer muß auch für ultraschallbilder zahlen?

zoe100
zoe100
12.03.2010 | 22 Antworten
hey mädels, ihr müßt mir mal helfen ..
ich war heut bei meinem bruder und seine freundin bekommt im september das baby. sie war diesen monat zum ersten mal beim gyn und ollt das ultraschallbild halt haben. sie mußte es mit 3 euro bezahlen. es war das "normale" bild, kein 3D oder so. ist das jetzt neu?
meine ist fast 2 jahre und brauchte nicht eines zahlen ..
(schwiegerm) ich find das echt komisch ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
huhu
also bei meiner ersten tochter im jahr 2007 musste ich für die ersten 3 bilder nichts bezahlen für alle bilder zusammen die man während der gesamten ss macht hätte ich 130 euro bezahlen müssen -.- bei meinem sohn in jahr 2009 musste ich für die ersten 3 bilder auch nichts zahlen allerdings für die anderen genauso wie oben. meine freundin hat für keins ihrer bilder bezahlt und die hat ne menge bilder. sie sagte mir es kommt drauf an welcher gyn man geht und wie die praxis im allgemeinen strukturiert ist und so... obs wahr ist weiß ich leider nicht... lg. finde es auch ziemlich affig das dafür mittlerweile geld genommen wird, ich mein grad beim ersten kind will man doch alle bilder haben genauso wie beim zweiten und so....
büppie
büppie | 12.03.2010
21 Antwort
@zoe100
tja.... die sagen sich muss man ja nicht machen.. ich find das aber auch voll blöd, ich mein das gerät ist ja eh da!
bluenightsun
bluenightsun | 12.03.2010
20 Antwort
@bluenightsun
unnormal... wucher!!!! ich find es echt voll, sorry fürs wort, scheiße!!!! was bilden die sich denn ein, soviel geld dafür zu nehmen, nur weil die wissen das man die bilder unbedingt haben will. ich platz gleich!!!!
zoe100
zoe100 | 12.03.2010
19 Antwort
@bluenightsun
NEIN verboten ist das nicht .ich weiß nicht was sie dir da erzählt hat.es kommt wirklich auf den arzt an.ich war auch vorher bei ein anderen und er hat mir nur ein bild gegeben.Am besten ist es wenn man eine Hebamme hat sie zu fragen.ich bin auf empfehlung meiner hebamme dahin gegangen.und ich find die ärtzin super.
Melek19
Melek19 | 12.03.2010
18 Antwort
@Melek19
ne dvd vom ultraschall... bor das regt mich gerade auf... mein mann konnte beim letzten nicht dabei sein und ich hab die gefragt ob man das nicht aufnehmen kann ich hätte das auch gezahlt und sie meinte nein das ist gesetzlich verboten!!! Wir haben das dann selbst gefilmt... also den bildschirm gefilmt...
bluenightsun
bluenightsun | 12.03.2010
17 Antwort
Hi
Das ist von arzt zu arzt verschieden manche nehmen was und manche nicht.bei meinem FA hab ich letztens zu beispiel 5 ultraschallbilder bekommen.Und gestern 3 Bilder und ein dvd vom Ultraschall und 3D und das kostenlos.Und eine dvd kriegt man da bei jedem ultraschall und auch mehrere bilder.Ist eine super ärtzin.
Melek19
Melek19 | 12.03.2010
16 Antwort
@zoe100
es ist ja noch schlimmer-... die 100 bezahlst du wenn du nur einen ultraschall haben willst... wenn nicht wird sonst nur blut abgenommen und urin und dann kannste gehen, da wird gar kein ultraschall gemacht... nur 3 mal halt
bluenightsun
bluenightsun | 12.03.2010
15 Antwort
bodenlos....
ich finde es eine frechheit, für jedes bild geld zu nehmen... ich habe auch nur 3 bilder, das hat aber den grund, das unsere kleine immer dumm gelegen hat und ein bild e sinnlos gewesen ist. hätt auch eines in 3d bekommen können, aber die prinzessin wollt ja nie... warum muß man dann noch sooooviel hinlegen? 3 euro gehen ja noch, aber 100? jede mama möcht doch bilder vom bauchzwerg haben, aber nicht jede hat das geld dafür... bin total sauer, obwohl es mich ja nix angeht...
zoe100
zoe100 | 12.03.2010
14 Antwort
Hallo
Es ist leider ganz verschieden! Bei vielen ärtzen wird nur 3 mal Ultraschall gemacht so wie es vorschrift ist. Viele bieten zusätzlich noch ultraschall an mit bildern aber eben gegen bezahlung, egal ob normal oder 3 D! ich habe insgesamt 9 oder 10 bilder u ich musste für keines zahlen, bei mir wurde auch öfters Ultraschall gemacht. habe auch ein 3 D bild aber auch kostenlos, da ich in der 35. ssw zwecks verdacht auf wenig fruchtwasser zum spezialisten musste u der alles in 3 d geschaut hat...und da hab ich natürlich nicht nein zum kostenlosen Bild gesagt ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
13 Antwort
..........
Ich musste pro Bild 1 € zahlen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 12.03.2010
12 Antwort
Bilder
Ja das ist normal so weit ich weiß manche verlangen erst ab so und so viele Bilder Geld und manche von anfang an. Ich hatte Glück musste ja alle 2 Wochen hin und hab jedes mal eins umsonst bekommen.
Neuronet13
Neuronet13 | 12.03.2010
11 Antwort
ich musste
nur für die 3 x, die die kk übernimmt, nichts bezahlen, ansonsten haben wir immer extra us machen lassen und das hat jedesmal 25€ gekostet.
bernie79
bernie79 | 12.03.2010
10 Antwort
....
Das darf jeder Arzt machen, wie es ihm gefällt. Meine Frauenärztinnen haben dafür nie Geld verlangt. Auch bei der Feindiagnostik haben wir immer ein 3D-Bild geschenkt bekommen. Im Gegenteil, im Krankenhaus letzten Monat, wo ich unseren 2. Sohn verloren habe, hat die diensthabende Ärztin extra noch Ultraschallbilder für uns gemacht, damit wir noch eine Erinnerung haben.
Antje71
Antje71 | 12.03.2010
9 Antwort
.
habe 2007 und 2009 entbunden, bekam jeweils 3-4 bilder wenn ich mehr gewollt hätte, hätte ich eine pauschale von 100 € bezahlen müssen!
lillyfuncat
lillyfuncat | 12.03.2010
8 Antwort
ich
musste pro bild 2 euro bezahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
7 Antwort
hi
also ich habe die ersten mom ich schau mal nach ......7ultraschallbilder umsonst bekommen, ich hätte aber mehr kriegen können dafür hätte ich aber bezahlen müssen, der frauenarzt hat mir die umsonst mitgegeben! hab aber nicht jedes mal eins bekommen, trotz alldem finde ich 7ultraschallbilder schon viel für das wo ichs umsonst bekomm hab. ich hab aber nie gesagt ich möchte ein bild haben, den dann hätte er was verlangen können.
Mischa87
Mischa87 | 12.03.2010
6 Antwort
...............
Ich bin jetzt zum zweiten mal SS und erwarte es auch im September, ich war schon 4x beim Gyn und hab jedesmal ein Bild bekommen, sie sagte mir bei jeder Behandlung gibt es eins Kostenlos...Aber vor zwei Jahren als ich mit meiner Püppi SS war, war ich auch bei ein anderen FA und dort habe ich nur 3 Bilder bekommen die restlichen hätte ich Bezahlen müssen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
5 Antwort
also...
ich muss für die bilder selber nicht zahlen. aber ich würde nur die 3 ultraschalle bekommen die die krankenkasse zahlt. Also habe ich ne pauschale von 100 euro gezahlt und bekomme jetzt bei jedem termin einen ultraschall und natürlich auch das bild
bluenightsun
bluenightsun | 12.03.2010
4 Antwort
3 mal
ultraschall wird in der schwangerschaft bezahlt von der krankenkasse, die meisten ärzte machen aber viel mehr auf "eiene tasche". mit 3 euro war sie da noch günstig dran, 2 mla in der ss wollte der arzt kein us machen und ich habs selber bezahlt: 25 euro! ganz normaler us!!! naja.... ich fands wichtig ;) lg
DooryFD
DooryFD | 12.03.2010
3 Antwort
ich
bekam sehr viele ultraschallbilder. musste aber nie eines bezahlen.
swisslady
swisslady | 12.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Verwechselt 6 und 9, Kind 5 Jahre
23.01.2014 | 10 Antworten
Ab wann SSW denn nun zählen? =)
01.03.2013 | 8 Antworten
ab wann zählen und Farben erkennen?
05.02.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading