hm

SurfingTigga
SurfingTigga
11.03.2010 | 33 Antworten
also irgendwie les ich hier immer nur WO BEKOMM ICH DAS ERSTAUSSTATTUNGSGELD her, müsste es nicht eigentlich heißen WO BEKOMME ICH GÜNSTIG ERSTAUSSTATTUNG her? Irgendwie kommt es mir so vor als ob gar nicht versucht wird mit eigenen Mitteln die Erstausstattung zu finanzieren.. Es muss doch nicht alles neu sein, oder?
Naja finde sowas echt schade und traurig.
Klar wenn das Geld nicht reicht, finde ich es natürlich OK, wenn jemand hilfe bekommt aber von anfang an gleich nach Geld schreien ..
Das ist jetzt nicht auf eine bestimmte Person oder so bezogen, les das hier aber jeden Tag mind. drei mal. Also fühlt euch bitte nicht persöhnlich angegriffen aber musste das mal los werden!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten (neue Antworten zuerst)

33 Antwort
@CARINA70
das stimmt auch ich sag ja alles neu und noch markensachen und wie du sagst den teuersten kinderwagen sowas regt mich auch auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
32 Antwort
@PingPongblase
ja das stimmt das ist auch meine meinung mein sohn geht arbeiten hat eine kleine tochter und eine freundin er verdient nicht viel sie krigtgar nichts weil die zusamen wohnen die müssen auch sehen wie sie es schaffen sie nimmt auch gebrauchte sachen an sie ist froh darüber wenn die können holen sie auch mal neue sie geht sogar jetzt arbeiten halbtags damit sie etwas mehr der kleinen holen kann aber viele verlassen sich nur auf den staat warum dann noch arbeiten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
31 Antwort
@SurfingTigga
ja, leider gibt es diese Menschen.
MelM2009
MelM2009 | 11.03.2010
30 Antwort
@CARINA70
das stimmt, das sind ja auch schon wieder die Schmarotzer... Für die hab ich auch kein Verständnis. Und es muß auch nicht der teuerste KiWa sein. Zumindest bei mir nicht :)
MelM2009
MelM2009 | 11.03.2010
29 Antwort
@MelMel2009
das war ja auch nicht auf dich bezogen. Jeder Fall ist unterschiedlich, und wenn du es damals brauchtest, dann ist das ja auch OK. Aber es gibt genug, die halt nicht arbeiten gehen oder nicht einmal versuchen mit ihren Geldern auszukommen.
SurfingTigga
SurfingTigga | 11.03.2010
28 Antwort
OH
Heikles Thema ! Ich gebe Dir recht und lese das auch oft hier. Kaum SS schon die Frage! Es ist wirklich bei vielen selbstverständlich geworden. So nun muß ICH aber sagen das ich eine empfängerin von Hartz 4 bin, alles ungünstig gelaufen kurz vor der SS. NUN MÖCHTE ICH EINFACH MAL SAGEN DAS WIRKLICH NICHT ALLE SO SIND. Ich habe erst Mehrbedarf beantragt als es mir Finanziell zu eng wurde. Dann noch später 1 Kinderbett und eine SS Hose und ich weiß sehr gut wo wie und wieviel mann etwas herbekommen kann. Es sind wirklich nicht alle so, das sie es als selbstverständlich ansehen. Muß sagen das mein Bearbeiter das wohl ganz toll fand und jetzt kurz vor Mutterschutz , vier Briefe kamen in denen mir wirklich freude gemacht wurde! LG
Amelya
Amelya | 11.03.2010
27 Antwort
@SurfingTigga
da hast du wohl leider Recht, was ich damit sagen wollte, ist, daß ich eine Erstausstattung für´s Kind nicht für sinnlos verschleudert ansehe
MelM2009
MelM2009 | 11.03.2010
26 Antwort
@joel-daniel
Hm... ich glaube das Problem heutzutage ist einfach, das niemand mehr weiß, das Kinder Luxus sind, eben weil sie viel Geld kosten! Jeder der selber sein Geld verdient, weiß, wie schwer es ist seine Kinder durchzubringen, wenn man aber für jeden Pups Geld vom Staat bekommt, dann ist es alles natürlich viel einfacher! Und bevor man sagt, es steht mir aber zu, sollte natürlich auch vorher in die Kasse eingezahlt worden sein , ansonsten sollte man nicht der meinung sein, das einem irgend etwas zusteht !
PingPongblase
PingPongblase | 11.03.2010
25 Antwort
@-nele2010-
ich habe damals auch eine ERstausstattung bekommen. Das hat mir echt weitergeholfen. Ich habe zum damaligen ZEitpunkt weder Freunde noch Bekannte gehabt, von denen ich was hätte nutzen können. Ich konnte mir das nicht leisten, obwohl ich 8-9 Stunden am Tag gearbeitet habe. Und das Geld, was man kriegen kann, wird ja auch für jeden persönlich ausgerechnet. D. H. wenn jemand genug verdient, dann wird er auch kein Geld bekommen.
MelM2009
MelM2009 | 11.03.2010
24 Antwort
@-nele2010-
bei uns ist es auch so, dass in unserer Familie alles hin- und hergereicht wird. das ist günstig und macht auch spaß. leider ist es wirklich so, dass viele nicht verstehen, wo die kohle herkommt. haben, haben, haben. aber nichts selbst dafür tun wollen. auch arbeitende menschen können sich nicht alles leisten.
Noobsy
Noobsy | 11.03.2010
23 Antwort
@alle...
Ich gebe euch ja recht es gibt viele die sind ohne wenn und aber darauf angewiesen...aber ich kenne sooooviele die versuchen garnichts an ihrer Lage zu ändern und stellen sich dann noch frech hin und meckern wenn dennen nicht der teure Kinderwagen bewilligt wurde. Auch wir kommen gerademal so über die runden und ich muss dazu sagen meine beiden ältesten Söhne Arbeiten mit und geben ohne murren zu Hause ihren teil ab. Das Thema könnte man endlos führen aber mit so einer ich will haben einstellung ohne was zu tun zeigt man und lebt man seinen Kindern vor wie es eigentlich nicht laufen sollte. LG CARINA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
22 Antwort
@MelMel2009
Naja ich denke da könnten wir jetzt noch 100 Beispiele solcher Art aufzählen die genauso falsch sind....
SurfingTigga
SurfingTigga | 11.03.2010
21 Antwort
Hmmm
leider ist es heute für viele normal beim Staat die hand aufzuhalten... Ich persönlich kann die Aussage "aber es steht mir doch zu" nicht so richtig nachvollziehen...wenn ich ehrlich sein soll, nervt mich es sogar. Mehr Eigeninitiative wäre doch mal gefragt, oder? Wir hier in meinem Freundeskreis leihen uns untereinander von "Erstausstattung" bis spätere Bekleidung, grösseres Spielzeug etc. einfach alles aus.
-nele2010-
-nele2010- | 11.03.2010
20 Antwort
@Noobsy
dann ist sie ja doch noch auf die Schnauze gefallen :)
MelM2009
MelM2009 | 11.03.2010
19 Antwort
@SurfingTigga
verschleudert wird das Geld meiner Meinung nach bei EU-Abgeordneten, die ihre Kinder auf Staatskosten in den Skiurlaub schicken..
MelM2009
MelM2009 | 11.03.2010
18 Antwort
@MelM2009
um gottes willen! das beziehe ich nicht auf mich :) ich bin nicht verantwortlich für die dreistigkeit anderer. mittlerweile hat sie zwei kinder, wohnt bei ihrer mutter und lebt von nem appel und nem ei. jedem das seine!
Noobsy
Noobsy | 11.03.2010
17 Antwort
@PingPongblase
ja das stimmt man weiß im voraus was kinder kosten es geben aber viele da muß alles neu sein und wenn möglich noch markensachen es gehen viele arbeiten und können sich es manchmal nicht leisten und die vom amt tragen die kids markensachen ich kenn da viele privat die kriegen hartz vier und die kids tragen nur nike adidas hello kitty winnie pooh und dann klagen kein geld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
16 Antwort
@CARINA70
wenn man das Geld hat, aber es gibt auch Menschen mit weniger Einkommen, wenn überhaupt Einkommen vorhanden
MelM2009
MelM2009 | 11.03.2010
15 Antwort
hallo
was ist eigentlich los hier das war eine ganz normale frage und dann wird man hier beschimpft!
1nicole83
1nicole83 | 11.03.2010
14 Antwort
@1nicole83
Fühl dich bitte niht angesprochen, das war mit sicherheit nicht auf dich bezogen. Aber wie gesagt, das liest man hier alle paar Stunden.
SurfingTigga
SurfingTigga | 11.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ich bekomm hier noch die Kriese
13.08.2012 | 12 Antworten
Erstausstattungsgeld?
21.07.2012 | 23 Antworten
wo bekomm ich füllmaterial her
04.10.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading