zähne(zahn) putzen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.03.2010 | 52 Antworten
wie putzt ihr die zähne bei euren kleinen?

meine tochter ist jetzt 8, 5monate und seit heute schaut eine spitze ihres ersten zahnes raus!

wir müssen also anfangen.

berichtet mal bitte :-)

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

52 Antworten (neue Antworten zuerst)

52 Antwort
...
hi süße meine beste freundin studiert zahnmedizin, ich bin also immer up to date :o) lenny bekommt von mir immer ne zahnbürte in die hand gedrückt, es gibt schon richtige mit borsten aber wir haben auch eine mit noppen, damit fummelt er sich immer im mund herum. man muß aber aufpassen das sie sich die dinger nicht zu tief rein stecken, aber es gibt auch welche mit ner kindersicherung, wenn ich die mal sehe kauf ich die ok? das reicht völlig und dazu gibts täglich seine flour tablette, reicht vollkommen aus! zwischendurch mach ich das mit der zahnbürste auch bei ihm aber ohne zahnpasta! hoffe ich konnte dir helfen.
ani1983
ani1983 | 11.03.2010
51 Antwort
@syl77
Das ist nett von dir, aber danke, ich verzichte. Sollte ich mal Wert drauf legen, mach ich die Auswertung selbst.
Hegemony
Hegemony | 10.03.2010
50 Antwort
...
wenn du was lesen möchtest, kann ich dir gern ein paar Artikel von z.B. Bundesinstitut für Risikobewertung oder auch Stiftung Warentest empfehlen....
syl77
syl77 | 10.03.2010
49 Antwort
@syl77
...und deshalb stehen auf fluoridhalten Zahnpastasorten Warnhinweise. Einfach mal lesen...
Hegemony
Hegemony | 10.03.2010
48 Antwort
...
da kannst du aber ganz schön viel Zahnpasta schlucken, um diese Mengen zu erreichen!!!
syl77
syl77 | 10.03.2010
47 Antwort
...Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz:
Die günstige Fluoridwirkung auf die Zahngesundheit tritt bei Tageszufuhren in der Größenordnung von 30 bis 40 µg/kg Körpergewicht ein. Daraus leiten sich die derzeit gültigen Zufuhrempfehlungen der ernährungswissenschaftlichen Gesellschaften ab. 0 bis 4 Monate 0, 25 mg/Tag 4 bis 12 Monate 0, 5 mg/Tag 1 bis 4 Jahre 0, 7 mg/Tag 4 bis 7 Jahre 1, 1 mg/Tag 10 bis 13 Jahre 2, 0 mg/Tag 13 bis 19 Jahre 3, 2 mg/Tag 19 bis 65 Jahre 3, 8 mg/Tag und älter
syl77
syl77 | 10.03.2010
46 Antwort
...
Die sitzen wahrscheinlich auch in Berlin :-D
Hegemony
Hegemony | 10.03.2010
45 Antwort
....
und hier auch:Garnele, Hummer, Miesmuscheln, Brathering, Bückling, Lachs, geräuchert, Sardinen in Öl, Stockfisch, Leber vom Huhn, Niere vom Kalb, Niere vom Rind, Leber vom Schwein, Roggenvollk.brot, Weizenvollk.brot, Sojabohnen, Walnüsse, Spinat......und und und..... Die DGE empfiehlt eine tägliche Aufnahme von 0, 25 bis zu knapp 4 mg Fluorid täglich!!!! Vielleicht steht darüber ja auch was bei Wiki?!
syl77
syl77 | 10.03.2010
44 Antwort
...
Und damit es auch in Berlin ankommt: http://de.wikipedia.org/wiki/Fluoride#Toxikologie
Hegemony
Hegemony | 10.03.2010
43 Antwort
...
Ok, ein letzter Satz... Fluorid ist im Essen und die Menge, die man darüber aufnimmt, ist absolut ausreichen. Ein klitzekleines bisschen davon ist gut. Man kann es aber ganz schnell damit übertreiben, und nachdem Babies die Zahnpasta nicht wirklich ausspucken, ist es besser, darauf zu verzichten oder darauf zu achten, Zahnpasta ohne Fluorid zu nehmen. Und noch was lustiges: Bei Thrombosen wird von Ärzten Blutverdünnungsmittel verschrieben, obwohl jeder Physikstudent im ersten Semester schon NACHWEISEN kann, dass selbst Drogen besser helfen.
Hegemony
Hegemony | 10.03.2010
42 Antwort
...
in all diesen Lebesmitteln ist Fluorid: Buchweizen, Gerste, Hirse, Linsen, Bohnen, Spargel, schwarzer Rettich, Äpfel, Roggen, Spinat, Kirschen, Zuckerrübe und das ist nur ne kleine Auswahl- alles gefährlich bei regelmässigem Konsum????
syl77
syl77 | 10.03.2010
41 Antwort
@syl77
sollen babys und Kleinkinder ja auch nicht zu sich nehmen!!! Also salz...
elena1702
elena1702 | 10.03.2010
40 Antwort
...
na dann pass bloß auf, dass du nicht zu viel fluoridiertes Speisesalz isst...genauso extrem gefährlich wie Zahnpasta...
syl77
syl77 | 10.03.2010
39 Antwort
@syl77
Bei regelmäßiger Einnahme ist es auch in geringen Mengen schädlich... auch wenn ich mich jetzt wiederhole... und Babies schlucken das, wenn man ihnen mit Zahnpasta die Zähne putzt... Mir ist das jetzt echt zu stressig, Dinge drei Mal erklären zu müssen, die selbst auf Wikipedia zu finden sind und da sogar mal stimmen...
Hegemony
Hegemony | 10.03.2010
38 Antwort
...
Kinder können Zahnpasta schlucken! Das ist nicht gefährlich- 500ppm, das ist so wenig, dass das Schlucken unbedenklich ist. Man, man, man, ihr schreibt alle, das Fluorid im Essen ist, aber in der Zahpasta ist es auf einmal giftig...total logisch!!!
syl77
syl77 | 10.03.2010
37 Antwort
@elena1702
hihihi...passiert ;) mir auch zur genüge so, nu geh ich kuscheln...gute nacht zusammen und hege, ja eben, hättst das mit der uni mal gelassen^^ haha
evil-bunny
evil-bunny | 10.03.2010
36 Antwort
@evil-bunny
ach du warst das, da kann man mal sehen wie ich in den Themen lebe, ich nehme nicht mal wahr mit wem ich schreibe ^^ das es nicht an mich gerichtet war, habe ich begriffen als ich auf "absenden" klickte ;)
elena1702
elena1702 | 10.03.2010
35 Antwort
eben!!!!
Und mit Zahnpasta wird es nicht zu einer solchen Überdosierung kommen...
syl77
syl77 | 10.03.2010
34 Antwort
...
Vielleicht kann mir ja jemand hier erklären, wie man einem 10 Monate alten Baby beibringt, dass es Zahnpasta nicht schlucken darf. Ich habe bereits erwähnt, dass es um das Schlucken geht und nicht um Fluor sondern Fluorid. Offensichtlich hätte ich mir den Gang zur Uni sparen können, weil man da ja eh nur Quatsch hoch zehn lernt...
Hegemony
Hegemony | 10.03.2010
33 Antwort
@elena1702
warst nicht du gemeint mit dem wenn ich dich lasse ;) du schon wieder, weil wir doch fast parallel über das wort nein geredet haben in dem anderem thread :)
evil-bunny
evil-bunny | 10.03.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Zähne putzen
19.07.2012 | 6 Antworten
Zähne putzen- wer hat einen guten Rat?
10.07.2012 | 5 Antworten
Ab wann Zähne putzen?
16.02.2012 | 19 Antworten
Zähne rausgeschlagen
04.12.2011 | 8 Antworten
HILFE!Loch im ZAHN!
18.05.2011 | 10 Antworten
Wie oft Zähne putzen?
17.02.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading