OHNE WORTE

juliesmum
juliesmum
10.03.2010 | 32 Antworten
http://magazine.web.de/de/themen/nachrichten/panorama/10026936-Kinder-quaelen-83-Jaehrige.html

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

32 Antworten (neue Antworten zuerst)

32 Antwort
also das kann doch wohl nicht wahrsein...
da könnt ich ja die wände hoch gehen...sone menschen brauchen hilfe und sollten nicht noch "misshandelt" werden das kann doch nicht wahseinn...die denken nie daran wie man sich fühlt wen es einen selber passiert...wen ich mir vorstelle was die hilflose ältere dame da durchmachen musste...unvorstellbar...
dahotmomy
dahotmomy | 10.03.2010
31 Antwort
@juliesmum
Japp sobald es mal ein wenig härter wird...laufen se um ihr Leben weil es ja nicht sie betrifft....... Bei mir kann auch ein Freund anchts anrufen mir egal wer hilfe braucht...aber ausnutzen?Ne nicht mehr man steckt zuviel Energie in sowas rein um dann eh mal wieder nen Tritt zu bekommen. Fairness und Ehrlichkeit ist eh vom aussterben bedroht. Aber sollen se doch alle wird eh alles bestraft jede gemeinheit etc. MIR LATERNE. Ja um werte die manche nicht mit in die Wiege gelegt bekommen haben und meinen durch arschkriechen kommt man weiter....PAH*g*
XSorayaX
XSorayaX | 10.03.2010
30 Antwort
@XSorayaX
so schauts aus. spaß klar, aber wenn es kompliziert wird nehmen sie die beine in die hand und weg sind se. und dann haben sie innerhalb von 2 wochen die allerbesten freunde auf der ganzen welt gefunden vom thema abgekommen
juliesmum
juliesmum | 10.03.2010
29 Antwort
@juliesmum
Tja wo die Liebe hinfällt, reden ist eh heutzutage mangelware. Mich wundert eh nichts mehr, selbst hier nicht. Ich habe mir nach 30 jahren überlegt..:WOZU das alles eigentlich? Wozu sich "freunde"Familie halten*g*Die eh nichts wert sind und einem nur "Schaden"?Tja und seit dem Tag gehts einem echt besser... Vorallem immer dieses dumme gelaber von wichtig und Freunde sind ein Leben lang blablabla sobald es ein wenig schweirig wird wusch sind se weg oder unehrlich...druff geschissen Hm
XSorayaX
XSorayaX | 10.03.2010
28 Antwort
@XSorayaX
genau so sehe ich das auch. ich habe nur wenige freunde, aber dafür welche die ehrlich sind und die mich nicht hintergehen etc. ich hatte einen echt großen bekanntenkreis und dann kommen trennungen und dann hatte der auf einmal was mit dem usw... klar liebe passiert! aber vollte man das einer angeblichen freundin nicht sagen anstatt sie dann mit ihrem neuen durchn dreck zuziehen! und das war jetzt nur ein bsp. und ende vom lied?! der ganze freundeskreis ist gespalten und manche würd ich nicht mal mehr auf der straße grüßen!
juliesmum
juliesmum | 10.03.2010
27 Antwort
@juliesmum
Du , ich weiss ganz genau was du meinst. Ich gebe auch gerne wenn ich weiss es wird Hilfe gebraucht. Dann ist es mir auch egal um wieviel Uhr es ist kann auch 500km weit weg sein.Schnurz...aber wenn man NUR verarscht wird, gibt man irgendwann auf. Dazu habe ich auch keine Lust mehr, falsche Menschen undehrliche Menschen kann und will ich in meinem Leben nicht haben. Aber alleine das die Menschen nur noch an ihr wohl denken und niemandem mehr aus Anstand helfen mag ist schon traurig.
XSorayaX
XSorayaX | 10.03.2010
26 Antwort
@wolke21
Ja wenns nach Jugendliche ginge dürften alles . Und dann prahlen sie noch das im Gericht saßen und davon gekommen sind. Ja hab auch mal ein Bericht über einen Busfahrer gesehen der übelst zugerichtet wurde . Er geht seit dem nicht mehr arbeiten als Busfahrer . Das blöde an unserer Justiz ist doch wenn mich jemand angreift und ich wehre mich als Opfer und der andere ist verletzt weil ich mich gewehrt hab , dann würde man mich bestrafen weil der andere ja verletzt ist. Sowas ist auch ein Unding. Man darf sich quasi nicht wirklich wehren sonst der jenige ja eh straffrei raus. In der Justiz läuft doch so ziehmlich vieles verkehrt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
25 Antwort
@XSorayaX
wenns ja nur das geld wäre. aber heutzutage könnt doch keiner mehr dem andern was. jeder ist total ich bezogen! zugeben das bin ich mittlerweile auch, ich wurde so oft verarscht von angeblichen "freunden" das ich mir dann auch iwann denke, warum energie darein stecken, wenn man doch dann nur verarscht wird. es fängt ja alles schon beim vertrauen und der ehrlichkeit an. hätten die leute aus meiner vergangenheit sich korrekt verhalten, würd ich heute noch bei nacht und nebel bei denen vor der tür stehen wenn sie mich brauchen! aber solche werte gibt es heutzutage nur noch selten!
juliesmum
juliesmum | 10.03.2010
24 Antwort
@19yaho82
also der papa meines Mannes ist Busfahrer und weis wies so zugeht.. Er hat aber immer etwas dabei um sich zu verteidigen, eine Eisenstange und noch so ein Ding. Schlimm das man sowas braucht, aber es war schon einmal der fall das er bedroht wurde und diese Stange einfach um abzuschrecken brauchen konnte, es hat gewirkt.. Nun haben die sich sogar beschwert das er mit der Stange kam viele sagen dann was?? Spinnt der? Ich find er hat recht, nur einfach traurig das man zu solchen mittleln greifen muss und sich nicht ´mehr sicher sein kann.. Das ist ja wie bei den Polizisten, die haben doch garkein respekt mehr vor der polizei, warum auch, wenn mal einer zuhaut hat der Polizist am ende selbst noch ärger. Es gibt soviele Fälle wo Polizisten gechossen haben weil sie dachen es sei notwenig und danach war es ein skandal.. Da läuft einfach viel zu viel aufeimmal schief..
wolke21
wolke21 | 10.03.2010
23 Antwort
@juliesmum
Ja leider, es ist alles eigentlich recht traurig in der heutigen zeit. Ob´s nun an den Ellis liegt, an der Erziehung oder aber an manchen Kids selber. Es wird immer schlimmer und viele schauen auch weg, was ich persönlich NICHT verstehen kann.Bis es mal auch vllt, Gott bewahre, an ihrer Schule z.B.ein Amoklauf gibt.Ich finde so langsam zerstört sich die Menschheit selber. Nur noch alle ICH bezogen, nur noch Geld Geld Geld .... Keiner will dem anderen mehr helfen, weil sie entweder ausgenutzt werden oder aber weil sie sich denken PAH was gehts mich an. Heutzutage ist doch keiner mehr bereit dem anderen ohne eine Bedingung zu helfen....WO?Und indem man solche STRAFTÄTER ob 13 oder Peng nicht mal einen Dämpfer aufsetzt, machen die es auch nochmal... Soll mir keiner kommen mit ach war nen Jungenstreich
XSorayaX
XSorayaX | 10.03.2010
22 Antwort
@wolke21
Wenns mal nur die Mama wäre die sich beschwert. Manch ein Schüler bedroht dann den Lehrer oder schlägt sogar zu. Es werden doch viele Erwachsene einfach angegriffen Busfahrer z.B. Harmlose Passanten ect. Was will denn allein machen wenn man jetzt einer Gruppe jugendliche in die Hände fällt? Aus Zivilcourage brauch man ja nicht hoffen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
21 Antwort
@XSorayaX
ja vorallem wenn man mal überlegt. damals als das strafrecht so festgeleft wurde, das man erst mit 14 strafmündig ist, da waren 12-13 jährige noch kinder. das waren noch ganz andere zeiten. heute wird in dem alter schon rumgevögelt und gesoffen. auf dem spielplatz findest du die heute nicht mehr und wenn doch dann sicher nicht zum spielen...
juliesmum
juliesmum | 10.03.2010
20 Antwort
@XSorayaX
Ja dafür bin auch . Den täte mal Wochendarrest gut . Wir bei uns in der Stadt haben so ne Zelle für jungendlich Straftäter . Die kommen dann von Freitag bis Sonntagabend in eine Einelzelle um über ihren Mist nach zu denken. Die haben da kein Luxus also Fernsehen oder irgendwas der gleichen. Hab diese Zellen damals gereinigt daher weiß ich das. Die können entweder sozial Stunden machen oder kommen in die Zelle.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
19 Antwort
@19yaho82
Tja, also ICH würde echt dafür sein das es für SOWAS Strafen gibt. Wer sowas macht weiss genau was er da macht und kann dann auch bestraft werden, ganz einfach. Wer anderen Menschen die dazu auch noch wehrlos sind solche Demütigungen und Gefahren aussetzt, der gehört meiner Meinung auch nicht mit einem Lolly und einem Du böser du abgefertigt.
XSorayaX
XSorayaX | 10.03.2010
18 Antwort
@wolke21
da geb ich dir schon recht ... aber langeweile ist nicht gleich langeweile. die hatten wir auch, und? dann haben wir halten flaschen-drehen gespielt, oder vom nachbarn die kirschen vom baum geholt, oder fußball mit den jungs von nebenan gespielt. aber doch ned alte leut schikaniert? oder auch beschimpfen? ich hatte ja angst vor meinem vater, deshalb hab ich mich sowieso nie was getraut zu sagen oder zu tun ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
17 Antwort
@wolke21
eben, langeweile hatten wir damals auch und sicher haben wir auch blödsinn gemacht! aber damals sah blödsinn noch anders aus! wir haben dann vll klingelmännchen oder ähnliches gemacht! aber menschen quälen egal in welchem alter?! das wäre mir im traum nicht eingefallen!
juliesmum
juliesmum | 10.03.2010
16 Antwort
mein
Opa sagt immer, wir haben früher noch auf die Finger bekommen wenn wir in der schule nicht gehört haben und mein Mann antwortet darauf immer, sowas sollten sie heute auch mal wieder einführen, heutzutage haben die Lerhrer angst vor schülern, sowas ist doch echt traurig, aber na klar, müssen sie ja auch, denn wenn der Lehrer schimpft kommt mama und regt sich auf warum der Lehrer in so einem umgagston mit dem Sohn /Tochter spricht, na eigentlich braucht man sich da ja nicht mal merh wundern :.
wolke21
wolke21 | 10.03.2010
15 Antwort
@XSorayaX
Ja leider sind Strafen in heftigen Fällen erbärmlich. Wenn man bedenkt das Rasierschaum giftig ist . Die wussten ganz genau was sie da taten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2010
14 Antwort
@tiki1409
das liegt nicht an der langeweile, langeweile hatten wir auch.. Oft haben wir uns am spielplatz um die ecke getroffen Heute läuft das anderes. Die Kids bekommen teilweise mit 4 oder 5 ihren ersten TV mit 10 nen Computer, ja wie beschäftigen sich solche Kinder dann?? Klar, vor der Kiste hocken sie, spielen ballerspiele, schauen wo mal wieder amok gelaufen wurde usw..Der TV fordert doch Kinder schon fast auf. Und wie kann ich einem kleinen Kind einen Fernseher ins Zimmer stellen, das geht schonmal garnicht. Und wie kann ich mein Kind zu mir Arschloch sagen lassen, die würde bei mir Rückwärts die Türe rausgehen, wenn ihr sowas mal einfallen sollte.. Heutzutage lassen sich eltern von ihren Kindern schlagen, gehts noch??
wolke21
wolke21 | 10.03.2010
13 Antwort
Ernsthaft
Wer mit 13, 14 15...egal SOWAS machen KANN ohne das sie mit der Wimper zucken.....und vllt sogar noch gefallen daran finden.... Die sollten auch bestraft werden aber richtig.Nicht auf diesem Kack :Ach die sind ja noch nicht Strafmündig......sich einen drauf backen.. Denn da haben sie ja nen Freifahrtenschein....weil was soll passieren? Du du du?Und das wars....hör mir bloss auf....alleine wie kommen die mal wieder an Alk und das schlimmste , hätte einer der beiden sich nicht seiner Ma "anvertraut"wäre die alte Dame vllt gestorben weil sie niemand gefunden hätte. So kleine Hosenscheisser haben doch keine Schiss vor Strafe wieso auch? Wird ihnen doch alles leicht gemacht heutzutage.
XSorayaX
XSorayaX | 10.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Bitte um Antworten
14.10.2008 | 4 Antworten
brauch aufbauende Worte : -)
06.08.2008 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading