hallo ich bin so sauer

Fynnja
Fynnja
08.03.2010 | 35 Antworten
Wir waren heute bei unseren Nachbarn weil mein Nachbar geburtstag hatte. So wir waren eine halbe stunde da, da kam dann das Patenkind von meiner Nachbarin. Die haben sich Weihnachten und auch danach nicht gesehen, also bekam er gleich sein geschenk. So er ist 6 wollte das gleich ausprobieren und auspacken und mein sohn 3 verstand nicht warum er ein geschenk bekam und er nicht. Es war auch noch ein Feuerwehrmann ein großer mit fernbedienung, da fing das theater an. Er wollte damit ja nun auch spielen, ich ihm versucht zu erklären das das maxis ist und papa ihm seine feuerwehr holt.
Papa dann die Feuerwehr geholt nichts zu machen. Ich bin dann nochmal rüber habe seine playmonile kiste geholt, wieder nichts zu machen er nur alles voller wut durch die gegend geschleutert total am weinen und schluckzen.Dann hab ich mir ihn geschnappt weil er so ein theater gemacht hat und bin nach hause. Er gleich in sein zimmer ins bett gelegt und weiter geheult man der tat mir so leid.

Ich meine wie kann man sowas machen? Wie kann ich dem einen was schenken und dem anderen nichts? Hätte sie es ihm nicht auch kurz bevor er geht schenken können ich meine die wohnen eine strasse auseinander da hätte sie ja auch schon mal hingehen können?
Nun schläft er seit um 7 und bis vor ner halben std hat er immer aufgeschrien und gesagt feuerwehrmann. habe ihm vorhin schon erklärt das maxi den noch vom weihnachtsmann bekommen hat. Und das er im juni wenn er geburtstag hat auch so einen bekommt. Er hat auch gesagt ja gut mama. aber er hat immer aufgeweint der kleine tut mir richtig leid. kann mir gut vorstellen was in ihm im moment vorgeht.

lg und eben hab ich mich noch für das essen was sie uns dann gebracht hat bedankt, da kam nichts, nicht mal das es ihr leid tut oder so.
Versteh sowas nicht, wenn wir auf einen geburtstag waren wo der ältere oder jünger bruder geburtstag hatte haben wir dem anderen immer ne kleinigkeit gekauft wenn es nur eine playmobil figur für 2€ waren oder ne tafel schokolade. Versteht mich jemand? Oder sehe ich das zu hart?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
@19yaho82
aber mal echt. lg und eine angenehme kurze nacht euch allen.
Fynnja
Fynnja | 09.03.2010
34 Antwort
@Fynnja
Klar gibt es die und die Ansichten . Jeder hat seine eigenen. Schön auf jeden Fall wie toll diese Diskussion verlaufen ist . Wenn ich bedenke das Tagsüber hier meißt gezickt wird. Hey wir die aus den Abendstunden mit weniger Schlaf sind relexter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2010
33 Antwort
@Fynnja
na da bin ich froh das du das nicht falsch verstehst.. manche verstehen sowas nämlich gerne falsch...:-) Naja wie du schon sagst jeder sieht das anders. Ich denke das man das nicht nur auf feiertage reduzieren darf weil viele kinder halt auch so was bekommen und die kleinen das auch lernen müssen... gut ich wünsche euch noch ne gute nacht, und sei nicht sauer auf deine nachberin... lg
bluenightsun
bluenightsun | 09.03.2010
32 Antwort
@19yaho82
stimmt ist hier ja wirklich mal sehr selten das es so ruhig bleibt. aber wie gesagt ich denke da gibt es die und die ansichten. lg
Fynnja
Fynnja | 09.03.2010
31 Antwort
Ach
ja bitte fühl Dich auch von mir nicht persönlich angegriffen. Da gehen die Meinungen halt aus einander , was das Gesprächsthema interessant gestaltet. Und ich danke mal auf diesem Wege für so ein Pro und Contra Gespräch wo sich niemand an die Gurgel springt. Auf jeden Fall Daumen hoch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2010
30 Antwort
@bluenightsun
das versteht er auch, wir haben erst letzte woche in der familie zuwachs bekommen und dort hat das baby auch ganz viele geschenke bekommen, das hat er verstanden, weil ich es ihm erklären konnte. er ist sonst nicht so war das erste mal, wie gesagt, wenn er weiss das einer geburtstag hat dann versteht er es auch. Und ich sehe das hier nicht als angriff von euch jeder hat halt andere ansichten.
Fynnja
Fynnja | 09.03.2010
29 Antwort
@Fynnja
wie gesagt ich will dich nicht angreifen oder sonst was aber, ich sehe gerade das du schwanger bist... was machst du wenn das baby da ist und ihr bekommt besuch und die bringen was fürs baby mit und für ihn nix... ich meine gerade wenn er jetzt ein geschwisterchen bekommt muss er doch lernen das die welt sich nicht nur um ihn dreht...
bluenightsun
bluenightsun | 09.03.2010
28 Antwort
@Fynnja
Ja Kleinigkeiten sind doch gut . Aber ein Kind muß doch halt lernen wenn es mal in was "nachsteht" . Oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2010
27 Antwort
@19yaho82
ja eine kleinigkeit bekommt meiner auch zwischendurch nur halt nicht so riesen geschenke. die gibt es nur zu weihnachten oder geburtstag.
Fynnja
Fynnja | 09.03.2010
26 Antwort
@Fynnja
Ja gut aber er wird mit vielem was im leben passiert nicht rechnen. Ich kann es halt nicht verstehen... Ist ja auch nicht böse gemeint, ist halt meine Meinung. Mir wäre es unendlich peinlich gewesen und ich bin da eigentlich hart im nehmen... mein Mann hätte wahrscheinlich unsere tochter geschnappt hätte sich entschuldigt und wäre sofort gegangen und hätte nicht noch erst ihre spielsachen geholt oder so....
bluenightsun
bluenightsun | 09.03.2010
25 Antwort
@bluenightsun
Ja unser bekommt auch immer was zwischendurch. Ne Kleinigkeit von Lego Duplo oder wir holen ein tolles Buch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2010
24 Antwort
@bluenightsun
also mir war das nicht peinlich kein bisschen, weil ich ihn verstehen konnte und immer noch kann. ich sag ja er kann teilen und ist auch sonst nicht so, vorallem nicht wenn er weis da hat jemand geburtstag. dann versteht er das sogar verteilt seine geschenke singt happy birthday to you und gut ist. nur damit hat er halt nicht gerechnet. lg
Fynnja
Fynnja | 09.03.2010
23 Antwort
@2009_melanie
ja genau das habe ich gemacht und bin nach hause weil er nicht aufgehört hat. lg
Fynnja
Fynnja | 09.03.2010
22 Antwort
@Fynnja
Also ich denke ihr mann und die eltern haben das nur gesagt damit sie euch die peinlichkeit ein bisschen weg nehmen, sorry. Und wenn du deinen kind sagst das das vom weihnachtsmann kommt, hast du es doch verbockt... wieso sagst du ihm das??? Und gut wenn dein Sohn solche geschenke nur zu solchen anlässen bekommt, ok. Meine zb. bekommt sowas auch zwischendurch.
bluenightsun
bluenightsun | 09.03.2010
21 Antwort
@Fynnja
Ja, ich wäre auch gegangen. Und ich hätte mich für meinen Sohn entschuldigt. Aber ich versteh dich schon auch. Das hätten die anders organisieren können / sollen keine kleinen Kinder haben, denken einfach nicht daran, dass sowas "problematisch" sein könnte.
Kuraci
Kuraci | 09.03.2010
20 Antwort
@Fynnja
also ich hätte gesagt nein schatzt mama holt dir nächtes mal was tolles das ist nicht deines und wenn du jetzt nicht aufhörst dann gehen wir nach hause
2009_melanie
2009_melanie | 08.03.2010
19 Antwort
Ich
wär im übrigen nicht gegangen. Nur durch Erfahrung kann ein Kind lernen das es nicht immer alles oder etwas bekommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
18 Antwort
@bluenightsun
er macht sonst nie solche aufstände, wir gehen zum kinderturnen und treffen uns mit den kindern vom geburtsvorbereitungskurs und wenn da ein kind was hat was er möchte sage ich ihm das hat jetzt der und der und wenn der es nicht mehr möchte dann bekommst du es, dann ist auch gut. nur das hat er halt nicht verstanden weil 1. im märz der weihnachtsmann nicht mehr kommt und 2. der junge nunmal kein geb. hat. weil er weiss das es solche geschenke nur zu weihnachten oder zum geburtstag gibt. Und da er nun mal nur damit gerechnet hat das adi dort geschenke bekommt war er überfordert. Und so falsch lieg ich ja dann auch nicht, wenn sogar ihr mann und ihre eltern gesagt haben das sie das nicht hätte machen können. lg
Fynnja
Fynnja | 08.03.2010
17 Antwort
@bluenightsun
ja du hat recht meine ist nicht mal ein jahr und sie bekommt nicht alles was sie will zb. war ich im kik und da war ne plüsch ente und die war 1 euro an der kasse sagte ich nein sie fängt an zu heulen ich sag noch mal nein sie sagt mama und kommt auf den arm das thema war gegessen
2009_melanie
2009_melanie | 08.03.2010
16 Antwort
@Fynnja
also sorry aber, ich denke es ist völlig egal ob das geschenk von weihnachten ist... wenn ich meier 3 jährigen sage, schatz das ist nicht für dich das ist für.... du bekommst ein andern mal wieder was, dann ist es gut. Hätte meine so einen aufstand gemacht hätte sie zuhause von mir aber mächtig ärger bekommen, ich hätte mich in grund und boden geschähmt. Ich war letzte mal bei bekannten und wir sind raus, da waren dann 4 kinder und 3 bälle und alle hatten einen und haben damit gespielt nur meine maus hatte keinen, nicht mal da hat sie geweint. Was meinst du wie oft er im Kindergarten oder in der Schule da sein wird und etwas nicht bekommt was ein aderes Kind hat, wenn er da jedes mal so einen aufstand macht haste aber ein problem... und das er sich dann nicht mal beruhigt wenn du ihn noh was anderes zum spielen holst kann ich abslut nicht verstehen...
bluenightsun
bluenightsun | 08.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Säuerlich riechender Stuhlgang
01.04.2012 | 5 Antworten
Weinsauerkraut in der Schwangerschaft?
23.11.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading