Ich bin so sauer!

Jessy1989
Jessy1989
08.03.2010 | 23 Antworten
Hab vor 2 Wochen in der Kirche angerufen und ein Termin für die Taufe gemacht. Die im Mai stattfinden soll weil es immer hieß wer im mai taufe machen will soll sich früh anmelden. Hab da auch ausdrücklich erwähnt, dass ich keine Sammeltaufe möchte.

Jetzt meldet sich die Frau von der Kirche, der Pfarrer hat noch eine Familie dazu die um 11 Uhr taufe haben möchte und ich soll auf mein Termin um 14 Uhr verzichten und um 11 Uhr mit der anderen Familie zusammen eine Taufe machen.

Obwohl ich als Erste da war. Ich könnte ausflippen.

Danke fürs zuhören.

LG Jessy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
@_Carmen_
hab ich probiert. Das war seine Antwort: Das ist jetzt nun mal so usw. Ich dachte ich muss ausflippen am Telefon. Und das obwohl der tag sowieso schon so sch.... ist.
Jessy1989
Jessy1989 | 08.03.2010
22 Antwort
@Jessy1989
Das stimmt! Das finde ich ist echt eine Frechheit! Da würde ich meine Kleine auch woanders taufen lassen, alleine schon aus Prinzip, weil wenn ihr das extra so wolltet und das so ausgemacht wurde, sollte sich der Pfarrer auch gefälligst daran halten. Und wenn du direkt mit deinem Pfarrer darüber nochmal redest, wäre das auch noch eine Möglichkeit? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
21 Antwort
@_Carmen_
Ja wenn das bei mir auch so wäre würde ich es ja verstehen, aber unser Pfarrer ist anfang 30. Und die hätten mich ja vorwarnen können. LG jessy
Jessy1989
Jessy1989 | 08.03.2010
20 Antwort
Hallo!
Wir werden auch ev. eine 2. Familie dabei haben, wissen es aber noch nicht... der Pfarrer, der die Taufe macht ist leider schon sehr alt und macht nur mehr eine Taufe die Woche, weil es ihm sonst zu viel ist und wenn man den will, so wie wir halt, muss man sich da drauf einlassen. Aber wir wissen das ja schon im vorhinein und er macht das wirkich so feierlich und toll, wir wollen keinen anderen und der hat auch schon meinen Freund getauft. Zuerst war auch mein Freund komplett dagegen, aber er will halt auch NUR DIESEN Pfarrer, da muss man irgendwo dann einen Kompromiss eingehen. Aber ich finde, dein Pfarrer hätte euch im Vorhinein auch darauf hinweisen müssen, dass ev. noch ein zweiter Täufling dazukommt, finde das schon eine Frechheit, vor allem, wenn man extrig noch betont hat, das man das nicht möchte. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
19 Antwort
Wie gesagt ,
selbst als der Pastor gesund war bis vor ein paar Wochen mussten an einem Sonntagvormittag 2-3 Taufen a stattfinden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
18 Antwort
@HelenaundEric #commentform
ja unter den umständen auch verständlich!!!
tate
tate | 08.03.2010
17 Antwort
@tate
Das bleibt ja im familiären Rahmen. Ich kann jessy sehr gut verstehen, ich weiss auch, was sie meint. Aber bei uns ist z.B. jetzt ein Pfarrer ausgefallen, weil er schwer krank ist, da müssen an einem Sonntag 4 Taufen hintereinander abgehalten werden.in unserer Dorfkirche..sonst könnte der Pfarrer, wenn er gesund wäre sagen.dass er die andere ev.im Ort benutzt...aber wenn keiner da ist, dann geht es halt leider nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
16 Antwort
@tate
Danke
Jessy1989
Jessy1989 | 08.03.2010
15 Antwort
@HelenaundEric #commentform
ja aber jessy hat geschrieben, dass sie der frau von der kirche ausdrücklich gesagt hat, dass sie keine sammeltaufe möchte! fairheitshalber hätte sie ihr dann sagen müssen, dass sie das nicht garantieren kann. ich weiss ja nicht wie das bei den taufen abläuft, hatte ich nie. aber kann mir vorstellen, dass man das schon in einem familiären rahmen machen möchte?!?! und nur mal so: wenn jemand pfarrer wird, wird er wohl wissen, dass der sonntag wahrscheinlich sein hauptarbeitstag sein wird!!!
tate
tate | 08.03.2010
14 Antwort
....
gut, aber du weißt nicht was ich mit dem Tag verbinde. Brauch das hier auch nicht erzählen. Wollte nur mal meine Wut rauslassen.
Jessy1989
Jessy1989 | 08.03.2010
13 Antwort
@HelenaundEric
Bei der Taufe von unserem Sohn war auch noch eine weitere Familie da-trotzdem war es eine sehr schöne Taufe.Bei unserer Tochter waren sogar 2 weitere Familien anwesend. Was nützt es denn, die Kirche zu wechseln? Wir waren bei der Taufe von meiner Tochter auch in einer anderen als bei unserem Sohn-zwangsweise, weil wir unsere beiden Kinder jeweils am 26.12. haben taufen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
12 Antwort
@Helena
wenn das so wäre ok. Das ist bei uns aber nicht so. Wir stehen dann zusammen am taufbecken!!!!!!!
Jessy1989
Jessy1989 | 08.03.2010
11 Antwort
@tate
Was regt ihr euch denn so auf...die Familien stehen doch nicht zusammen am Taufbecken....Da wartet man in dem Raum, bis die eine Familie fertig ist und dann ist man selber dran oder umgekehrt. Der Pfarrer will auch schliesslich etwas von seinem Sonntag.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
10 Antwort
hi
ja wollte ich auch gerade schreiben aber warst ja schneller! :D also eine andere kirche würd ich dann nehmen. aber muss sagen eine taufe wo mehra kinder getauft werden find ich bei weitem schöner! noel wurde allein getauft also da waren nur wir da , und ich hab auch schon taufen gesehen mit vielen taufen usw , und die gefallen mir besser....dauern aber auch länger.^^
Mischa87
Mischa87 | 08.03.2010
9 Antwort
@mamlein
mir liegt an dem tag sehr viel im Mai hat persönliche Gründe. Deswegen plane ich und bei uns ist Mai ein voller monat mit Hochzeiten usw.
Jessy1989
Jessy1989 | 08.03.2010
8 Antwort
@Jessy1989
er wird doch dafür bezahlt, dass er zb Kinder tauft. Verstehe ich gar nicht, dass einem das zu stressig ist.
Noobsy
Noobsy | 08.03.2010
7 Antwort
Ich weiss ja nicht, wie das bei euch ist
Bei uns ist es so, dass mittlerweile 3 Taufen an einem Sonntag stattfinden müssen, weil es sonst keine andere Möglichkeit gibt die Taufen unterzubringen.Und so ein Pfarrer hat früh Feierabend, bei unseren läuft hier am Sonntag nach 12Uhr gar nichts mehr ausser der Kindergottesdienst, wo sie aber nicht den Dienst haben ..oder an Weihnachten und Neujahr natürlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
6 Antwort
-----
das ist ja echt blöd. bei uns geht das leider generell nicht mehr mit den einzeltaufen, es sei denn man hat glück und es kommt niemand an dem tag dazu. aber das du jetzt den termin verlegen sollst weil die anderen um 11 möchten finde ich schon frech.
nina290979
nina290979 | 08.03.2010
5 Antwort
dein baby ist ja noch im bauch
du bist aber schon gut am planen, dein kind ist noch gar nicht auf der welt und du machst schon der termin ab fuer die taufe. sowas waere mir nie in den sinn gekommen, reg dich doch wegen dem nicht auf, warte doch mal die geburt ab und dann kannst immer noch der termin abmachen.
mamilein40
mamilein40 | 08.03.2010
4 Antwort
eben....
was PERSÖNLICHES Und das soll ein Pfarrer sein. Wahnsinn!!!! das ist ihm zu stressig an einem sa. Ich mach das auch nicht, hab dann gesagt die soll mich streichen und ich beantrage ein Entlassungsschein das ich die Taufe in eine andere Kirche und von einem anderen Pfarrer machen lasse. Wenn jetzt noch 2 Familien kommen schau ich bei drei taufen zu oder was, finde das so sch.....
Jessy1989
Jessy1989 | 08.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Säuerlich riechender Stuhlgang
01.04.2012 | 5 Antworten
Weinsauerkraut in der Schwangerschaft?
23.11.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading