Wieviele geschenke zum 1 geburtstag

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.03.2010 | 43 Antworten
find die frage selber bissel doof aber mein mann und ich streiten uns immer wieviel wir unser kleinen maus zum 1 geburtstag schenken sollen
mein mann ist der meinung 2 geschenke würden ausreichen und ich finde das zu wenig jetzt würd ich gern mal von euch hören wieviel ihr euren kindern geschenkt habt oder habt ihr eine summe abgemacht wie war das bei euch
danke für eure antworten

ps mich würde auch interesieren was ihr euren kleinen (besonders mädchen) zum 1 geburtstag geschenkt habt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Lia hat den Schaukelhasen bekommen
Und nen Pulli ... das reicht völlig aus. Vergiss bitte den rest der Familie nicht - die schleppen auch noch Geschenke an LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.03.2010
2 Antwort
...
eine kleinigkeit zum auspacken reicht in der regel in dem alter aus ... man bekommt von allen anderen genug und so wichtig ist es für ein 1 jähriges kind nicht dass es überschüttet wird- im gegenteil ... macht lieber eine schöne feier mit vielen luftballons und kuchen das wird das schönste geschenk werden und vollkommen ausreichen- glaubt mir
mamaspatz
mamaspatz | 06.03.2010
3 Antwort
-----------
ich denke, dass man es in dem alter nicht übertreiben muss. steigt die anzahl er geschenke dann mit den alter des kindes? man sollte das davon abhängig machen, was die kleine gerade gebrauchen kann. unsere kinder haben zum ersten geburstag ein bobbycar bekommen. das ist bei uns tradition. zu den feiern gab es natürlich unmengen an geschenken von der verwandtschaft. die kinder waren allerdings sehr überfordert damit. ich denke, dass ein gut ausgewähltes spielzeug oder zwei ausreichen.
Noobsy
Noobsy | 06.03.2010
4 Antwort
Generell würde ich sagen
weniger ist mehr ... ich stimme deinem Mann zu ... lieber 2 sinnvolle Spielsachen kaufen als ganz viele ... grade in dem Alter überforderst du es noch sehr Selbst mein Großer bekommt höchstens 3 Geschenke er wird bald 4 LG
Maxi2506
Maxi2506 | 06.03.2010
5 Antwort
...
unsere Kleine bekam zum ersten Geburtstag ein BobbyCar und Bausteine ... das hat für den ersten Geb völlig ausgereicht ... und noch nen paar Klamotten. Es hat sie garnicht interessiert, konnte nicht wirklich etwas damit anfangen ... zu weihnachten sah es dann schon anders aus, da hat sie sich schon ein wenig mehr für Geschenke interessiert.
dorftrulli
dorftrulli | 06.03.2010
6 Antwort
@mamaspatz
ja ne feier wollen wir eh machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
7 Antwort
.
finde zuviel muss es nicht sein, man kann ja vielleicht zwei spielsachen und noch was anderes z.B. kleidung oder was man sonst so braucht.
lillyfuncat
lillyfuncat | 06.03.2010
8 Antwort
@Noobsy
ne die geschenke steigen natürlich nicht hehe ja wollte ihr auch ein bobby car kaufen nur mir kommt das halt so wenig vor hmm vielleicht habt ihr recht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
9 Antwort
hi
ich war auch völlig im geschenkewahn, mein freund war total dagegen. wie bei dir. hab mich durchgesetzt. hab einfach gekauft. leni hat bekommen: ein bällebad, ein kindercassettenrecorder plus kassetten natürlich, eine alpha betty raupe, ein babytrampolin ein paar tage später war schon weihnachten, da haben wir ihr eine holzeisenbahn, so ein tier zum hinterher ziehen, ein bobby car, eine puppe geschenkt!
sandrav83
sandrav83 | 06.03.2010
10 Antwort
@janesaliha
das ist nicht zuwenig, echt nicht
dorftrulli
dorftrulli | 06.03.2010
11 Antwort
@janesaliha
sie wird sich riesig freuen. gerade bobbycars sind toll für den ersten geburtstag. sie versteht vor allem noch gar nicht worum es geht. nebenbei erwähnt, deine Tochter ist ja total süß!!
Noobsy
Noobsy | 06.03.2010
12 Antwort
@Noobsy
dankeschön :) ja ein bobby car wollte ich ihr auf jedenfall holen naja dann glaub ich mal halt ich mich bissel mit den geschenken zurück danke für die antworten lg und noch einen schönen abend für dich :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
13 Antwort
@sandrav83
zum 1. Geburtstag ?????? Ich bin sprachlos ... aber im negativen gesehen ... Mein lieber Scholli ... mag man gar net glauben
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.03.2010
14 Antwort
@sandrav83
das ist ja irre! ich hatte noch nie so nen kaufrausch! was will ein kleinkind bitte mit nem kasettenrekorder??? hast du zu viel knete?
Noobsy
Noobsy | 06.03.2010
15 Antwort
dein mann hat recht
weniger ist mehr!gerade zum ersten geburtstag sind die kleinen oft überfordert. meine hat ein sandkasten von meinen brüdern bekommen.ein schaukelpferd und ein bällebad von mir und von oma und opa eine kugelbahn, von ihrer patentante was zum anziehen und von ihren geburtstagsgästen, sandspielzeug, badewannenspielzeug und ein holzpuzzel. mit einem jahr spielt es noch keine rolle ob mädchen oder junge, das spielzeug ist noch das gleiche.mit mädchensachen können kinder von 12 monaten noch nichts anfangen
florabini
florabini | 06.03.2010
16 Antwort
@Noobsy
gute Frage
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.03.2010
17 Antwort
@Solo-Mami
mit vielen sachen konnte sie da noch nichts anfangen, mit der holzeisenbahn z.b. dafür interessiert sie sich jetzt immer mehr dafür. denke auch, das sollte jeder so handhaben, wie er es für richtig hält! es steht ja auch nirgends geschrieben, wie viel man einem kind schenken soll oder darf!
sandrav83
sandrav83 | 06.03.2010
18 Antwort
@sandrav83
sicher kann/darf/sollte es jeder selbst entscheiden - aber ein bissel Realität wäre nicht verkehrt Frage: was bekommt Dein Kind zum 2. Geburtstag ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.03.2010
19 Antwort
@Noobsy
der kassettenrecorder steht auf dem regal, schon morgens wenn ich sie wickel, zeigt sie darauf und sagt da. du glaubst gar nicht, wie oft wir die musik hier rauf und runter hören und wie sie das ding durch die bude schleppt. das war genau das richtige geschenk.
sandrav83
sandrav83 | 06.03.2010
20 Antwort
@Solo-Mami
da hab ich noch acht mon zeit mir das zu überlegen. außerdem ist der erste geb was besonderes, meist mehr für die mütter und väter, zumindest sagte das mein kinderarzt. ich hab mich gefreut, dass sie nun ein jahr alt ist. für mich war es ein wundervoller tag, auch mit vielen geschenken. und dafür möchte ich mich nicht als realitätsfern oder sonstiges hinstellen lassen. und rechtfertigen auch nicht!
sandrav83
sandrav83 | 06.03.2010

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Tolle Geschenke für Frühchen (+ Mama)
09.12.2015 | 7 Antworten
Keine Geschenke zum Geburtstag
25.07.2015 | 15 Antworten
wieviele geschenke bekommen eure kinder?
29.06.2012 | 29 Antworten
Geschenke zum 1 Geburstag
26.06.2012 | 9 Antworten
geburtstag und wann geschenke auspacken?
27.12.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading