Muss mich mal ausheulen,

Cilek
Cilek
06.03.2010 | 15 Antworten
meine süsse ist heut aus dem bett gestürzt, wir waren bei meinen schwiegereltern und dort hat sie kein bett und sie hat im elternbett geschlafen, , als sie aufgewacht ist war ich nicht schnell genug bei ihr und sie ist runtergestürzt mit dem kppf vorweg, ,
Wir waren im kinderkrankenhaus, sie wurd gerögnt und ultraschall wurde bei ihr auf dem kopf gemacht, ihr gehts gottseidank gut sie hat nur ein blaues auge, , nur ich bin soo wütend auf mich das ich nicht besser aufgepasst habe.. und ich hab so angst das ihr in der Nacht noch etwas passiert und ich nix bemerk.. ich glaub heute nacht schlaf ich nicht ..

sorry fürs ausheulen, bin nur soo traurig .. (tempo) (tempo) man bin ich doof, könnt mich (schlagen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hey schatz
wie wäre es mit nem Reisebett für klein Talia ??? oh oh das muss ich mal meckern mit dir...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
14 Antwort
ja seit meine auch krabbelt
hilft nix mehr decken oder so muss man ganz schön aufpassen und schnell sie sind auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
13 Antwort
@florabini
ich habe ja decken und kissen um sie rum gelegt und sie ist trotzdem drüber gekrabbelt und runtergestürzt und das alles so schnell
Cilek
Cilek | 06.03.2010
12 Antwort
sowas passiert... beim nächsten mal passt man halt besser auf
mir is meine große 2 mal vom bett gefallen, 1 mal von der couch und einmal sogar vom wickeltisch. manchmal machen se so hektische schnelle bewegungen, dass man nicht hinterher kommt. oder sie schaffen etwas zum ersten mal... sie schieben die kissen beiseite und fallen runter, sie setzen sich ruckartig das erste mal hin und kippen vorn über usw. man kann nie mit allem rechnen. ohne schutz alleine liegen lassen sodass sie runter fallen... das passiert nur einmal ;) beim nächsten mal passt man besser auf :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
11 Antwort
cilek
lol, meine kinder haben auch immer bei mir geschlafen. aber mach dir keine gedanken mehr!sowas kann echt paßieren.ich habe immer rund ums bett kissen und decken gelegt. beobachte dein kind und morgen sieht die welt schon wieder besser aus!
florabini
florabini | 06.03.2010
10 Antwort
@all
danke ihr seid lieb, ,
Cilek
Cilek | 06.03.2010
9 Antwort
@florabini
hihi sie schläft immer bei mir :)
Cilek
Cilek | 06.03.2010
8 Antwort
Lass
sie doch heute nacht bei dir schlafen...dann hast du mehr Ruhe und sie fühlt sich auch geborgen...und ansonsten mach dir nicht soviele Vorwürfe...die sind einfach wirklich flott...und du hast doch super reagiert und alles abklären lassen...und jetzt beobachtest du sie...und bist nach wie vor eine gute Mutter
Brittifee
Brittifee | 06.03.2010
7 Antwort
mach dir keine vorwürfe
das kann paßieren, dein kind wird noch so oft fallen und stürtzen.kinder haben einen schutzengel und meist paßiert den kleinen auch nichts. laß dein kind heute aber zur sicherheit bei dir schlafen.
florabini
florabini | 06.03.2010
6 Antwort
Hi
so was ähnliches hatten wir auch ma. die kleine hatte getopt und ist dabei voll gegen die heizung geflogen, man konnte zugucken wie in sekunden schnelle es neben an der schläfe blau wurde. sind dann sofort in kh die hatten da gar nix gemacht der doc.hatte sie noch net mal angefasst, der sagte nur. Oh alles normal das dick und blau es könnte eventuell auch noch wasser sich bilden keine sorge ist alles normal. Voll der beschissene arzt, hatte sie dann die nexten nächte mit bei uns ins bett genommen.aber auch wenn der doktor blöd war hatte er trotzdem recht. Aber er hätte meiner meinung nach ruhig mal am kopf fasssen können
Line90
Line90 | 06.03.2010
5 Antwort
***Haben die sie nicht drin behalten***
Verstehe ich gar nicht warum sie sie nicht behalten haben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
4 Antwort
hey
ich weiß wie du dich fühlst meine kleine ist auch mal aus dem bett gefallen gott sei dank nicht auf den kopf war aber trozdem der horror für mich hab mich auch soo schuldig gefühlt und gedacht konntest du nicht besser aufpassen.... mach dir keine vorwüfe du hast es nicht gewollt wünsch deiner kleinen gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
3 Antwort
kenne ich
ist mir auch mal passiert...hab mir da genauso sorgen und vorwürfe gemacht... wenn sie sich wie immer verhält und auch isst und trinkt musst du dir nicht ganz soviele vorwürfe machen. beobachte sie und wenn sie sich die nächsten 12-24 stunden normal verhält wirds nichts ernsthaftes sein.
dorftrulli
dorftrulli | 06.03.2010
2 Antwort
Ist nicht schlimm..
Mir ist das auch schön ab und zu mal passiert. Einer aus`m Bett, einer von der Arbeitsfläche. Mach dir nichts draus, man kann die Augen nicht überall haben & die kleinen sind soooo schnell.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
1 Antwort
hey...
ich kann dich total gut verstehn. das ist mir bei meinem sohn auch mal passiert. es hat ihm zum glück nichts gemacht. aber als mutter könnt man sich dafür schlagen ich weiss aber mach dich nicht fertig, hauptsache es ist alles in ordnung!
tate
tate | 06.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ich habe mein Leben satt,mal ausheulen
15.04.2012 | 32 Antworten
Muss mich mal ausheulen =(
23.05.2011 | 18 Antworten
Muss mich mal ausheulen ;(
11.12.2008 | 6 Antworten
Muß mich mal ausheulen
21.10.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading