Persil Hygienespüler

sinead1976
sinead1976
02.03.2010 | 11 Antworten
ich darf gerade den Hygienespüler von Persil testen

und ich finde den klasse .. (schnuller) (schnuller)

wer sich mal informieren will:

http://persil-hygienespueler.trnd.com/projektinfos/

http://www.persil.de/persil-hygiene-spueler




Kennt den jemand von euch schon?
Was denkt ihr darüber?
Würdet ihr den auch kaufen?


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
nuja
wenn ich mal so die Inhaltsstoffe betrachte ist das nun auch nicht besser als alles andere. Naja und das es schon bei 15 Grad hygienisch rein waschen soll liegt halt daran das Alkohol drin ist und um sicher zu gehen auch noch Chlorid. Da stellt sich nun die Frage ob es der Umwelt zuliebe wirklich sein muss. Es ist sicherlich eine Frage die jeder für sich abwägen muss. Ich will auch niemanden den Spaß daran verderben aber ein Fakt bleibt nunmal das besonders Firma Henkel daran gelgen ist große Umsätze zu schieben und es gibt kaum eine Zielgruppe bei der da mehr zu holen wäre als die junge Mutter.
Efeu
Efeu | 02.03.2010
10 Antwort
wozu
Hygienewaschmittel? ich meine, die Babysachen werden doch eh bei 60° gewaschen, wem das zu unsicher ist, der kocht bei 95°. Ich benutze seit Jahren das flüssige Froschwaschmittel - keinen Weichspüler und auch sonst nix extra. Und die Wäsche stinkt auch nicht. Aber man weiß ja, dass Henkel und Co. ständig mit neuen trendigen Produkten und Verpackungen auf Käuferfang gehen. Das Waschergebnis ist kein anderes - alles sauber! ;)
Klaerchen09
Klaerchen09 | 02.03.2010
9 Antwort
@florabini
und genau darin liegt ja das Problem: die meisten Sachen darfst du ja bei höchstens 40 Grad waschen- also kann es nich hygienisch sein. Ich bin auch nich der "Hygienefreak". Ich putze nich ständig und alles mit Desinfektionszeug. Aber es gibt schon Sachen, wo ich denke, es is nötig, die mal hygienisch rein zu haben. Mein Großer is letztens komplett in ner Pfütze gelandet - inklusive Mütze war alles nass und es roch ekelhalft nach Pippi bäääääääähhhhhhh. Oder, wenn mich auf Arbeit mal ein Kind vollkotzt oder die eigenen Kinder Durchfall haben Ich finde, für solche Fälle is der gut geeignet
sinead1976
sinead1976 | 02.03.2010
8 Antwort
hm
ich halte nicht viel von diesem übertreibenen Hygienewahn. Alles muss antibakteriell sein und jeder noch so unbedeutende Keim muss ausgemerzt werden. Die Problematik liegt auf der Hand.......der menschliche Körper ist auf gewisse Bakterien, Erreger usw. angewiesen um Antikörper entwickeln zu können. Klar, Sauberkeit ist wichtig, aber man darf es nicht übertreiben. Ich muss florabini zustimmen. Es ist alles Geldmacherei schließlich kostet so ein Zeug gleich mal zwei/drei Euro mehr. Mal Hand aufs Herz Mädels, als wir klein waren gabs sowas nicht und wir leben trotzdem noch.
Efeu
Efeu | 02.03.2010
7 Antwort
aber freue dich trotzdem
hast immerhin ein kostenloses waschmittel bekommen!
florabini
florabini | 02.03.2010
6 Antwort
ich hab
den auch zum testen bekommen und bis jetzt noch nicht benutzt Na, dann wollen wir das am WE mal nachholen...vielleicht bin ich ja auch zu überzeugen...
Brittifee
Brittifee | 02.03.2010
5 Antwort
hmmm
ich habe gearde vor 2 wochen eine hygiene schulung hinter mir.von da her weiß ich das das alles blödsinn ist. die bakterien die dabei absterben würden auch beim normalen waschen absterben.sowas ist geldschneiderei und nicht notwendig.wenn du bakterien und virenfreie wäsche willst mußt du diese auf mindestens 60 grad waschen
florabini
florabini | 02.03.2010
4 Antwort
Durch deinen tipp
würde ich ihn auch mal kaufen. Aber eigentlich kaufe ich sowas nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
3 Antwort
Hallo
Ich teste den auch im Moment, es ist eigentlich eine super Erfindung, aber es gibt ja auch gute Bakterien und mit diesem ganzen Hygienezeug wischt/wäscht man die auch immer weg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
2 Antwort
Ich
Habe den schon seit ähmso 2-3 Wochen? Ungefähr, japp....und ich finde ihn auch gut, weil...... Er nicht so wie z.b. der von Sagrotan "stinkt"also nicht stinkt aber man merkt es schon wenn ich den nehme....riecht eben anders... Da ist der Persil eher neutral....finde ich.... Benutze eh Persil von daher....kauf ich den nochmal....
XSorayaX
XSorayaX | 02.03.2010
1 Antwort
Den wollte ich mir gestern kaufen
habe aber dann doch zu dem günstigeen gegriffen. Fand ihn recht teuer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading