"Verdienst" Tagesmutter

Frauke_660
Frauke_660
02.03.2010 | 17 Antworten
Hallo Mädels,
ist zufällig ne Tagesmutter anwesend oder wißt Ihr was mal als TM "verdient"?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@19yaho82
Das erkennt man schon alleine daran, dass sie Angestellte hat und mehr als 20 Kids betreut.Eine normale Tagesmutter arbeitet ohne Hilfen und darf maximal 5 Kids betreuen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
16 Antwort
@HelenaundEric
Ja denke sonst würde sie auch nicht so gut verdienen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
15 Antwort
RE
Ich bin qualifizierte und zertifizierte Tagesmutter. Zur Zeit übe ich den Job nicht aus, weil mir die Kosten einfach zu hoch sind. Es lohnt sich nicht wegen dem geringen Verdienst. Und denke daran, dass dich die Ausbildung auch erstmal mindstens 600 Euro kostet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
14 Antwort
@19yaho82
Das ist eine Tagesmutter, die gewerblich arbeitet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
13 Antwort
Kosten
1) Alle möglichen Versicherungen, weil man sich selbstständig machen muss: Rechtsschutzvers., spezielle Haftpflicht für TMer, du müsstest dich freiwillig versichern oder privat versichern, du zahlst Rentenversicherung und Steuern natürlich auch 2) die Nebenkosten erhöhen sich natürlich auch drastisch , weil mehr Kinder im Hause sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
12 Antwort
Also
wir haben immer 5 Euro die Stunde die gezahlt . Unser Sohn war immer täglich 2 Stunden da . Also haben wir dafür 200 Euro gezahlt plus 20 Euro Stuhlkreisrunde also insgesamt 220 Euro. Da sie ne recht große Räumlichkeit hat betreut sie täglich um die 20 Kinder über den Tag verteilt. Das sie da auch Minnijobber hat kann sie Kinder sogar zu Hause abholen und wieder zurück bringen . Was sie ja auch anbietet. Man kann bei ihr auch ganz spontan mal ein Kind abgeben . Wenn unser Sohn jetzt Geburstag hätte könnte er in ihrer Einrichtung sogar seinen Geburstag feiern mit seinen Freunden. Das würde pro Kind 7 Euro kosten und da ist Kuchen was zum trinken und knabbern mit enthalten. Sie stellt dann sogar ne Hüpfburg auf und verkleidet sich als Clown. Das ist einer der wenigen die richtig gut Geld verdient damit. Liegt aber auch den vielen Angeboten die sie hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
11 Antwort
hallo
bei uns nimmt eine TM 5 euro die std...pro kind....hast du auch mal daran gedacht das du die räumlichkeiten brauchst ausserdem musst du dich mittlerweile selber versichern...meine schwester sollte damals auf meine zwei aufpassen damit ich arbeiten gehen konnte und das war ein absoluter reinfall....
timmy2102
timmy2102 | 02.03.2010
10 Antwort
Rechenbeispiel
Tagesmutter A hat Kind B 5 mal die Woche für täglich 4 Stunden. Verdienst: 3 Euro die Stunde Das macht 20 Stunden die Woche = 80 Stunden im Monat.80 h x 3 Euro=240 euro die Tagesmutter erhält 240 euro.. Mehr nicht. Von dem Geld muss sie aber noch die laufenden Kosten bezahlen, die sie als Tagesmutter hat!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
9 Antwort
tagesmutter
hallo, mein kleiner ist bei einer tagesmutter wie zahlen selbstanteil von 72euro im monatund das jugendamt zahlt die andere häflte von knapp 224euro alos im schnitt bekommt sie hier in hamburg um die 300euro pro kind und eine alleine darf nicht mehr wie 5 kinder gleichzeitig haben so hatte sie mir das erzählt liebe grüsse
mausi87
mausi87 | 02.03.2010
8 Antwort
@Frauke_660
Nein, das Geld, was du da aufzählst bekommst du als Tagesmutter nicht. 5 euro die Stunde ist für eine TM absolute Ausnahme.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
7 Antwort
Ach
ja sie nimmt pro Stunde 5 Euro .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
6 Antwort
Bei uns
zahlen die Eltern € 150 ebenso die Stadt und das Land. Sprich pro Kind wären es € 450. Ich weiß aber nicht ob man das direkt so bekommt oder ob es über das Jugendamt geht. Wir haben ein Haus gekauft und bekommen ein 2. Kind. Nach der Elternzeit kann ich meinen jetzigen Job nicht mehr machen, also dachte ich daran...
Frauke_660
Frauke_660 | 02.03.2010
5 Antwort
Wie gesagt,
wenn du einen festen Job hast behalte ihn lieber, als dass du Tagesmutter wirst. Du hast mehr Ausgaben für den Job als alles andere. Der Verdienst liegt bei 3 Euro die Stunde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
4 Antwort
Kommt
darauf an wieviele Kinder sie betreut und was sie alles anbietet . Bei uns hier in der gibt es ein Tagesmutter da können die Kinder natürlich den ganzen Tag hin . Sie nimmt Kinder auch über Nacht. Dann macht sie für werdene Kindergartenkinder Stuhlkreisrunden wöchentlich einmal kostet im Monat 20 Euro. Dann richtet sie in ihrer Einrichtung Kindergeburstage aus . Das kostet pro Kind 7 Euro . Und sie bietet ein Hol und Bringdienst an . Sie hat noch 4 Angestellte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
3 Antwort
Hi
pro kind bekommt eine bei uns um de 400 euro, warum??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
2 Antwort
...
ich glaube, das ist sehr unterschiedlich... ich kenne hier bei uns zwei Tagesmütter... die eine nimmt 2 EUR/ Stunde, die andere nimmt 3 EUR/Stunde. Wobei das, glaube ich, beides relativ günstig ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
1 Antwort
zu wenig zum leben
und zuviel zum sterben... das lohnt sich nur wenn ein 2. einkommen in den haushalt einfließt...
ich85
ich85 | 02.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Kinderkrippe oder eher Tagesmutter
26.06.2016 | 13 Antworten
Tagesmutter fristlos kündigen?
14.09.2015 | 20 Antworten
Tagesmutter krank
18.02.2015 | 29 Antworten
Anspruch auf Tagesmutter ?
30.06.2014 | 14 Antworten
Prüfung Tagesmutter
13.05.2013 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading