auf das das kinderzimmer platze

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.02.2010 | 14 Antworten
oh man..meine tochter schwelgt ja sozusagen eh schon im überfluss, sie besitzt locker 200kuscheltiere, 8puppen, minimum 300bücher, spielteppich, elektroauto, schaukelpferd usw usw usw..sie ist halt das einzige kind und oma und opa haben sich jahrelang so sehnlichst nen enkelchen gewünscht .. naja .. bin ja auch selbst schuld kaufe ja auch zu viel..aber gestern abend als ich dann an der arbeit war kam oma auch noch mit ner rutsche an..a..wir haben für 2personen 85qm, aline hat das größte zimmer sogar mit ner empore und mitlerweile ist selbst das zu klein .. und da steht nichtmal nen bett drin!entweder ich muß anbauen oder die leiben großelter mal langsam bremsen, frage mich grad echt wo das enden soll, hab eben versucht die da möglichst sinnvoll unter zu bringen so das die maus gut damit spielen kann, habs dann aufgegeben und sie steht jetzt mitten im raum..hat wer ne idee wie ich die ganzen kuscheltiere am besten platzsparend unterbringe? nen regal würde net mal ausreichen- viel zu viele!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Bei meinen Beiden war das auch so
Ich habe wo sie nicht dawaren aussortiert. Erstmal kaputte und bemalte sachen gerade bei Bücher weg. Spielsachen für kleinere also mit denen schon vor langer zeit gespielt wurden haben wir Freunden mit jüngeren Kindern geschenkt. Bücher die nicht wirklich von großen Interesse sind haben wir in Kartoons auf den Boden gestellt, vielleicht werden die ja mal noch benötigt . Bücher die noch schön sind aber nicht mehr beachtet werden (Bibliothek oder den Kindergarten spenden. Kuscheltiere habe ich erst 3 Säcke in die Sozialstation gegeben, die haben ihre Lieblingskuscheltiere und ein paar niedliche Modele stehen auf dem Kleiderschrank. Das lustige daran ist die haben das nicht einmal bemerkt, weil einfach das mit dem sie immer spielen nur von Interesse ist. Eine Bekannte von mir hat große Kartoons mit Spielsachen gepackt und wechselt alle 3Monate den Kartoon aus, somit wird das Spielzeug auch nicht langweilig.
MerryDia
MerryDia | 25.02.2010
13 Antwort
@janesaliha
ja ich hab ja sogar schon überlegt wenn sie größer is, neben unsrer wohnung is noch 1zimmer mit bad frei, is genau neben unsrer eingangstür, sonst sind wir im obergeschoß für uns ob ich das noch dazu nehme für sie, meine vermieterin wollts mir sogar ohne kosten überlassen wenn sies biis dahin net vermietet kriegt, das sin dann nochmal 25qm dazu.....oh gott.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
12 Antwort
achja
und bei uns habe ich einfach die tiere aussortiert. gleich von anfang an. und nun hat sie 3-4tiere in ihrem zimmer liegen und das reicht! dazu noch 2puppen+1stoffpuppe (zum 2.geb gerade hat sie auch noch ne puppe bekommen.. in einem unbeobachteten moment habe ich auch diese schnell aussortiert. finde einfach das es sonst irgendwann zuviel für das kind wird.. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 25.02.2010
11 Antwort
@fluffy81
Klar wissen Kinder, was sie alles haben. Aber wenn sie mal weniger hat ist das auch ok, ist übrigens auch etwas, was das Kind lernen kann und muss. Klar, die schauen alle süß und sind weich und knuddelig usw. Aber ist es auch sinnvoll alles zu nehmen und zu behalten? man mussauch loslassen können ;) Also raus mit den Plüschtieren und Platz schaffen :)
scarlet_rose
scarlet_rose | 25.02.2010
10 Antwort
hehe 85 qm für zwei und das ist schon zu klein
dann muss sie ja echt viel spielzeug haben ich habe 82qm für drei personen hehe naja aber ich hab auch schon gesagt das wenn immer mehr spielzeug kommt ich nicht weiss wo das hin soll am besten brauchen die kleinen eine eigene wohnung nur für die spielsachen hehe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
9 Antwort
@tiki1409
ja wenn sie ja net alle so niedlich und weich wären...wir ham sogar 2bären die sind 3mal so groß wie das ganze kind...und das schlimme is ja sie weiß genau was so alles an tieren da is..heut morgen wollte sie umbedingt das schaaf...ja gott weiß wo in dem mords haufen das blöde schaaf is..also 5min suchen bis das vieh endlich auftauchte....sind ja auch noch so viele von mir dabei, da fällt das trennen gleich doppelt so schwer ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
8 Antwort
@fluffy81
niedlich gucken tun se ja schon, das stimmt! aber sind auch mords staubfänger. geb doch ein paar ins waisenhaus, oder so. die freuen sich auch ... p.s.: der elch bei olympia ist putzelich, ne nich?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
7 Antwort
**********
aussortieren!! unsere ist 2, 5jahre und hat auch zuviele kuscheltiere, wir haben 1.allen gesagt KEINE kuscheltiere schenken, danke. also seit dem sie 1 ist nix mehr, zum glück! dann würde ich deiner sagen sie soll sich 10lieblingstiere aussuchen, der rest auf den dachboden und wenn sie unbedingt ein bestimmtes haben will holt ihr es runter oder ihr spendet die tiere irgendwo und du erzählst deiner tochter das dann jmd die tiere bekommt, der gar nichts hat und das die sich riesig freuen usw. für die die dann noch über sind gibt e z.b. bei ikea so netze die man "mitten im raum" aufhängen kann wo so kleine fächer drin sind wo man die super reinstopfen kann. würde euch aber unbedingt zum aussortieren raten.. wenn auch erst mal nur in keller oder dachboden.lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 25.02.2010
6 Antwort
hi
ganz klar armen kindern schenken, oder verkaufen, oder aber am dachboden hoch damit, ich mein man macht seinem kind damit keinen gefallen ganz im gegenteil sie sind total überfordert! -.-
Mischa87
Mischa87 | 25.02.2010
5 Antwort
@tiki1409
du wirst es nicht glauben aber sie kann dir genau sagen was in jedem dieser bücher steht....sind alle märchen dies so gibt, tierbücher, lernbücher, welche mit geräuschen, welche zum farben lernen usw....da kommt schnell so einiges zusammen, und sie kennt sie alle fast auswendig....und die kuscheltiere sind noch teilweise aus meiner kindheit und naja, fast aus jedem einkauf kam iregndwie eins mit uns nach hause....die gucken immer so lieb ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
4 Antwort
...
Am Platzsparendsten bringst du sie unter, wenn du einige wegschmeißt. Zu viel Spielzeug ist für niemandem gut, besonders für kleine Kinder nicht. 3-4Kuscheltiere sind vollkommen ausreichend, vielleicht auch 6-8 aber mehr nicht. Ich würde einiges an Kuscheltieren rausschmeißen und allgemein Spielzeug aussprtieren. Du kannst einiges in Kisten packen und in den Keller stellen und in ein paar Wochen dann hochholen und tauschen, das was im Zimmer war wegpacken, so hat sie immer etwas abwechslung. Aber wenn ein so großer Raum schon voll mit Spielzeug ist ist das einfach zu viel. Auch wenns schwer fällt, Augen zu und durch:schmeiß das Ein oder Andere raus!
scarlet_rose
scarlet_rose | 25.02.2010
3 Antwort
(=
Braucht sie den die ganzen Kuschelttiere? Wir haben /hatten auch sehr viele weil immer wer mit einem ankam und ich hab ihm 10 stück herroben gelasen und die anderen in einem sack im keller verstaut..... also bei uns würd enoch viel rein passen ins zimmer *hihi* achja wir haben auch eine kinderrutsche in der wohnung und wir haben die im wohnzimmer stehen (=
Daniel_Mum
Daniel_Mum | 25.02.2010
2 Antwort
in allen ehren und bei aller liebe mal höflich nachgefragt,
aber was bitte macht ein kind mit 200 kuscheltieren & 300 büchern?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2010
1 Antwort
....
kuscheltiere würd ich echt aussortieren udn weg tun erlich hab ich auch vor einer woche gemahct die brauchen nur unnütz platz find ich ist zwar auch schwer sich zu trennen aber muss sein und spielzeug ehct mal schauen womit sie spielt und womit nicht
sabbi20
sabbi20 | 25.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Kita plätze.Bitte helft mir!
16.08.2012 | 3 Antworten
Krippenplätze
05.12.2011 | 11 Antworten
kinderzimmer mit 6jahren?!
14.10.2011 | 8 Antworten
Welches Bett
02.10.2010 | 3 Antworten
Kinderzimmer gestaltung
09.08.2010 | 3 Antworten
Farben für Kinderzimmer
27.07.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading