Hilfe! Ameisenplage im Haus

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.02.2010 | 12 Antworten
Ich weiß nicht, wo die Viecher mitten im Winter herkommen. Fest steht auf jedenfall, dass anscheinend eine ganze Ameisenkolonie der Meinung ist, unsere Küche und das Badezimmer bevölkern zu müssen.

Ich habe zwar zugegebenermaßen keinen Werbehaushalt in dem es immer lupenrein ist .. aber es wird natürlich dennoch regelmäßig gefegt und gewischt, so dass mit Sicherheit nichts an leckren Dingen auf dem Boden rumliegt, so dass die Ameisen denken könnten, Küche oder Bad wären eine öffentliche Picknickstelle ..

Ich habe wirklich schon die Ecken abgesucht, ob die irgendwo eine Sammelstelle gebildet haben, aber die scheinen einfach aus dem Nichts zu kommen.

Wie bekomme ich die Mistviecher denn nun bitte weg? Bitte, bitte helft mir .. sonst breiten die sich noch im ganzen Haus aus.

Als wenn ich nicht schon genug zu tun hätte ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@cgiering
Ich kann dir nur dringend einen Kammerjäger empfehlen. Laß auch Ameisen-und Insektensprays bleiben. das Zeug ist SO furchtbar schädlich-für uns Menschen Ameisenköder, Backpulver, Zimt....Zeitverschwendung. Du glaubst du hast sie los, ABER nächstes Jahr zu selben zeit geht es wieder los....Jahr für Jahr.....am Ende hast du mehrere Völker um Haus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
11 Antwort
@Heikili68
Ne, wir haben nichts gebaut. Mir ist völlig rätselhaft, wo die auf einmal herkommen. Ich konnte auch keine wirkliche Straße ausfindig machen bisher. Ich hab zuerst gedacht, die sind vielleicht mit dem Kaminholz reingekommen. Aber dann müssten die auch im Wohnzimmer rumlaufen, wo sie bisher nicht sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
10 Antwort
Bei starkem Befall:
Frei verkäufliche Mitelchen-da lachen die Viecher drüber-laß das! Es muss die Königin getötet werden, das schaffst du selbst nicht. Willst du nicht bald noch mehr Ameisenkolonien im haus haben, dann ruf sofort den Kammerjäger-die haben andere Sachen. Mit Ameisen ist nicht zu spaßen-die sind hartnäckig. Wir versuchen seit JAHREN sie wegzubommen-selbst mit Kammerjäger hat das bisher noch nicht geklappt. Habt ihr Baumaßnahmen mit denen ihr sie aufgeschreckt habt? Denn es ist eine ungewöhnliche Zeit für Ameisen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
9 Antwort
Es gibt doch auch
diese kleinen runden Fallen.... Zu kaufen im Baumarkt und für Kinder nicht zugämlgich und somit nicht giftig. Wie gesagt, in der Spülmaschine waren sie dann irgendwann von allein weg und auch nicht immer da....
Nadine-com
Nadine-com | 15.02.2010
8 Antwort
Dann werde ich mal mein Glück ...
... erstmal mit Hilfe von Zimt und/oder Backpulver versuchen. Mein Mann wird sich freuen, wenn das Haus nachher nach Weihnachtsbäckerei duftet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
7 Antwort
Hi
Wenn die Strassen einsehbar sind kannst Du Backpulver oder Mehl oder so ausstreuen die überlaufen das nämlich nicht ansonsten hilft nur ein Kammerjäger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
6 Antwort
Das kenn ich auch
Sobald es Wärmer wird kommt die bei mir auch wieder im Wohnzimmer fängt es an und endet in den Kinderzimmern und dann ist riúhe ich Srühe aber meist früh genug und dann ist es nicht mehr so schlimm aufregen r´bringt eh nix davon gehen sie nett weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
5 Antwort
herzlichen glückwunsch
hatten wir letztes jahr auch...die sind unter eurem haus..ruf einen kammerjäcker an der beseitigt die ....und das am besten bevor du irgendwas machst und die dinger versuchen sich umzusiedeln und du dann alle im haus hast...
Lauren23
Lauren23 | 15.02.2010
4 Antwort
die Laufstrasse der Ameisen mit Backpulver bestreuen
wenn das nicht hilft... Ameisenköderaus dem Baumarkt... aber Achtung, das Zeug ist giftig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2010
3 Antwort
denen ist auch kalt ;)
ist was ganz natürliches dass die mistviecher bei der witterung reinkommen, hatten wir auch. sehr hilfreich ist backpulver, am besten die ganze wand entang ausstreuen, das fressen sie und sterben. wenn du die chance hast von aussen dranzukommen dann schütte kochendes wasser drauf. wenn du das ein paar mal wiederholst müsste es geschafft sein.
Nachtschatten
Nachtschatten | 15.02.2010
2 Antwort
Kenn ich
was von... hatte letztes Jahr welche in der Spülmaschine..... keine Ahnung woher. Zimt soll helfen sie zu killen.
Nadine-com
Nadine-com | 15.02.2010
1 Antwort
...
ist zwar ne ungewöhnliche zeit für ameisen, aber versuche es mal mit zimtpulver....das habe ich ausgestreut auf ihrer strasse und die waren total schnell weg.....
rudiline
rudiline | 15.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Nebenkosten bei nem haus mieten?
27.09.2014 | 9 Antworten
Wie Ferienhaus einrichten?
02.06.2013 | 8 Antworten
Haus von meinen Eltern übernehmen
17.09.2012 | 8 Antworten
Wie Eltern aus dem Haus bekommen?
11.04.2012 | 5 Antworten
Maus im Haus :-(
10.04.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading