*an alle mütter*

christin18
christin18
01.02.2010 | 16 Antworten
die zu hause bei ihren kindern sind. ich hab mal eine frage. und zwar fühlt euch das wirklich aus, tag für tag euch "nur" um eure kleinen zu kümmern, ich meine das jetzt nicht vorwürflich, im gegenteil-ich frage mich ob euch da nicht manchmal die arbeit fehlt oder einfach mal zeit für euch?
wie ist das bei euch?
danke für antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
also ich war lange zuhause und es hat mich nicht ausgefüllt bin froh jetzt wieder stundenweise zu arbeiten
Petra1977
Petra1977 | 01.02.2010
15 Antwort
Hallo
mir ist zuhaus ziemlich langweilig! Haben zwar jetzt schon einige "festen" Babytermine, Schwimmen, Krabbeln und PEKIP in der Woche aber mir ist hier doch sehr langweilig. Haben eine 90 qm Wohnung und einen kleinen Garten, mit einem Haus und großen Garten sieht das bestimmt auch schon anders aus. Bin aber ganz glücklich das ich vor kurzem zumindest für 3 Stunden in der Woche wieder arbeiten gehe. Als Trainerin. Da die Aqua Fitness auch für mich neu ist brauch immer noch ein bischen Vorbereitungszeit. LG
Chau
Chau | 01.02.2010
14 Antwort
hallo
als mutter hat man so viel zu tun mit den kleinen, wen ich so nachdenke ich mir ist es nie langweilig, ich habe so viel zu tun, ich muss putzen kochen , wäsche waschen, bügeln, die kleinen beschäftigen, spazieren gehen, einkaufen dan treffe ich mich noch schnell mit einer freundin gehe noch einen kaffee trinken danach geht es nachhause kinder ausziehen frisch machen, muss täglich meine betten frisch überziehen, und meine kinder verlangen meine volle aufmerksamkeit und zuneigung, ich habe 1 mal am tag 1-2std zeit für mich. und dan erst am abend wen sie schlafen gehen, mein mann kommt auch erst abends nachhause so habe ich die ganze arbeit von haushalt bis zu den kindern. aber ich mache es gerne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
13 Antwort
@Mara2201
da gib ich dir recht wobei ich jetzt nicht mal mehr auf klo in ruhe gehen kann, seit er krabbelt:-D
christin18
christin18 | 01.02.2010
12 Antwort
oh noch was
zeit für mich ja das kenn ich fast gar nicht mehr :) auch wenn er zuhause ist dann schreit sie immer mama also bin ich immer gefragt aber trotzdem ist es schön die ganze zeit mit meiner kleinen zu verbringen
sabrinaSR
sabrinaSR | 01.02.2010
11 Antwort
am anfang hat es mich glücklich gemacht
aber mittlerweile, klar fehlt mir was. aber die zeit geht so schnell vorbei also geniess ich es noch. aber freu mich auch schon sehr wenn ich meine elternzeit beende und wieder mal neue menschen um mich habe und eine andere aufgabe als kind und haushalt. hat alles seine vor und nachteile
juliesmum
juliesmum | 01.02.2010
10 Antwort
----------------
Klar, fehlt einem diese Art von Freiheit. Keine Frage. Aber, das nimmt man eben auf sich, wenn man sich dafür entscheidet, Kinder zu kriegen. Für mich stand immer fest, dass ich jedem Kind seine drei Jahre mit Mama möglich machen werde. Und dabei bleibe ich. Auch wenn es nicht immer leicht ist. Ich finde es schlimm, wenn Frauen ihre Kinder frühstmöglich in Krippen unterbringen, ohne arbeiten zu gehen. Ich habe dafür kein Verständnis. Es reicht aus, sie mit drei Jahren in den Kindergarten zu schicken. Wenn man allerdings arbeiten geht, ist es natürlich was anderes. :)
Noobsy
Noobsy | 01.02.2010
9 Antwort
Hi ...
Ganz ehrlich ... manchmal fällt mir echt die Decke auf den Kopf ... Bin in der Woche durch immer bis 17 Uhr mit der Kleinen alleine ... Bin manchmal totaaal antriebslos, irgendwas im Haushalt zu machen ... weils immer das selbe ist ... Zeit für mich hab ich meist nur unter der Dusche oder, wenn die KLeine ihren Mittagsschlaf macht ... Also so einen richtigen Ausgleich zum "Muttersein" habe ich nicht =/
Mara2201
Mara2201 | 01.02.2010
8 Antwort
@christin18
Ja das stimmt flexibel ist man dann nimmer so aber das nehme ic hgerne in Kauf. Danke
JACQUI85
JACQUI85 | 01.02.2010
7 Antwort
also ich bin gerne bei der kleinen maus
und kann sie ja noch nicht in die kita geben was ich manchmal gerne würde um einfach arbeiten gehen zu können. aber auf grund ihres herzfehlers darf ich sie vor dem 2ten geb tag nicht in eine kita geben. aber auf der anderen seite genieße ich jeden tag mit der maus. sie werden soooo schnell groß und wir als eltern verpassen schon genug momente in ihrem leben. und ich denke wenn ich sie den ersten tag in die kita gebe werde ich jämmerlich heulen und mich nutzlos fühlen bis ich sie wieder holen kann... mir graut heute schon vor dem tag :
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
6 Antwort
@JACQUI85
na dann wünsche ich dir alles gut für die geburt. das glaube ich dir-da hast du arbeit genug wieder und für die nächsten monate wieder weniger zeit für dich und als paar was...und flexibel ist man dan auch erstmal nicht mehr mit baby. alles gute
christin18
christin18 | 01.02.2010
5 Antwort
hallo christin18!
also ich bin gerne bei meiner kleinen! ich vermisse eigentlich nichts!! aber du bist ja 10 jahre jünger wie ich. ist evtl. die angst bei dir etwas zu verpassen. lg
rha6
rha6 | 01.02.2010
4 Antwort
HI
Ja mir fehlt die Arbeit und Zeit für mich sehr auch das spontan sein mit Freunden das geht nicht mehr so wie früher, ich liebe meinen kurzen wirklich aber wenn er bei der Oma ist dann freue ich mich schon. Gehe einmal in der Woche 4 std. arbeiten aber das ist auch nicht so wie früher
Wiebi22
Wiebi22 | 01.02.2010
3 Antwort
jap
meiner ist zwar schon in der kita aber ja mir fehlte es was anders zu tun die arbeit oder auch die zeit für mich die hab ich mir auch genommen und daddy vom klein hat aufgepasst ohne meine zeit wäre ich eingegangen
Taylor7
Taylor7 | 01.02.2010
2 Antwort
oh
ja ich vermiss es sehr zu arbeiten aber ich hab halt meine arbeit zuhause :O) auf der anderen seite denk ich wenn ich jetzt wieder arbeiten würde dann würd ich zuviel verpassen
sabrinaSR
sabrinaSR | 01.02.2010
1 Antwort
...
Nun ich muss sagen seit meine Tochter in den Kindi geht fehlt mir die Arbeit. Aber die werde ich bald ordenltich haben daheim. Denn morgen kommt unser Sohn auf die Welt da habe ich dann Arbeit daheim genug. Abér ehrlich gesagt ja sie fehlte mir schon. Zeit für mich hatte ich früh wenn sie im Kindi war/ist.
JACQUI85
JACQUI85 | 01.02.2010

ERFAHRE MEHR:

muttermund fingerdurchlässig
21.02.2011 | 8 Antworten
Gebärmutterhals nur noch 3 cm
14.12.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading