Kindesunterhalt neu Berrechnen

Maeusemama81
Maeusemama81
24.01.2010 | 8 Antworten
Hallo! Kennt sich hier jemand mit Kindesunterhalt und deren Berrechnung aus?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Ingrid-Mami
da muss ich dir voll zustimmen Ist schon unverschämt das die Männer "nur" 900 Euro zum Leben haben....wenn ich daran denke davon noch meine Schulden UND Miete zahlen zu müssen, ja echt krass, was denen einfällt. Und der Steuerzahler zahlt das alles....ja und Kinder??! Die kosten doch heute kein Geld mehr, also soll sich die Mutter mal ned so enstellen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2010
7 Antwort
@Ingrid-Mama
was wie bitte? Noch mehr zu gunsten der Männer??? Gehts denen eigentlich zu gut? Hast mal geschaut, was Du an Selbstbehalt hast? Den Männer müssen 900, - bleiben oder gar mehr und Du mußt mit 200, - auskommen? Das ist doch mehr als ungerecht, findest Du nicht? Nach meinem Selbstbehalt fragt doch auch keiner!!!
Alinazz
Alinazz | 24.01.2010
6 Antwort
Ingrid-Mama
ich seh das aus meiner Sicht anders. Mein Ex, Erzeuger von meiner Tochter lebt bestens und zahlt NUR den Mindestunterhalt. Er hat seine "Schwarzarbeit" als Gewerbe angemeldet und behauptet er macht kein Geschäft. ICH weis aber 100% daß er super Geld verdient. Er sich aber NUR einen gewissen Teil überwiesen läßt und den Rest schwarz auf die Hand. Ich find sowas einfach nur frech.
wassermann73
wassermann73 | 24.01.2010
5 Antwort
Hallo Solo Mami
Ich habe gelesen das im Laufe dieses Jahres die Tabelle zugunsten der Väter geändert werden soll. Sie sollen dann einen höheren Selbstbehalt haben.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 24.01.2010
4 Antwort
@Ingrid-Mama
Echt ? Gehen sie an den Selbstbehalt des UH-Pflichtigen ran ??? Find ich gut ...... hast Du von einem Zeitraum gehört, also wann es ca soweit sein soll ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.01.2010
3 Antwort
Kindesunterhalt
V om Einkommen des Vaters wird aber noch einiges abgezogen , z.B. alte Schulden und Kredite Miete andere Unterhaltsverpflichtungen usw. In Kürze soll die ganze Düsseldorfertabelle reformiert werden, da soll der Selbstbehalt des Mannes steigen. Damit er auch wieder die finanzielle Möglichkeit hat eine Familie zu gründen.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 24.01.2010
2 Antwort
Ist doch ganz einfach
Es berechnet sich nach dem Einkommen des Unterhaltspflichtigen, abzüglich 50% Kindergeld, Selbstbehalt liegt um die 900, - für den Unterhaltspflichtigen .. alles was dann über bleibt wird angerechnet - übernimmt alles das JA bzw. die Beistandschaft des JA LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.01.2010
1 Antwort
was
willst Du denn genau wissen?? Um den Unterhalt berechnen zu können brauchst Du das Einkommen vom KV. LG
wassermann73
wassermann73 | 24.01.2010

ERFAHRE MEHR:

kindesunterhalt
27.06.2013 | 16 Antworten
vater weigert sich unterhalt zu zahlen
18.12.2009 | 7 Antworten
Kindesunterhalt aus der Schweiz
17.09.2009 | 6 Antworten
Kindesunterhalt und ALG II
03.02.2009 | 10 Antworten
frage zu Kurzarbeit und Kindesunterhalt
21.01.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading