Katzen

Dezember_Baby
Dezember_Baby
07.01.2010 | 15 Antworten
Und zwar passt die Frage hier nicht so recht in Mamiweb aber ich weiß nimmer so recht weiter mit unseren Katzen .. haben zwei Main Coon Katzen, ca ein halbes Jahr alt (männchen) und 2 Perserkatzen 2 Jahre alt (weibchen) sind beide jeweils Geschwister. So nun ist es so das sie fast den ganzen Tag am schlafen sind an ihren Kratzbäumen oder sie sind mal drausen für ein paar Minuten was aber bei so einem Wetter selten der Fall ist (die Main Coon katzen sind nie drausen sind hauptsächlich Stubenkatzen) aber ab 20 uhr wenn die Zwillinge schlafen gehen fangen sie an Terror zu machen die ganze Nacht bis ca 4-5uhr früh , laufen durch die Wohnung wie verrückt, raufen, miaun wie die wilden obwohl sie was zu fressen haben, aufs katzenklo können wenn sie wollen, wir mit ihnen spielen. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Speer dann meistens 2 im Vorraum und 2 ins Bad die ganze Nacht (hab zwei Katzenklos) das ruhe ist aber das ist ja auch keine Lösung aber dementsprechen stinkt es auch in der früh im Vorraum und im Bad nach pipi und aa vom Katzenklo, richtig ekelig in der früh (kotzen) möcht sie doch so gerne bei mir haben auch in der Nacht (traurig02) überhaubt die zwei kleinen. (mir ist es egal ob sie im Bett sind oder nicht weil sie dürfen es) aber habt ihr ne Lösung wa ich machen kann das sie am abend ruhe geben, habe nun schon versucht das ich die zwei großen den halben tag raus sperr das sie ausgepowert sind und die zwei klenen nicht schlafen lasse am tag aber nichts, trotzdem machen sie terror.

Habt ihr vielleicht einen Tipp oder wie sind den eure Katzen? (katze)

Und noch eine Frage wo habt ihr den bei euch in der Wohnung das Katzenklo stehen und was tut ihr das es nicht stinkt? Klar mach ich es täglich sauer indem ich das große Geschäft weg mache aber das pipi ist ja im streu und das leer ich nicht jeden Tag aus nur 2 mal de woche aber es stinkt trotzdem (beide) Wie handhabt ihr das?

Danke für euren lieben Antworten! (katze) (katze) (katze)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
keine ahnung tut mir leid
Decker
Decker | 07.01.2010
2 Antwort
Backpulver
Ich streu immer etwas Backpulver über das Streu!Das absorbiert die Gerüche!Gibt natürlich auch extra Deo-Pulver dafür zu kaufen!Unsere wird jeden 2.Tag sauber gemacht.Hab Klumpstreu und das kann man wirklich gut aussieben!Ist auch schnell gemacht!
Mone251182
Mone251182 | 07.01.2010
3 Antwort
Nachtaktive Tiere
Katzen sind nun mal nachtaktive Tiere. Wären sie in freier Wildbahn, dann würden sie jagen gehen. Was sollen sie den am Tag draussen machen? Sie haben wahrscheinlich am Tag keinen drang sich "auszupowern". Versuche doch mal, dass Du mit ihnen am Tag spielst, in dem Du ihren Jagdtrieb dabei mit einbeziehst. Lg
sinseven
sinseven | 07.01.2010
4 Antwort
Also wegen dem Terror
kann ich nicht viel zu sagen. Hast du nachts irgendwo licht an? dann mach das mal aus ... meine beiden spinnen auch rum aber wenns licht aus is kommen sie ins bett und schlafen dann.. ja und wegen de m katzenklo ist so ne sache. wir haben unsers im bad stehen und es stinkt immer fürchterlich ich mache es täglich sauber also großes geschäft raus und aller 2-3Tage ebend komplett wechsel und aller 2 wochen tu ichs unter der dusche auch noch ausspülen ... ich lüfte auch täglich 2-3mal im bad abre es stinkt trotzdem. gut ich muss aber dazu sagen das unser kater
TracyHoney91
TracyHoney91 | 07.01.2010
5 Antwort
Katzen
hi du also ich habe auch 2 Katzen und die schlafen zur Zeit auch den ganzen Tag und dann Abends so ab 22 Uhr legen die richtig los und machen nur Quatsch. Der Kater ist ein Birma-Norwegische Waldkatze Mix und die Katze eine Main Coon-Hauskatze Mix, sie dürfen also auch nicht raus weil sie mir zu wertvoll sind. Ich habe schon rausgefunden wenn ich mich tagsüber mehr mit Ihnen beschäftige werden sie auch Nachts ruhiger. Probier des einfach ma aus. Weg sperren würde ich se net, da sich Katzen ja bekanntlich für alles rächen ... Zu deinem Katzenklo: Welches Streu nimmst du denn? Wir nehmen das Premium vom Fressnapf des riecht nach Babypuder und du kannst ein und die selbe Ladung bis zu 6 Wochen drin lassen weil sich der Urin gleich zu einem Klumpen bildet. Wir machen aber täglich des Klo sauber und bei uns riechts wirklich fast nie nach Katzenklo. Ich find des Streu wirklich total super. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen. Liebe Grüße Romina
FunnyRomi
FunnyRomi | 07.01.2010
6 Antwort
Main Coon
haben auch zwei. das mit dem miauen ist normal ... soweit ich weiß die einzigste katzenrasse die "redet" unsere sind auch hautsächlich abends fit, was den kleinen aber nicht stört da er ja schläft und die schlafzimmertür zu ist . einsperren würde ich die katzen nicht, dass macht alles nur noch schlimmer. und unser katzenklo haben wir im flur. vielleicht solltest du klumpstreu benützen, das nehmen wir. es richt überhaupt nicht. machen das katzenklo aber trotzdem morgens und abends sauber.
pasnic
pasnic | 07.01.2010
7 Antwort
Hmm...
... na ja denke bei 4 Katzen in einer Wohnung läßt sich der Gestank nicht ganz vermeiden ... gibt pafümiertes Katzenstreu..aber wie weit das Hilft keine Ahnung. Und wie bereits gesagt Katzen sind Nachtaktiv.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 07.01.2010
8 Antwort
Katzen sind nun mal
nachtaktiv ... Und die wollen dann natürlich Aktion haben. Entweder, du gewöhnst dich dran, oder du schmeißt sie raus. Bei der Witterung natürlich erst recht nachvollziehbar, dass du an Letzterem kein sonderliches Interesse hast. Aber ich wüßte sonst keine Alternative. Und was das Katzenklo angeht, da wirst du wohl öfter sauber machen müssen. Wir haben nur zwei Katzen, die das Klo äußert selten benutzen, da sie eigentlich ständig draußen unterwegs sind. Aber auch das riecht schon sehr unangenehm. Als sie Anfangs noch häufiger drin waren und das Klo entsprechend öfter genutzt haben, haben wir täglich die Pipiklumpen entfernt und allerspätestens nach zwei Wochen die Streu komplett gewechselt. Wünsche dir viel Erfolg bei der Behebung deines Problemes!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
9 Antwort
---------
Ich benutze Streu von Rossmann.. solch Perlen sind das! Das reicht eine Woche ohne das es riecht! Einsperren auf keinen Fall , dann lieber das Kinderzimmer zu! Tja gerade im Winter und im Hochsommer sind sie Nachts am aktivsten! Ich benutze einen Laserpionter ... damit jage ich meinen so zwanzig min durch die gegend ohne das ich mich bewegen muß hihi! Dann eben zwischedurch mal fange spielen ... und hab viel spielzeug was ich am tage durch die gegend werfe! Im Moment lasse ich ihn auch ein zwei mal kurz raus ... er ist eh nach zehn min wieder da weils zu kalt ist! Das hilft zumindest ein wenig das alles ... aber einsperren ist wirklich der falsche Weg!
Amelya
Amelya | 07.01.2010
10 Antwort
Also wir haben zwei Katzen und auch zwei Klo´s für die.
Es sollte in der Regel pro Katze auch ein Klo da sein, bei 4Katzen mindestens 3Klo´s. Katzen sind Nachtaktive Tiere und solange die nicht im Alter zwischen 3-4Jahren sind werden die immer weiter rumtoben die Nacht, je älter die werden desto ruhiger werden die Tiere auch. Mit dem miauen das machen unsere nur dann wenn sie unzufrieden sind. Früher haben die oft gemeckert, seit dem wir eine Trockenfutterstation haben, die immer voll ist und nachläuft ist da ruhe eingekehrt, denn wenn die zwischen drin Hunger haben bekommen die da was. Nassfutter gibt es immer dann nach wenn es auf ist. Man müßte denken unsere beiden sind fett, nein denn sie wissen das immer was da ist und fressen auch nur noch dann wenn die wirklich hunger haben. Sonst miaut einer von unseren beiden Katzen Nachts wenn er kurz geschmust werden möchte und das ist nicht schlimm, macht das ganz kurz und dann ist wieder ruhe. Ach ja das eine Klo steht im Bad und das andere in der Küche unter der Spüle.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
11 Antwort
@Michaela_24
die 4 werden sogar nacht gekuschtelt und alles das ruhe ist. Haben auch so ne Futterstation aber das hilft nichts. Stinkt das Klo in der Küche nicht? ih gitt
Dezember_Baby
Dezember_Baby | 07.01.2010
12 Antwort
Hallöchen
Also bei dem Verhalten deiner Katzen kann ich dir nicht helfen, ich hab nur eine Mietz und die ist lieb, aber was das Katzenklo angeht kann ich dir einen guten Rat geben. Geh zu Fressnapf und kaufe dir die Streu PREMIERE EXCELLENT . Dies Streu klumpt richtig gut und du kannst das Pipi mit ner entsprechenden Schaufel im ganzen raus nehmen und schon stinkt das Klo nicht mehr. Da kostet der Sack zwar 11 Euro, aber da du ja alles rausennehmen kannst, brauchst du immer nur auffüllen, nicht ganz auskippen und neu füllen. Ich schütte das ganze Klo zum komplett sauber machen höchstens zwei mal im Jahr aus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
13 Antwort
@Dezember_Baby
Unsere beiden haben das an sich so das die das einen zum aa mehr nutzen und das andere mehr für pipi. Klar riechtt das, aber dann muß man da sauber machen. Bei uns wird mindestens einmal die Woche komplett ausgewechselt und sonst immer gesiebt. Wenn man Katzen hat weiß man das die auch riechen wenn die auf dem Klo waren, können nun mal nicht runterspülen, aber haben ja dafür zwei Klo´s für zwei Katzen und hätten wir eine dritte dann gebe es noch ein drittes Klo. Man muß dazu sagen, das Klo in der Küche steht direkt am Fenster und im Sommer kann man da gut dauer Lüften, essen auch nicht in der Küche, haben extra ein Esszimmer gegenüber der Küche, so das man damit gut leben kann. Hätten auch beide Klo´s ins Bad stellen können, aber der eine Kater ist ein Angsthase und wenn dann jemand da ist nimmt er das Klo was am sichersten erscheint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
14 Antwort
@Schnittchen73
Was??? ... zwei mal im Jahr nur????? Wie machst du das den? Wieviel Streu füllst du den in das Klo rein weil wenn du immer absiebst und absiebst ist ja irgendwann kein Streu mehr da?? Lehrst du da gleich 20 kilo aufeinmal rein???? Also ich kauf alle zwei wochen sowas zwei 2mal 10 kilo sack und leeere in ein klo ca 5 kilo und in das ander auch 5 kilo und leere das alle woche komplett sowas aus. Und alle zwei Tage mach ich die Klumpen mit aa und pipi weg.
Dezember_Baby
Dezember_Baby | 07.01.2010
15 Antwort
@Dezember_Baby
Nun wie gesagt ich habe ja nur eine Katze. Ich reinige das Klo ein bis zwei mal täglich und siebe die Klumpen raus. Somit ist ja alles weg was stinkt. Ich habe eine kompletten Sack hineingekippt und fülle jetzt immer nur etwas nach wenn es weniger wird, so brauche ich höchstens einen solchen Sack in zwei Monaten. Du bei vier Katzen würdest natürlich mehr brauchen. Wenn die Streu dann alt ist riecht sie auch ein wenig und dann kippe ich sie komplett aus, mache das Klo mit Reinigungsmitteln sauber und fülle neu. Das ist aber nur zwei drei mal im Jahr nötig, bei einer Katze jedenfalls.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010

ERFAHRE MEHR:

wie Katzennetz befestigen?
21.08.2013 | 7 Antworten
katzenfutter
17.06.2013 | 7 Antworten
spüren katzen das man schwanger ist?
21.02.2013 | 11 Antworten
An alle Katzen-Halterinnen
04.02.2013 | 13 Antworten
katzenfrage- kater rauslassen?
06.01.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading