Meint ihr das ist nicht zu früh?

chadia
chadia
26.12.2009 | 15 Antworten
ich habe vor ca.7wochen eine fehlgeburt gehabt in der 7.ssw ohne ausschabung und meine regel ist am 12.12.09 ganz normal wieder gekommen und ich bin jetzt wieder am üben für ein kind.ich bin aber immer noch sehr traurig über die fehlgeburt und weiß nicht ob ich schwanger werden will oder nicht, weil die angst immer noch da ist, das es wieder passiert.ich will auf der einen seite und auf der andern habe ich angst.ist das normal?ich meine ich habe schon drei kinder hätte aber gern noch ein 4.kind.ich weiß echt nicht wann der richtige zeitpunkt ist noch eins zu bekommen, denn ich denke die angst es wieder zu verlieren ist auch noch in einem jahr da oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich würde mir da noch Zeit lassen.
Der Körper brauch nach jeder Schwangerschaft Erholung. Und dabei ist es vollkommen egal obs eine beendete Schwangerschaft ist oder aber eine abgebrochene. Lasst Euch etwas Zeit. Unter Druck funktioniert nichts so richtig, wie fast alles im Leben. Nur weil Du eine Fehlgeburt hattest, heisst das nicht automatisch das es noch eine weitere geben muss. Denke positiv. Dann sollte doch eigentlich nix mehr schief gehen. Drücke Dir jedenfalls ganz fest die Daumen!
LauraCeline2007
LauraCeline2007 | 26.12.2009
2 Antwort
@LauraCeline2007
danke für die lieben worte.ich glaube du hast recht , der körper lässt eine schwangerschaft zu wenn er so weit ist.
chadia
chadia | 26.12.2009
3 Antwort
Hallo
Ich glaube, ich würde es einfach weiter probieren. Wenn du dann schwanger wirst, dann soll es so sein und wenn nicht, dann soll es auch so sein. Aber verhüten würde ich nicht, einfach locker weiter probieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2009
4 Antwort
@_Mauso_
ich verhüte auch nicht, aber ich habe angst auf der einen seite, das es noch mal passiert.ich versuche immer nicht so zu denken aber es kommt manchmal einfach so über mich.
chadia
chadia | 26.12.2009
5 Antwort
@chadia
Das verstehe ich. Aber rede viel mit deinem Mann darüber und versuche positiv zu denken! Das kleine Baby ist jetzt bei Gott. Ich wünsch dir alles Gute!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2009
6 Antwort
@_Mauso_
ja danke aber mein mann ist mir das keine grosse hilfe der sagt immer das es noch kein richtiges baby war und das andere frauen ihr kind verlieren was schon auf der welt war und das sei schlimmer meint er.ja ok es gibt immer schlimmeres aber für mich war das schon schlimm genug
chadia
chadia | 26.12.2009
7 Antwort
Hallo!
Ich hatte auch eine FG und dann eine AS. Ich habe einmal die Regel bekommen und war dann gleich wieder schwanger, obwohl ich eigentl. an den fruchtbaren Tagen keinen Sex hatte, weil ich eine Blasenentzündung hatte. Ich habe mir dann gedacht, das hat so sein sollen und diesmal wird alles gut gehen, ich hatte aber die ganze SS über trotzdem immer Angst, vor allem die ersten 14 Wochen ganz besonders. Ich glaube, das wird man nicht mehr los, wenn mal eine FG hatte, das hat man immer im Hinterkopf, ob es jetzt ein Monat oder ein Jahr her ist. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2009
8 Antwort
@_Carmen_
erstmal lass dich drücken wegen deinen zwei sternchen und herzlichen glückwunsch das es dann gut gegangen ist.das ist schön zu hören und macht mit mut.danke
chadia
chadia | 26.12.2009
9 Antwort
...
Ich habe lange nicht darüber reden können, die ersten 2 Wochen hab ich nur geheult, konnte einfach nicht aufhören, denke, das waren sicher auch die Hormone. Ich habe im KH auch meinen Freund das erste und einzige Mal weinen gesehen, das hat mich auch tief getroffen. Wäre ja schon auch was ganz Besonderes gewesen mit Zwillingen ... Vor allem habe ich mir immer gedacht, was mit mir nicht stimmt, dass mir sowas passiert, ich habe lange gebraucht, dass ich es verstanden habe und ich muss sagen, es hat mir trotzdem sehr geholfen, dass ich gleich wieder schwager wurde. Jetzt sind wir wieder beim üben, und es könnte geklappt haben *freu* als ich endlich drüber reden konnte, war ich ganz überrascht, wieviele Frauen aus meinem Bekanntenkreis auch schon eine FG hatten, das hatte ich nicht erwartet. Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Liebe damit es bald wieder klappt! lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2009
10 Antwort
Ich würde auf jedenfall
3 Monate warten, das rät dir auch jeder FA! Und in der Zeit kannst du es auch einbisschen verarbeiten! Alles gute weiterhin. Lg ´Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 26.12.2009
11 Antwort
@_Carmen_
danke für deine lieben worte das baut echt voll auf.ich wünsche dir auch alles gute und das es geklappt hat grins
chadia
chadia | 26.12.2009
12 Antwort
Fehlgeburt
Hallo chadia, die Angst ist voellig normal u.bei mir war es genauso. Ich wurde nach 2 Monaten dann wieder schwanger u.du kannst mir glauben, dass ich die gesamte Schwangerschaft ueber Angst um mein Baby hatte. Ich habe die Schwangerschaft gar nicht geniessen koennen, weil die Angst immer im Vordergrund stand! ABER das waere auch nicht nach einem Jahr Warten anders gewesen. Ich haette immer Schiss gehabt! Mittlerweile ist meine Maus 13 Monate alt und es lief alles bestens - jede Schwangerschaft ist anders und wenn du jetzt wieder schwanger wirst klappt es bestimmt. Du hast ja auch schon 3 Kinder u.da ging auch alles gut, nicht wahr?! u.selbst dieses Mal habe ich noch Angst, aber nicht wie beim letzten Mal. Wird also alles gut, Kopf hoch!!! Verarbeite erst einmal diese FG u.dann auf ein neues, wenn du noch ein Baby haben moechtest!!! LG
Canadien
Canadien | 26.12.2009
13 Antwort
@Canadien
danke für die lieben worte und ich wünsche dir alles alles gute.lg
chadia
chadia | 26.12.2009
14 Antwort
@Canadien
Habe gerade gelesen: KU 38cm + ihre Faust daneben! Das ist ja echt Wahnsinn! Und ich bin ja schon geschnitten worden und hatte einen Scheidenriss, kann mir das gar nicht vorstellen ... Respekt! Ein ganz schöner Brocken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2009
15 Antwort
Hatte eine tolle Geburt trotz
meinem Brocken
Canadien
Canadien | 27.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Meint ihr das es ausreicht?
24.10.2015 | 2 Antworten
Blutung in früh Schwangerschaft. .
27.09.2013 | 7 Antworten
Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading