um an marquise´s frage anzuknüpfen

bineafrika
bineafrika
11.12.2009 | 13 Antworten
es hat sich ja herausgestellt, dass viele probleme mit ihren eltern haben ..

hatte ich auch sehr lang, aber, nachdem ich gesehen hab, dass ich was ändern muss, und sie das auch eingesehen haben, funktioniert das wunderbar ..

wie ist das bei euch, wie seht ihr das mit der "schuld" frage?
ists ganz klar .. schuld haben die anderen, oder ists schon so, dass ihr das gefühl habt, ihr müsstet was tun, um das in den griff zu kriegen ..

habt ihr überhaupt interesse daran was an der situation zu ändern?

würde mich interessieren ..

ich dachte sehr lang .. meine eltern müssen zu mir stehen, egal, wie ich mich verhalte, egal, was ich tue ..
ich hab lange nicht gesehen, dass ich wirklich teils ne "zumutung" war ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ja ist besser er leidet
sehr wenn er beschäftigt ist denkt er nich dran und dann geht es aber wenn er so wie ihn letzter zeit zu hause ist er nicht wirklich er selbst es geht im nich gut ist deswegen schon beim doc und nimmt tabletten aber trotzdem geht es ihm nich gut
Emily1908
Emily1908 | 11.12.2009
12 Antwort
@Emily1908
in dem fall ists wahrscheinlich so, das kann man auch nicht wirklich familie nennen... leider! da ist er ohne sie wahrscheinlich einfach besserd ran...auch wenns für ihn scheinbar hart ist :-(
bineafrika
bineafrika | 11.12.2009
11 Antwort
das
kann sein aber so wie bei ihn hab ich das noch nie gehört oder gesehen er hat viel für die gehen war aber immer der böse wurde nich wirklich geliebt es wurde ihn auch nich wirklich vorgelebt er hat sogar dieses Jahr die Silberhochzeit seiner Eltern ignoriert wie wir erfahren haben wurde er auch nich vermisst und nich erwähnt hatten nur dumme ausreden wenn wer gefragt hat wo er sein
Emily1908
Emily1908 | 11.12.2009
10 Antwort
@Emily1908
das tut mir wirklich leid für ihn... dennoch denke ich, dass es in den wenigsten fällen wirklich so ist. auch wenn ich denke...mein mann wurde als kind auch viel geprügelt zuhause...warum?? weil seine eltern heillos überfordert waren... da simmer wieder beim gleichen ding...er war alles andere als einfach...gut...schläge sind keine lösung... heute sieht ers einfach selbst so, dass ers nachvollziehen kann, warum es so war... er hat, inzwischen...war auch ein langer weg...wieder nen sehr guten kontakt zu seinen eltern!
bineafrika
bineafrika | 11.12.2009
9 Antwort
@bineafrika
also er hatte auch mal angenehme jahre aber von schöner kindheit kann man nicht reden und es würde immer schlimmer
Emily1908
Emily1908 | 11.12.2009
8 Antwort
@Emily1908
das ist natürlich etwas, was man keinem wünscht... hatte dein freund insgesamt ne "schlechte" kindheit?? wenn ich fragen darf, oder hat sich das iwann so entwickelt, wie es jetzt ist?
bineafrika
bineafrika | 11.12.2009
7 Antwort
@assassas81
vieleicht habe ich, trotz allem, sehr viel glück mit meinen eltern... sie versuchen mir nichts nachzutragen, das tue ich ihnen gleich... aber, es war ein langer weg bis zu diesem punkt an dem wir heute sind. ich habe sehr viel falsch gemacht in meinem leben, und sehr viel gefordert von meinen eltern, aber, gesehen habe ich es einfach nie so... ich finde es sehr schade, dass es so viele familien gibt, in denen "krieg" herscht... weil, familie ist doch iwo das wichtigste... ich würde allen von euch wünschen, dass ihr nen weg aus diesen streitereien findet. :-)
bineafrika
bineafrika | 11.12.2009
6 Antwort
@assassas81
ehrlich... ich kenne schon auch die einen oder anderen eltern, von denen ich immer dachte, die möchte ich nicht zu meinen eltern haben...aber, im großen und ganzen... relativ normale menschen mit normalen ansichten... ich glaube, ich habe als junger mensch viel einfach nicht verstanden...je älter ich wurde, umso klarer wurde mir, dass meine eltern immer nur das beste für mich wollten... ich habe auch das problem, dass meine eltern meinen mann nicht mögen...davon hab ich mich nicht beirren lassen, geheiratet haben wir trotzdem... war lange zeit immer wieder ein streitpunkt...aber, sie haben gelernt damit glücklich zu sein... und ich musste lernen ihnen in manchen dingen einfach zeit zu lassen... auch die adoption der zwillis war anfangs für sie ein absolutes no go...aber, heute sind sie stolze oma und opa...sie brauchten zeit um sich damit anzufreunden... auch meine erste ss...sie dachten ich schaffs nicht...ich hab sie besseren belehrt...
bineafrika
bineafrika | 11.12.2009
5 Antwort
also
es gibt sehr viele zu viele aber was mein Freud passiert ist wünscht man keinen der Chef von mein Freund sagte mal was er mitgemacht hat haben manche im leben nich erlebt und der kennt seine Eltern seit 20 jahren mein Freund kann auch nich wirklich drüber sprechen und das ist schlimm kann ihn auch nich helfen
Emily1908
Emily1908 | 11.12.2009
4 Antwort
@bineafrika
ich sag ja immer wieder: da war damals was im trinkwasser, ich kenne so viele eltern von freunden, die nen ganz gewaltigen dachschaden haben...!
assassas81
assassas81 | 11.12.2009
3 Antwort
@Emily1908
ich bin mir relativ sicher, es gibt fälle, in denen man den schwarzen peter nur einer seite zuschieben kann... bestimmt, aber, das werden niemals alle sein... ich fand es nur vorhin höchst erstaunlich, wieviele aussagen kamen, in denen die eltern so negativ dargestellt wurden...gibts bestimmt...aber...soviele??
bineafrika
bineafrika | 11.12.2009
2 Antwort
also
mein Freund hat auch kein Kontakt zu sein Eltern sehr lange und schlimmer Geschichte er hat nachdem wir hier hergezogen sind.4 mal eingeladen zum Kaffee es kam aber keiner mittlerweile ist er beim doc weil ihm das zu schaffen macht seine Kindheit und was bis jetzt dort gewesen ist jeder sollte selbst entscheiden was richtig ist aber er hat es versucht und es ist nichts passiert und jetzt geht ihn das natürlich dreckig trotz Medikamente armer Kerl lässt sich von mir auch nicht wirklich helfen
Emily1908
Emily1908 | 11.12.2009
1 Antwort
kinder müssen
wenn sie erwachsen werden ihre eigenen grenzen abstecken, und das ist nunmal meistens mit streit verbunden, aber eine gute familie findet wieder zusammen, irgendwie! ich denke, keine von uns hat wirklich gerne mit Eltern/schwiegereltern streit, es bleibt nur leider manchmal nicht aus!
assassas81
assassas81 | 11.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading